Meine Filiale

Das Spiel ist aus

Gesammelte Werke in Einzelausgaben. Drehbücher 1

Jean Paul Sartre

(11)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Pierre, der Revolutionär, und Eve, eine Dame der Gesellschaft, sterben zu gleicher Stunde durch Gewalt, begegnen sich in einer Welt der Schatten und verlieben sich leidenschaftlich ineinander: "Ich gäbe meine Seele, wenn ich deinetwillen noch einmal leben dürfte." Der Wunsch wird Realität und die Uhr des Schicksals zurückgedreht. Aber die Vergangenheit stellt ihre Forderungen ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 138
Erscheinungsdatum 01.01.1976
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-10059-8
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/11,3/1,5 cm
Gewicht 124 g
Originaltitel Les jeux sont faits
Auflage 77. Auflage
Übersetzer Alfred Dürr
Verkaufsrang 12390

Buchhändler-Empfehlungen

Gehört ganz klar zur Weltliteratur

Monika Olk, Thalia-Buchhandlung Vaihingen

Der zweite Lockdown bringt es mit sich, dass ich unter anderem auch alte Lieblingsbücher wiederentdecke, und dazu gehört - aus längst vergangener Schulzeit - auch dieses Meisterwerk Sartres. Pierre, ein Revolutionär aus ärmlichen Verhältnissen und Eve, eine reiche Schönheit aus der Oberschicht, fallen zum gleichen Zeitpunkt einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Im "irdischen" Leben wäre eine Begegnung undenkbar gewesen, doch im jenseitigen Schattenreich, in dem soziale Unterschiede keine Bedeutung mehr haben, lernen sich beide kennen und lieben. Wie es scheint, zu spät. Doch ist auch Sartres Schattenwelt nicht frei von Bürokratie, und so erhalten die Liebenden von der Administration die Erlaubnis, ins physische Leben zurückzukehren unter der Bedingung, sich innerhalb von 24 Stunden wiederzufinden und vorbehaltlos zu lieben. Die Uhr wird zurückgedreht, eine zweite Chance gewährt.... Erwarten Sie bitte nicht, dass ich verrate, wie die Geschichte ausgeht. Diesen Klassiker zu lesen, lohnt sich immer wieder!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
2
1
0
0

Sehr interessantes Buch
von Martina am 07.09.2020

Am Anfang etwas schwer zu lesen da immer zwischen den Szenen hin und her gehüpft wird aber wenn man da drin ist ein super spannendes Buch. Die Geschichte regt zum Nachdenken an und zeigt eigentlich das man Sachen die passieren sollen nicht ändern kann selbst wenn man es versucht. Ich war so begeistert das ich es erst als ich fe... Am Anfang etwas schwer zu lesen da immer zwischen den Szenen hin und her gehüpft wird aber wenn man da drin ist ein super spannendes Buch. Die Geschichte regt zum Nachdenken an und zeigt eigentlich das man Sachen die passieren sollen nicht ändern kann selbst wenn man es versucht. Ich war so begeistert das ich es erst als ich fertig war mit dem Buch es weg legen konnte. Ich kann es nur empfehlen

Eine zweite Chance?
von einer Kundin/einem Kunden am 31.12.2019

Wer würde nicht alles dafür geben noch eine Chance zu bekommen? Eine Chance für die wahre Liebe und eine Chance noch einmal zu LEBEN. Jean-Paul Sartre ist gewillt den Hauptcharakteren in seinem Roman solch eine Chance zu ermöglichen und regt somit zum Lachen und Nachdenken an. Die Geschichte ist phenomenal und einzigartig, ich h... Wer würde nicht alles dafür geben noch eine Chance zu bekommen? Eine Chance für die wahre Liebe und eine Chance noch einmal zu LEBEN. Jean-Paul Sartre ist gewillt den Hauptcharakteren in seinem Roman solch eine Chance zu ermöglichen und regt somit zum Lachen und Nachdenken an. Die Geschichte ist phenomenal und einzigartig, ich hätte bei weitem nicht gedacht, dass sie mir derart gefallen würde!

Verlorene Illusionen
von einer Kundin/einem Kunden aus Worms am 22.02.2015

Existiert Liebe auf den ersten Blick? Kann wahre Liebe den Tod besiegen? Was sind unsere Aufgaben im Leben? Mit "das Spiel ist aus" hat Satre eine Liebesgeschichte verfasst, die gegen alle Klischees und kitschige Verspieltheiten arbeitet. Mit nüchternem Worten schilderte er die einzelnen Begebenheiten und verdeutlicht, wo der ... Existiert Liebe auf den ersten Blick? Kann wahre Liebe den Tod besiegen? Was sind unsere Aufgaben im Leben? Mit "das Spiel ist aus" hat Satre eine Liebesgeschichte verfasst, die gegen alle Klischees und kitschige Verspieltheiten arbeitet. Mit nüchternem Worten schilderte er die einzelnen Begebenheiten und verdeutlicht, wo der faule Kern der Gesellschaft liegt. Dieses Werk sollte nicht als verstaubter Klassiker abgestempelt werden, denn das gewählte Thema ist mehr als aktuell in zu einer Zeit, wo sich Menschen online ineinander verlieben oder einen Kuss als feste Beziehung ansehen. Kann Liebe simple 24 Stunden lang anhalten? Oder ist sie manchmal nur ein Vorwand, um die wahren Ziele in seinem Leben zu verdecken? Dieses Werk hinterlässt Spuren, denn es liebkost und zerstört den Leser. Meine wärmste Empfehlung für einsame Abende!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1