Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Wirklichkeit

Und die Suche nach der Wirklichkeit

(3)
In seinem jüngsten Buch geht es dem Astrophysiker John Gribbin darum, neueste Erkenntnisse aus der Elementarteilchenphysik zu vermitteln und zu zeigen, welchen Einfluß diese Erkenntnisse für unseren Begriff der Wirklichkeit haben. Im Zentrum steht das Rätsel des Lichts. Schrödingers Kätzchen wurde von der Zeitschrift »Bild der Wissenschaft« zum »Wissenschaftsbuch des Jahres 1997« gewählt.
Portrait

John Gribbin, geboren 1946 in Cambridge, promovierter Astrophysiker, lehrt derzeit an der University of Sussex. Seine Bücher, darunter ›Auf der Suche nach Schrödingers Katze‹, ›Unsere Sonne – ein rätselhafter Stern?‹, ›Am Anfang war ... Neues vom Urknall und der Evolution des Kosmos‹, wurden in über 30 Sprachen übersetzt. John Gribbin lebt mit seiner Frau, ebenfalls Wissenschaftsautorin, in Sussex.

Literaturpreise:

Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Wirklichkeit wurde von Bild der Wissenschaft zum Originellsten Wissenschaftsbuch des Jahres 1997 gewählt

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 01.06.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-14151-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/2,2 cm
Gewicht 267 g
Abbildungen mit 29 Abbildungen 19 cm
Auflage N.-Auflage Nachdr. 2004
Übersetzer Christiana Goldmann
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Wirklichkeit

Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Wirklichkeit

von John Gribbin
(3)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Ich und Du

Ich und Du

von Martin Buber
(2)
Buch (Taschenbuch)
4,00
+
=

für

13,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Quantenphysik für jeden verständlich!!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2010

Dieses Buch war lange Zeit meine Gute-Nacht-Lektüre. Dem Autor gelingt es, den Leser auf faszinierende und verstädliche Weise in die Quantenphysik einzuführen. Auf komplzierte, mathematische "Sprache" wird verzichtet. Dennoch gelingt es dem Autor, u.a. auch die mathematischen Zusammenhänge alleine durch die faszinierende, wörtliche Darstellung verständlich zu machen. Das Buch... Dieses Buch war lange Zeit meine Gute-Nacht-Lektüre. Dem Autor gelingt es, den Leser auf faszinierende und verstädliche Weise in die Quantenphysik einzuführen. Auf komplzierte, mathematische "Sprache" wird verzichtet. Dennoch gelingt es dem Autor, u.a. auch die mathematischen Zusammenhänge alleine durch die faszinierende, wörtliche Darstellung verständlich zu machen. Das Buch eignet sich somit auch für Leser, die seither noch nicht viel mit Physik zu tun hatten und begeistert mit großer Sicherheit so manchen, von der Physik gelangweilten Menschen, noch mehr von der (wahren) Realität unserer Welt zu erfahren. Jedoch muss ich noch kurz anmerken, dass es sich bei so manchen Themen im Buch mehr um "Gedankenexperimente" handelt, die unter den Physikern zwar diskutiert und in Betracht gezogen werden, ABER bisher weder vollständig bewiesen, noch als 100% anerkannt gelten. Das sollte ich als Physikstudent zum Schluß noch erwähnt haben. ;-)

Die Wirklichkeit ist bizarrer als die Realität !
von volker becker aus höchstenbach am 12.06.2006

Seit dem Doppelspaltexperiment ist der klassische reduktionistische Determinismus in der Physik verlorengegangen. Wir müssen uns ernsthaft fragen was ist in unserer Welt noch real? Gibt es unabhängig von dem menschlichen Bewusstsein eine Realität ? Oder erzeugt erst die Beobachtung durch den menschlichen Geist das materielle Universum ? Vorsicht, die... Seit dem Doppelspaltexperiment ist der klassische reduktionistische Determinismus in der Physik verlorengegangen. Wir müssen uns ernsthaft fragen was ist in unserer Welt noch real? Gibt es unabhängig von dem menschlichen Bewusstsein eine Realität ? Oder erzeugt erst die Beobachtung durch den menschlichen Geist das materielle Universum ? Vorsicht, die Lektüre dieses Buches kann Ihren Verstand gefährden ! Gribbin schafft es wie kaum ein anderer nach allgemeinverständlicher Einführung die Paradoxien der Quantenphysik zu erläutern. Interessanterweise finden sich in alten östlichen Philosophien wie dem Buddhismus viele Konvergenzen. Wer noch tiefer in das Mysterium der Quantenrealität eintauchen will sollte das Werk GOTTE GEHEIME GEDANKEN lesen ! Danke und Gruß !

Die Wirklichkeit ist bizarrer als die Realität !
von einer Kundin/einem Kunden aus höchstenbach am 12.06.2006

Seit dem Doppelspaltexperiment ist der klassische reduktionistische Determinismus in der Physik verlorengegangen. Wir müssen uns ernsthaft fragen was ist in unserer Welt noch real? Gibt es unabhängig von dem menschlichen Bewusstsein eine Realität ? Oder erzeugt erst die Beobachtung durch den menschlichen Geist das materielle Universum ? Vorsicht, die... Seit dem Doppelspaltexperiment ist der klassische reduktionistische Determinismus in der Physik verlorengegangen. Wir müssen uns ernsthaft fragen was ist in unserer Welt noch real? Gibt es unabhängig von dem menschlichen Bewusstsein eine Realität ? Oder erzeugt erst die Beobachtung durch den menschlichen Geist das materielle Universum ? Vorsicht, die Lektüre dieses Buches kann Ihren Verstand gefährden ! Gribbin schafft es wie kaum ein anderer nach allgemeinverständlicher Einführung die Paradoxien der Quantenphysik zu erläutern. Interessanterweise finden sich in alten östlichen Philosophien wie dem Buddhismus viele Konvergenzen. Wer noch tiefer in das Mysterium der Quantenrealität eintauchen will sollte das Werk GOTTE GEHEIME GEDANKEN lesen ! Danke und Gruß !