Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Enduring Love

(1)
One windy spring day in the Chilterns Joe Rose's calm, organised life is shattered by a ballooning accident. The afternoon could have ended in mere tragedy, but for his brief meeting with Jed Parry. Unknown to Joe, something passes between them – something that gives birth in Parry to an obsession so powerful that it will test to the limits Joe's beloved scientific rationalism, threaten the love of his wife Clarissa and drive him to the brink of murder and madness.
Rezension
"Taut with narrative excitement and suspense"
Portrait
Ian McEwan, geboren 1948 in Aldershot (Hampshire), lebt in London. Schon seine ersten Erzählungen wurden 1976 mit dem Somerset-Maugham-Award ausgezeichnet. 1998 erhielt er für "Amsterdam" den Booker-Preis und 1999 den Shakespeare-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung für das Gesamtwerk, 2011 folgte die Auszeichnung mit dem Jerusalem Preis für Literatur. Sein Roman "Abbitte" wurde zum Weltbestseller und mit Keira Knightley verfilmt.
Er ist Mitglied der Royal Society of Literature und der Royal Society of Arts sowie Ehrenmitglied der American Academy of Arts and Sciences.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2010
Sprache Englisch
EAN 9781409089933
Verlag Random House UK
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Beunruhigend vorstellbar!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.02.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Heutzutage gehört ein ordentlicher Stalker ja fast schon dazu, wenn man als Prominenter etwas auf sich hält. Doch als Ende der 90er Jahre "Enduring Love" erschien, waren Stalker in den Augen des Gesetzes noch keine ernstzunehmenden Verbrecher, sondern allenfalls harmlose Spinner. Deswegen sieht sich Joe seinem neuen "Verehrer" ganz... Heutzutage gehört ein ordentlicher Stalker ja fast schon dazu, wenn man als Prominenter etwas auf sich hält. Doch als Ende der 90er Jahre "Enduring Love" erschien, waren Stalker in den Augen des Gesetzes noch keine ernstzunehmenden Verbrecher, sondern allenfalls harmlose Spinner. Deswegen sieht sich Joe seinem neuen "Verehrer" ganz allein gegenüber, denn nicht mal seine Frau sieht in Jed Parry eine Bedrohung - bis sie selbst am Schluss in dessen Hände gerät. Ein erschreckend realer Roman, gerade in unserer heutigen Zeit gut vorstellbar. Noch dazu brillant geschrieben, wie alles von Ian McEwan!