Warenkorb
 

Mutter Erde, trage mich...

Ein erfrischender, spiritueller Tatsachenbericht

(3)
MUTTER ERDE, TRAGE MICH: Durch das erste Buch der Autorin "...nicht heulen Husky!", das auch verfilmt wurde, ist sie in Presse, Funk und Fernsehen bekannt geworden. Nach ihrer Rückkehr aus Kanada versucht sie, mit ihren drei Kindern allein durchzukommen. Dankbar erlebt sie, wie ihr spirituelles Bewusstsein ihr immer wieder sogenannte Wunder präsentiert und ihr hilft, ausweglos erscheinende Situationen zu meistern.
Lebendig und voller Humor beschreibt die Autorin, wie es ihr gelingt, Spiritualität in ihren Alltag einzubinden und auf ihre innere Stimme zu hören. Fesselnd beschreibt sie ernste, aber auch viele heitere Situationen ihrer kleinen Familie. Und dann begibt sie sich auf die spirituelle Suche nach einem Ehemann...
Diese Geschichte berührt, stimmt nachdenklich und macht Mut zum Leben. Gleichzeitig jedoch lässt die Autorin den Leser auf eindrucksvolle Weise an dem Erlebnis teilhaben, dass der Tod nicht das Ende des Daseins bedeutet, sondern ein wunderbarer Neubeginn ist. Seit 1994 leitet die Autorin Seminare zu diesen Themen.
Dieses Buch ist eine spannende, humorvolle, aber tiefgründig spirituelle Reise in das innere Ich und macht deutlich, dass jeder Mensch sein Leben nach den geistigen Gesetzen selbst gestaltet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 346
Erscheinungsdatum September 1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9803144-2-8
Verlag Country Verlag
Maße (L/B/H) 22/15,6/3,6 cm
Gewicht 649 g
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Tolles Buch tolle Autorin
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 27.05.2015
Bewertet: Taschenbuch

Habe diese Buch als Geschenk gekauft, da ich es selbst auch schon gelesen habe. Habe bisher alle Bücher der Autorin gelesen und ich durfte Sie auch schon Persönlich kennenlernen. Kann ich nur weiterempfehlen.

Führung in das ICH
von einer Kundin/einem Kunden aus Owingen am 09.10.2011
Bewertet: Taschenbuch

Dieses Buch war eine richtige Wohltat, Beruhigung, Innehalten und Führung in mein eigenes Ich. Zum einen war diese lebensechte Geschichte von Gila spannend, zum anderen hat man ständig ein Gefühl vor einem Spiegel (seinem inneren ICH) zu stehen und kann sich tatsächlich, vermutlich beinahe wie in einem Seminar, aus... Dieses Buch war eine richtige Wohltat, Beruhigung, Innehalten und Führung in mein eigenes Ich. Zum einen war diese lebensechte Geschichte von Gila spannend, zum anderen hat man ständig ein Gefühl vor einem Spiegel (seinem inneren ICH) zu stehen und kann sich tatsächlich, vermutlich beinahe wie in einem Seminar, aus Blockaden befreien. Es gibt Energie und sage und schreibe .... man findet auch wirklich Lösungen!! Es war eine herrliche Bereicherung für mich, mein Leben, meine Schwierigkeiten. Ich werde bestimmt noch ein Seminar besuchen.

Dieses Buch spricht Fragen der Menschen an, die viele sich wahrscheinlich nur heimlich stellen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 04.01.2009

Empfehlenswert für Interessenten, die sich nicht mit dem Äußeren ihres Lebens zufrieden geben und sich wünschen, mehr als ein fuktionierender Mensch einer Gesellschaft zu sein, in der Anpassung Anerkennung findet.