Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ein Mann will nach oben

Die Frauen und der Träumer

(11)
»Eine Berliner Variante des amerikanischen Traums.« Berliner Zeitung
Der Waisenjunge Karl Siebrecht will im Berlin der Zwischenkriegszeit Karriere machen. Er chauffiert verbotene Frachten und dunkle Gestalten durch die Stadt und wird zum Beobachter der Berliner Gesellschaft. – Rund zwei Jahrzehnte deutscher Geschichte erzählt dieser packende Roman über einen großen Lebenstraum und den Preis des Geldes.
»Karl Siebrecht ist eine der schönsten Figuren, die Fallada je erfand.« Die Zeit
Portrait
Rudolf Ditzen alias HANS FALLADA (1893–1947), zwischen 1915 und 1925 Rendant auf Rittergütern, Hofinspektor, Buchhalter, zwischen 1928 und 1931 Adressenschreiber, Annoncensammler, Verlagsangestellter, 1920 Roman-Debüt mit "Der junge Goedeschal“. Der vielfach übersetzte Roman "Kleiner Mann – was nun?" (1932) machte Fallada weltberühmt. Sein letztes Buch, „Jeder stirbt für sich allein“ (1947), avancierte rund sechzig Jahre nach Erscheinen zum internationalen Bestseller. Weitere Werke u. a.: »Bauern, Bonzen und Bomben« (1931), »Wer einmal aus dem Blechnapf frißt« (1934), »Wolf unter Wölfen« (1937), »Der eiserne Gustav« (1938).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 761 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783841202666
Verlag Aufbau digital
Dateigröße 995 KB
Verkaufsrang 54.015
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Mann will nach oben

Ein Mann will nach oben

von Hans Fallada
(11)
eBook
2,99
+
=
Wer einmal aus dem Blechnapf frißt

Wer einmal aus dem Blechnapf frißt

von Hans Fallada
(6)
eBook
2,49
+
=

für

5,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Einer der bekanntesten Romane Falladas : Leben und Aufstieg eines mittellosen jungen Mannes im Berlin rund um den 1.Weltkrieg.Realistisch,nachvollziehbar mit tollen Protagonisten Einer der bekanntesten Romane Falladas : Leben und Aufstieg eines mittellosen jungen Mannes im Berlin rund um den 1.Weltkrieg.Realistisch,nachvollziehbar mit tollen Protagonisten

„Kleiner Mann erobert Berlin“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Karl Siebrecht will nach dem Tode seines Vaters nur noch weg, die große Stadt Berlin erobern und reich werden. Das verspricht er der geliebten Haushälterin und sich selbst.
Am ersten Abend trifft er Rike, später irgendwann Kalle. Die Drei gehen über fast zwei Jahrzehnte gemeinsam durch dick und dünn. Wird Karl in der Lage sein sich von seinem Traum zu lösen um sich auf Andere einzulassen? Wird er seinen Platz und seinen Frieden finden?

Wie immer beobachtet Fallada genau und zeichnet wunderbare Charaktere. Wir erleben Berlin über mehr als zwei Jahrzehnten, von vor dem ersten Weltkrieg bis weit in den Zwanzigern, und erleben die Höhen und Tiefen im Leben des Karl Siebrechts. Spannend erzählt, lässt sein Leben keinen Leser unbeeindruckt.

Diese Lektüre ist ein echter Gewinn!
Karl Siebrecht will nach dem Tode seines Vaters nur noch weg, die große Stadt Berlin erobern und reich werden. Das verspricht er der geliebten Haushälterin und sich selbst.
Am ersten Abend trifft er Rike, später irgendwann Kalle. Die Drei gehen über fast zwei Jahrzehnte gemeinsam durch dick und dünn. Wird Karl in der Lage sein sich von seinem Traum zu lösen um sich auf Andere einzulassen? Wird er seinen Platz und seinen Frieden finden?

Wie immer beobachtet Fallada genau und zeichnet wunderbare Charaktere. Wir erleben Berlin über mehr als zwei Jahrzehnten, von vor dem ersten Weltkrieg bis weit in den Zwanzigern, und erleben die Höhen und Tiefen im Leben des Karl Siebrechts. Spannend erzählt, lässt sein Leben keinen Leser unbeeindruckt.

Diese Lektüre ist ein echter Gewinn!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
2

Sehr wenig für 0,99 €
von einer Kundin/einem Kunden aus Waltrop am 14.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Habe nur ein paar Seiten mit ständiger Wiederholung des Wortes "DUMMY" erhalten. Das ebook sollte per Mail kommen. Bisher nichts erhalten. Wird wohl auch nichts mehr kommen. Wenn möglich, würde ich 0 Sterne geben. Sehr enttäuschend!!!!!

man kann es leider nicht lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Heringen am 04.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

dieses eBook einhaltet keinen lesbarer Text. Echt Schade. Wenn man nur 8 Seiten mit DUMMY, DUMMY,DUMMY,...... erhält, sind die 0,99€ auch nicht gerechtfertigt.

Der Fallada-Klassiker
von Beate Springer aus Köthen (Anhalt) am 05.06.2013
Bewertet: Hörbuch (CD)

Ganz allein steht der 16jährige Karl Siebrecht plötzlich da, als nach seiner Mutter nun auch der Vater stirbt. Sein Glück will er in Berlin suchen und hier lernt er Rieke mit ihrer Berliner Schnauze kennen. ... Ganz allein steht der 16jährige Karl Siebrecht plötzlich da, als nach seiner Mutter nun auch der Vater stirbt. Sein Glück will er in Berlin suchen und hier lernt er Rieke mit ihrer Berliner Schnauze kennen. Der Schauspieler Ulrich Noethen wurde für seine Lesung des Romans für den Deutschen Hörbuchpreis 2012 nominiert. Ulrich Noethen erzählt hier in seiner Bestform. Für mich war es ein absoluter Hörgenuss.