Kleine Prosa

Loriots ›Kleine Prosa‹ versammelt Fernsehinterviews und -kommentare, Briefe, Biografisches, Lyrisches und Vermischtes, unter anderem das wohl bekannteste Advents-Gedicht der deutschen Literaturgeschichte. Trotz viel Text, mit vielen Illustrationen des Verfassers.
Rezension
"Ob Loriot zeichnet, ob er spielt, ob er schreibt: Er ist urkomisch." (Neue deutsche Literatur)

Portrait
Loriot, eigentlich Vicco von Bülow, geboren 1923 in Brandenburg, wuchs in Berlin auf und lebte zuletzt am Starnberger See. Er studierte Malerei und Graphik an der Hamburger Landeskunstschule. Seine humoristischen Arbeiten in ›Stern‹, ›Weltbild‹ und ›Quick‹ machten ihn berühmt. Er wirkte als Autor, Regisseur und Darsteller in ›Ödipussi‹ und ›Pappa ante portas‹, zwei der erfolgreichsten deutschen Kinokomödien, und war Mitglied der Akademie der Künste in Berlin und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Loriot starb 2011.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 01.01.1971
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-20013-3
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 17,8/11,4/1,1 cm
Gewicht 122 g
Abbildungen mit zahlreichen Illustrationen d. Verf. 18 cm
Auflage 18
Buch (Taschenbuch)
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Kleine Prosa

Kleine Prosa

von Loriot
Buch (Taschenbuch)
8,90
+
=
Porträt in Sepia

Porträt in Sepia

von Isabel Allende
eBook
9,99
+
=

für

18,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.