Warenkorb
 

Sterne, Äpfel und rundes Glas

Mein Leben mit Autismus

Das Buch über Susanne ist ein ungeheuer wichtiges Dokument. Es ist direkt von einem Menschen geschrieben worden, der von Kindheit an Autismus gehabt hat. Es ist nicht redigiert, nicht bearbeitet. Susanne gibt auf eine begreiflichere Weise als irgendein Lehrbuch einen tiefen Einblick dahinein, wie es ist, Autismus zu haben. (Christopher Gillberg, Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Göteborg )

Anfang März des Jahres 1992, noch keine 26 Jahre alt, machte sich eine junge Frau auf die Reise nach Schweden, in die renommierte Annedalsklinik von Göteborg. Am Morgen des
2. März war sie mit Christopher Gillberg, dem dortigen Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie, verabredet – und dieser Tag im März veränderte ihr Leben: Susanne, es ist nun faktisch klar, du hast eindeutig Autismus. Jener kurze Satz fasste ihr ganzes 25-jähriges Leben-im-Chaos zusammen und war gleichsam ein Befreiungsschlag, der die Einsamkeit des Nicht-Wissens durchbrach.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7725-1814-0
Verlag Freies Geistesleben
Maße (L/B/H) 20,5/12,6/2,2 cm
Gewicht 308 g
Abbildungen mit Foto.
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 145317
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuauflage) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuauflage)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Auf jedenfall lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 26.07.2005

Man darf einen sehr nahen Blick in das Leben einer Autistin werfen. Es ist so detailiert beschrieben, dass man sich schon ein wenig in diese Situationen einfühlen kann, so gut das überhaupt bei einer "Beeinträchtigung" möglich ist. Man lernt die Autistische Welt ein bisschen verstehen! Für Menschen die beruflich etwas über Autis... Man darf einen sehr nahen Blick in das Leben einer Autistin werfen. Es ist so detailiert beschrieben, dass man sich schon ein wenig in diese Situationen einfühlen kann, so gut das überhaupt bei einer "Beeinträchtigung" möglich ist. Man lernt die Autistische Welt ein bisschen verstehen! Für Menschen die beruflich etwas über Autismus erfahren möchten, fehlt das fachliche Hintergrundwissen. Auf jedenfall als Einstieg in dieses Thema ein lesenwertes Buch!!!!!