Meine Filiale

Jiu-Jitsu leben

Die Sanfte Kunst im Alltag

Axel Schultz-Gora

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der gewichtige Unterschied zwischen Kampfsport und Kampfkunst ist der Do (japanisch für „Weg“ als philosophisches Prinzip), der die Kampfkunst zur Wegkunst erhebt. Ein Ideal des Wegkünstlers ist es, den Do auch im Alltag jenseits der Matte zu leben. Dies geschieht jedoch nicht durch das urteilslose Glorifizieren der Samurai, sondern durch das Gegenteil: Die bewusste Abkehr von archaischem Kriegswesen (Bu) und die Kultivierung des Ethischen und des Spirituellen. Der Autor bietet zahlreiche Inspirationen für ein Leben mit Jiu-Jitsu, der friedvollen Wegkunst, die das magische Wort „Do“ nicht bei sich trägt, wie Judo oder Aikido es dennoch in sich birgt. Dieses Buch ist ein Plädoyer nicht nur für die Maxime ‚Nachgeben, um zu siegen’, aber für Sanfte Kunst (Jiu-Jitsu) statt Weg des Krieges (Budo).

Axel Schultz-Gora, geb. 1963, betreibt seit seinem 10ten Lebensjahr Kampfkunst, seit seinem 25. hauptberuflich. Er hat bereits mehrere Sachbücher mit Schwerpunkt Kampfkunst veröffentlicht.
Unter seinem gekürzten Namen Axel Gora schreibt er Belletristik.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 148
Erscheinungsdatum 07.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8391-6291-0
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,8/13,6/1,7 cm
Gewicht 208 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0