Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Eisige Umarmung

Gestaltwandler 3

(25)
Die junge Werwölfin Brenna wurde einst von einem Medialen entführt und gefoltert. Körperlich wieder genesen, leidet sie unter gewalttätigen Träumen. Der einzige, dem sie davon erzählen kann, ist Judd, ein abtrünniger Medialer und Außenseiter im Wolfsrudel. Welten prallen aufeinander: Brenna mit ihrem Bedürfnis zu berühren und Judd, der Mann aus Eis. Unmerklich gelingt es Brenna, seine harte Schale zu durchdringen, als plötzlich ein Gegner aus den eigenen Reihen zuschlägt ... Ein neuer Band der erotischen Gestaltwandler-Serie! Eine der originellsten und spannendsten Fantasy-Romance-Serien, die derzeit auf dem Markt sind. Absolut umwerfend! Romantic Times
Portrait
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy Romance.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 23.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783802585890
Verlag LYX.digital
Dateigröße 877 KB
Übersetzer Nora Lachmann
Verkaufsrang 3.597
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Eisige Umarmung

Eisige Umarmung

von Nalini Singh
(25)
eBook
8,99
+
=
Fesseln der Erinnerung

Fesseln der Erinnerung

von Nalini Singh
(12)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Gestaltwandler mehr

  • Band 1

    30178044
    Leopardenblut
    von Nalini Singh
    (51)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    30178003
    Jäger der Nacht
    von Nalini Singh
    (19)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    28447005
    Eisige Umarmung
    von Nalini Singh
    (25)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    24605051
    Im Feuer der Nacht
    von Nalini Singh
    (26)
    eBook
    8,99
  • Band 5

    28446957
    Gefangener der Sinne
    von Nalini Singh
    (23)
    eBook
    8,99
  • Band 6

    28446975
    Sengende Nähe
    von Nalini Singh
    (19)
    eBook
    8,99
  • Band 7

    28753330
    Ruf der Vergangenheit
    von Nalini Singh
    (19)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Stefanie Sohl, Thalia-Buchhandlung Baunatal

Erotische, spannende, Fantasie Geschichte Erotische, spannende, Fantasie Geschichte

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Desselben Geschichten die absolut süchtig machen. Ich finde es toll was für eine Welt Nalini Singh geschaffen hat und wie sie ihre Bücher schreibt. Jedes Buch lohnt sich. Desselben Geschichten die absolut süchtig machen. Ich finde es toll was für eine Welt Nalini Singh geschaffen hat und wie sie ihre Bücher schreibt. Jedes Buch lohnt sich.

„Der unnahbare Mediale“

Katharina Erfling, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Auch der dritte Teil der Gestaltwandlerserie von Nalini Singh ist sein Geld wirklich wert. Zwar kommt nichts an den ersten Teil mit Sasha und Lucas ran, aber auch dieses Buch weiß es zu begeistern und zu überzeugen! Wieder einmal treffen wir hier auf alte und neue tolle Charaktere und eine absolut spannende Story.

Im dritten Teil geht es um die Wölfin Brenna, die einst von dem Medialen Enrique Santos gefangen gehalten und aufs schlimmste misshandelt wurde. Nur ein Medialer kann ihr helfen mit ihrer Vergangenheit klarzukommen: Judd, der gefühlskalte Mediale, der innerhalb des Rudels lebt. Unweigerlich wird sie immer mehr von dem unnahbaren Medialen angezogen und auch Judd findet sich bald in einem Zwiespalt mit seinen Gefühlen wieder. Beide Charaktere sind sehr sympathisch und handeln in sich logisch. Vor allem Judds Zwiespalt ist unheimlich gut dargestellt und man spürt förmlich das Prickeln zwischen den beiden.

Aber auch die alten Charaktere, wie etwa Lucas, Sasha oder etwa Tamsyn lassen die Geschichte und die Welt der Gestaltwandler wieder zum Leben erwachen. Der rote Faden der Hauptgeschichte zieht sich richtig klasse durch die verschiedenen Teile und auch hier fehlt es nicht an Action. Was mich aber vor allem von der Gestaltwandlerserie überzeugt ist die Welt um das Medialnet. In jedem Teil erfährt man mehr über den Hintergrund und die Welt in der sie leben. Ich kenne kaum eine Urban Fantasy Geschichte, in der die Welt so komplex und genial mit vielen tollen Ideen aufgebaut ist. Für Fans von Lori Handeland und Lara Adrian und natürlich für Fans von Nalini Singhs anderen Werken!
Auch der dritte Teil der Gestaltwandlerserie von Nalini Singh ist sein Geld wirklich wert. Zwar kommt nichts an den ersten Teil mit Sasha und Lucas ran, aber auch dieses Buch weiß es zu begeistern und zu überzeugen! Wieder einmal treffen wir hier auf alte und neue tolle Charaktere und eine absolut spannende Story.

