Moderne Paare teilen sich die Frauenarbeit

Prosa bei Lektora 29

In seinem dritten Kurzgeschichtenbuch mit dem Titel „Moderne Paare teilen sich die Frauenarbeit“ versammelt Christian Ritter Protagonisten, die eine große Gemeinsamkeit haben: Sie sind nicht ganz zurechnungsfähig. Das Fehlen der Seife beim Badewannengang gerät zum Endzeitszenario. Im Bamberger Dom geht eine Reisegruppe auf die Suche nach Automaten mit getragenen Damenslips. In die kanarische Urlaubsidylle platzt plötzlich die Traumschiff-Crew und übernimmt das Kommando.

Es geht turbulent zu in diesem Buch, manchmal hart, oft hart an der Grenze. Die Schieflage der deutsch-französischen Beziehung wird genauso thematisiert wie die mangelhaften Zukunftsaussichten angehender Lehrkräfte. Hier ist alles drin, was ein gutes Buch braucht: ein Lebensmittelskandal, zwei Leichen, viel Liebe und merkwürdige Dialoge.

„Grade noch mal gut gegangen, wir waren dem Tod von der Schippe gesprungen. Außer uns vor Freude zogen wir fast synchron Zigaretten aus unseren Schachteln, rissen die Filter ab – für den echten Freiheitsflavour – und gaben uns gegenseitig Feuer. Wir geben uns immer gegenseitig Feuer, das haben wir mal bei Helmut und Loki Schmidt gesehen und empfanden es als einen unglaublichen Ausdruck ihrer Liebe.“
Portrait

Christian Ritter (*1983) lebt in Bamberg, ist als Autor, Veranstalter, Moderator und Bühnenpoet tätig. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums im Sommer 2010 (Germanistik, Journalistik) entschied er sich, keine Bewerbungen zu schreiben, sondern nur zu schreiben. Als selbständiger Künstler fühlt er sich als wertvolles Mitglied der Gesellschaft. Ritter betrachtet das Publikum als seinen Arbeitgeber und bereist den deutschen Sprachraum mit seinen Texten, gibt auch Schreib- und Slam-Workshops in Schulen. 2009 wurde er zum zweitbesten deutschsprachigen Poetry Slammer gewählt, 2010 dann immerhin zum besten Poetry Slammer Bayerns. Regelmäßig veranstaltet und moderiert er Poetry Slams und ähnliche Veranstaltungen in Bamberg und Würzburg.

Zitat
„Großartig!“ (Nora-Eugenie Gomringer)

„Ritters Text ist eine Perle des schwarzen Humors, die noch nachwirken wird, wenn er bei der Deutschen Meisterschaft schon den nächsten Geniestreich in den Wettstreit schickt.“ (Mittelbayerische Zeitung)

„Understatement ist wohl Fremdwort!“ (Ein anonymer Zuschauer)

„Der Abend ist erst einige Minuten alt, da schlüpft Ritter zum ersten Mal in seine Paraderolle, das ‘sympathische Arschloch’.“ (neun7)

„Woher haben Sie diese Nummer?“ (Hellmuth Karasek)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 156
Altersempfehlung 9 - 99
Erscheinungsdatum 14.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938470-61-9
Verlag Lektora GmbH
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,7 cm
Gewicht 300 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Moderne Paare teilen sich die Frauenarbeit

Moderne Paare teilen sich die Frauenarbeit

von Christian Ritter
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Die Känguru-Apokryphen

Die Känguru-Apokryphen

von Marc-Uwe Kling
Buch (Taschenbuch)
9,00
+
=

für

21,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Prosa bei Lektora mehr

  • Band 23

    23361786
    Geh doch ins Licht
    von Schriftstehler
    Buch
    9,90
  • Band 24

    25904633
    Hätte ich Deutsch auf Lehramt studiert, wäre das nicht passiert
    von Björn Högsdal
    (1)
    Buch
    13,90
  • Band 28

    27766415
    Distanzen
    von Patrick Salmen
    (3)
    Buch
    12,00
  • Band 29

    28134253
    Moderne Paare teilen sich die Frauenarbeit
    von Christian Ritter
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 30

    29446036
    Bärgeschichten und andere Halbwahrheiten
    von Sven Stickling
    (1)
    Buch
    13,90
  • Band 31

    31206633
    Seifen ändern dich
    von Marian Heuser
    (1)
    Buch
    12,00
  • Band 32

    31206639
    Hin und zurück – nur bergauf!
    von Jan Philipp Zymny
    (1)
    Buch
    12,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.