Eifel-Liebe / Eifel Krimis Bd. 16

Kriminalroman

Eifel Krimis Band 16

Jacques Berndorf

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Eifel-Liebe / Eifel Krimis Bd. 16

    Grafit

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Grafit

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Eifel-Liebe

    ePUB (Grafit)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Grafit)

Beschreibung

Der elfte Band der Eifel-Serie.

Oma Ohler ist verzweifelt: Die Ehe ihrer Enkelin Anna zerbricht. Die alte Dame wendet sich an den Journalisten Siggi Baumeister mit der Bitte, der Sache nachzugehen. Aber der winkt ab, schließlich ist er kein Privatdetektiv. Als in Annas Clique das große Sterben beginnt, erwacht jedoch Baumeisters Interesse – zumal ihn die Recherche der Morde von seinen eigenen Problemen ablenkt.

'Jacques Berndorf … ist ein Meister der prallen Milieu-Schilderung, und hier bleibt der elfte Eifel-Krimi seinen Vorgängern nichts schuldig. … Journalist Siggi Baumeister [staunt], als ihm eines Morgens Oma Ohler ins Haus schneit und gleich eine Reihe von Todesfällen nach sich zieht. … Baumeister hetzt, von seinem Erfinder Berndorf mit meisterlicher Feder geleitet, durch diesen hochspannenden Fall, während sein eigenes Privatleben mit Katzen, Freundin und Gartenteich ebenso aus den Fugen gerät wie die heile Welt der Oma Ohler.' (Westfalenpost) 'Siggi ist verletzlicher, verletzter, menschlicher geworden – und damit fesselnder als je zuvor.' (Saarbrücker Zeitung)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 318
Erscheinungsdatum 01.01.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89425-270-0
Reihe Eifel-Krimi 11
Verlag Grafit
Maße (L/B/H) 19/11,3/3 cm
Gewicht 295 g
Auflage 17. überarbeitete Auflage
Verkaufsrang 126850

Weitere Bände von Eifel Krimis

Buchhändler-Empfehlungen

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Spannender Regionalkrimi aus der Eifel. Mit viel Lokalkolorit. Voller schrulliger Charaktere und mit viel Sprachwitz erzählt. Dank vieler überraschender Wendungen sehr unterhaltsam

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

:-))
von einer Kundin/einem Kunden aus Coburg am 29.03.2012
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wieder ein echter Berndorf - Eifelkrimi....ich liebe seine direkte, teils überspitzte, aber immer nah am Leben sich befindende Sprache. Es ist trotz Mord und Hinterhältigkeiten ein vergnüglicher Aufenthalt in der schönen Eifel mit liebenswerten skurrilen Protagonisten...einfach lesenswert!

Eifel-Jahre
von Edith Kölzer aus Bielefeld am 16.08.2009

Nach „Eifel-Wasser“ der 14. Eifel-Krimi in der laufenden Handlung um Siggi Baumeister, Band 11 in der Serie bei Grafit. Ich weiß nicht, wie Jacques Berndorf es anstellt, dass er 13 Jahre nach dem Erscheinen des ersten Baumeister-Krimis die Mehrheit seiner Fans immer noch genauso zu fesseln vermag wie beim ersten Band! Sogar ... Nach „Eifel-Wasser“ der 14. Eifel-Krimi in der laufenden Handlung um Siggi Baumeister, Band 11 in der Serie bei Grafit. Ich weiß nicht, wie Jacques Berndorf es anstellt, dass er 13 Jahre nach dem Erscheinen des ersten Baumeister-Krimis die Mehrheit seiner Fans immer noch genauso zu fesseln vermag wie beim ersten Band! Sogar noch stärker, da man jetzt ja schon selber zu den guten Bekannten von Siggi Baumeister gehört, nach all den Jahren... Der vorliegende Fall ist wieder so was von verworren! Da passt am Anfang überhaupt nichts zusammen. Aber so nach und nach gelingt es Baumeister, diesmal ohne Rodenstock und Emma, aber dafür mit seiner Tante Anni, das Knäuel aus Ungereimtheiten zu entwirren. Der „Eifel-Liebe“ folgt „Eifel-Träume“.

Begeistert
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 08.09.2006

Meine erste Erfahrung mit Siggi Baumeister - und ich war begeistert. Spannend, witzig, einfach hervorragend. Habe mir direkt fünf weitere Bände gekauft.


  • Artikelbild-0