Meine Filiale

Top Dogs

Urs Widmer

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

10,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Widmers Königsdrama über die Kündigungskultur wird in aller Welt gespielt.

"Das Thema könnte brisanter gar nicht sein: Es heißt: strukturelle Arbeitslosigkeit – es ist das Dilemma der westlichen Industrie- und Wohlstandsgesellschaft. Doch anders als sonst wird das Thema ganz vom Kopf her aufgezäumt. Nicht um Underdogs geht es hier, sondern um TOP DOGS. Um Spitzenmanager also, die im Zuge global bedingter Umstrukturierungen entlassen wurden und die sich jetzt, zwecks Schockabfederung, Enttäuschungsverarbeitung und späterer beruflicher Reintegration, in einem Züricher Outplacement-Büro zusammengefunden haben.
Wichtig ist der Perspektivenwechsel. Präsentiert wird ein Königsdrama der Wirtschaft, nicht ein Kleine-Leute-Stück. Das bugsiert das Spiel aus den Grauzonen der üblichen Sozialreportage heraus, sichert ihm überraschende Einsichten – und Witz: Ein klein wenig Schadenfreude, natürlich, ist auch dabei – schon tröstlich zu wissen, dass es auch `die da oben´ jederzeit treffen kann. Lachend, bestens unterhalten, aber immer wieder auch in Beklommenheit begreifen wird: Da ist etwas faul, nicht nur im Staate Helvetia; da bahnt sich weltweit ein ziemlich wölfischer Kapitalismus seinen Weg – in seiner Inhumanität notdürftig getarnt hinter den phraseologischen Fassaden eines dynamischen Neoliberalismus; da wird der Mensch, sofern er nicht gerade als Verbraucher benötigt wird, zunehmend überflüssig; da müssen Manager nicht nur ihre Untergebenen, sondern am Schluss auch sich selbst entlassen – das ist die groteske Logik der Ökonomie. Die Globalisierung frisst ihre Kinder." (Gerhard Jörders Preisrede auf TOP DOGS beim Berliner Theatertreffen 1997)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 90
Erscheinungsdatum 06.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88661-189-8
Reihe Theaterbibliothek
Verlag Verlag der Autoren
Maße (L/B/H) 18,5/11,3/1,2 cm
Gewicht 132 g
Auflage 24. Auflage
Verkaufsrang 1346

Buchhändler-Empfehlungen

Nach einer wahren Begebenheit

Stephan Kliem, Thalia-Buchhandlung Krefeld

In nur einer einzigen Nacht wird eine ganze Familie auf einem einsam gelegenen Hof ermordet, beinahe hingerichtet. Es gibt Spuren, aber niemand kommt als Täter infrage...Sehr spannend! Lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
1
0

Nicht gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 27.01.2020

Inhaltlich ist das ein sehr schlechtes Buch. Nicht zu empfehlen

Alles bestens
von einer Kundin/einem Kunden aus Griesheim am 23.03.2018

Eine online Einkauf, den man sich besser nicht wünschen kann! Schnell, reibungslos und unkompliziert, sehr gerne wieder. Und das Buch ist sowieso lesenswert, keine Frage!

"Schenken Sie Ihre Krawatte dem nächsten Obdachlosen"
von Benjamin Haase aus Bremen, Weserpark am 06.06.2010

„Es ist vorbei mit den fetten Jahren“ heißt es auf der „Gipfeli-Konferenz“ der „New Challenge Company“, die entlassene Top Dogs aus dem Management zur optimalen Replatzierung coacht und jedem über seiner Verzweiflung, Wut und Tränen ein neues Verständnis des „Lead, follow or get out of the way“ einprägt. – Die mit betriebswirt... „Es ist vorbei mit den fetten Jahren“ heißt es auf der „Gipfeli-Konferenz“ der „New Challenge Company“, die entlassene Top Dogs aus dem Management zur optimalen Replatzierung coacht und jedem über seiner Verzweiflung, Wut und Tränen ein neues Verständnis des „Lead, follow or get out of the way“ einprägt. – Die mit betriebswirtschaftlichem Vokabular gespickten Szenen aus dem Hinterraum der Businesswelt sind teils zum Schreien komisch dargestellt, auch wenn im „Theater“ mitunter die Realität anklopft!


  • Artikelbild-0