Warenkorb

Mit Schimpf und Schande

Honor Harrington, Bd. 4. Roman

Honor Harrington Band 4

Auch in diesem Abenteuer hat Honor Harrington es wieder einmal mit allerlei Widrigkeiten zu tun. Zwar wurde der Angriff der Republik von Haven erfolgreich abgewehrt, doch damit sind die Probleme des Königreiches Manticore noch nicht
beendet. Honor findet sich unerwartet inmitten einer innerpolitischen Krise wieder, verraten von einem alten Feind, den sie schon lange besiegt geglaubt. Nun muß sie auf einem Schlachtfeld für Gerechtigkeit kämpfen, das ihr gänzlich
unvertraut ist, in einem privaten Krieg, in dem es heißt: Tod oder ein "Sieg", der nur in Schimpf und Schande enden kann.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 796 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 20.05.2011
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783838709611
Verlag Lübbe
Dateigröße 2907 KB
Übersetzer Dietmar Schmidt
Verkaufsrang 17770
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Honor Harrington

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Mal ganz anders
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 12.03.2019

Dieses Mal geht es nicht um den Krieg mit Haven, sondern um ein Kriegsgerichtsverfahren. Da politische Intrigen eine normale Verhandlung (die übrigens toll dargestellt ist) verhindern, muss am Schluss Honor selber die Sache in die Hand nehmen. Außerdem erfährt sie, wie viele Freunde sie hat, die für sie durchs Feuer gehen.