Im dritten Teil geht es um die Wölfin Brenna, die einst von dem Medialen Enrique Santos gefangen gehalten und aufs schlimmste misshandelt wurde. Nur ein Medialer kann ihr helfen mit ihrer Vergangenheit klarzukommen: Judd, der gefühlskalte Mediale, der innerhalb des Rudels lebt. Unweigerlich wird sie immer mehr von dem unnahbaren Medialen angezogen und auch Judd findet sich bald in einem Zwiespalt mit seinen Gefühlen wieder. Beide Charaktere sind sehr sympathisch und handeln in sich logisch. Vor allem Judds Zwiespalt ist unheimlich gut dargestellt und man spürt förmlich das Prickeln zwischen den beiden.

Aber auch die alten Charaktere, wie etwa Lucas, Sasha oder etwa Tamsyn lassen die Geschichte und die Welt der Gestaltwandler wieder zum Leben erwachen. Der rote Faden der Hauptgeschichte zieht sich richtig klasse durch die verschiedenen Teile und auch hier fehlt es nicht an Action. Was mich aber vor allem von der Gestaltwandlerserie überzeugt ist die Welt um das Medialnet. In jedem Teil erfährt man mehr über den Hintergrund und die Welt in der sie leben. Ich kenne kaum eine Urban Fantasy Geschichte, in der die Welt so komplex und genial mit vielen tollen Ideen aufgebaut ist. Für Fans von Lori Handeland und Lara Adrian und natürlich für Fans von Nalini Singhs anderen Werken!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
16
7
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 23.07.2017
Bewertet: anderes Format

Brenna ist grade noch mit dem Leben davongekommen, aber die Alpträume lassen sie nicht los. Dass sie ausgerechnet bei Judd, einem Medialen, Trost findet, überrascht nicht nur ihn.

Eisige Umarmung
von Christine S. am 12.12.2016

Der dritte Band spielt diesmal bei den SnowDancer-Wölfen und ich finde es toll, das wir erfahren wie es Brenna nach ihrer Entführung durch Enrique geht. Obwohl sie körperlich wieder gesund ist, plagen sei nun gewalttätige Träume. Sie ist im Glauben, das nur ein Medialer ihr helfen kann, da ein Medialer... Der dritte Band spielt diesmal bei den SnowDancer-Wölfen und ich finde es toll, das wir erfahren wie es Brenna nach ihrer Entführung durch Enrique geht. Obwohl sie körperlich wieder gesund ist, plagen sei nun gewalttätige Träume. Sie ist im Glauben, das nur ein Medialer ihr helfen kann, da ein Medialer ihr das angetan hat. Deshalb wendet sie sich an Judd. Schnell merkt sie, das sie sich von ihm angezogen fühlt und auch Judd fühlt sich von ihr angezogen. Doch er wehrt sich dagegen, will auf Grund seiner Fähigkeiten Silentium nicht brechen. Es war spannend mit zuerleben, in welcher Zwickmühle Judd steckt und es ihn doch ständig wied zu Brenna hinzieht. Ich finde es bis jetzt das beste Buch der Reihe.

Unglaublich spannend
von Lesefieber aus der Baar am 23.11.2015

Dies ist der erste Teil, der hauptsächlich bei den Wölfen spielt. Man hat das Rudel schon in der vorhergehenden Bänden kennengelernt, vor allem im ersten Teil, als Brenna, die junge Wölfin, aus den Fängen des psychopathischen Medialen Enrique Santano gerettet wurde. Erst jetzt spielt sie eine Hauptrolle. Durch das... Dies ist der erste Teil, der hauptsächlich bei den Wölfen spielt. Man hat das Rudel schon in der vorhergehenden Bänden kennengelernt, vor allem im ersten Teil, als Brenna, die junge Wölfin, aus den Fängen des psychopathischen Medialen Enrique Santano gerettet wurde. Erst jetzt spielt sie eine Hauptrolle. Durch das Trauma der Entführung und Folterung traut sie keinem Medialen, vor allem Judd, der Santano ähnlich ist, macht ihr Angst. Gleichzeitig fühlt sie sich von ihm angezogen. Da seine Fähigkeiten tödlich sind, möchte er sich von ihr fernhalten, kann es aber nicht. Spannend und erotisch geschrieben.