Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Erbe des Vaters

Roman

(3)
London in den 50er-Jahren: Hier kämpft die junge Romy Cole, die in den Kriegswirren viel zu früh ihren Vater verlor, umso leidenschaftlicher für ihre Zukunft. Doch erst als sie die geschäftstüchtige Hotelbesitzerin Mirabel kennenlernt und der attraktive Caleb in ihr Leben tritt, kann sich Romy ihrer Vergangenheit stellen. Endlich findet sie das große Glück und auch zu sich selbst. Bestsellerautorin Judith Lennox verwebt fesselndes Zeitbild und bewegendes Frauenschicksal zu einem mitreißenden Roman.
Portrait
Judith Lennox, geboren 1953 in Salisbury, wuchs in Hampshire auf. Sie ist eine der erfolgreichsten Autorinnen des modernen englischen Gesellschaftsromans und gelangt mit jedem neuen Buch auf die deutschen Bestsellerlisten. Judith Lennox liebt Gärtnern, ausgedehnte Wanderungen, alte Häuser und historische Stätten. Sie lebt mit ihrem Mann in Cambridge. Die beiden sind Eltern dreier erwachsener Söhne.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 592 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783492953405
Verlag Piper ebooks
Originaltitel Middlemere
Dateigröße 2229 KB
Übersetzer Mechtild Ciletti, Mechtild Sandberg
Verkaufsrang 45.344
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Sehr schöne Familiengeschichte! Ich habe mittlerweile alle Bücher von Judith Lennox gelesen und bin immer begeistert!!!
Sehr schöne Familiengeschichte! Ich habe mittlerweile alle Bücher von Judith Lennox gelesen und bin immer begeistert!!!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Lennox kann wunderbar erzählen, was sie auch in "Das Erbe des Vaters" wieder beweist. Kommt nicht ganz an "Das Winterhaus" heran, ist aber trotzdem ein schöner Frauenroman. Lennox kann wunderbar erzählen, was sie auch in "Das Erbe des Vaters" wieder beweist. Kommt nicht ganz an "Das Winterhaus" heran, ist aber trotzdem ein schöner Frauenroman.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Ein intensiver Schmöker für gemütliche Herbstabende
von Leseteufel am 05.10.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sympathische Protagonisten mit Herz und Verstand, dazu eine berührende Geschichte. Liebevoll erzählt. Judith Lennox gibt sich nicht mit Oberflächlichkeit ab.