Descartes' Meditationen

Klostermann RoteReihe 40

Mit Descartes’ "Meditationen" setzt eine neue Epoche der Philosophie ein: ohne sie keine "Kritik der reinen Vernunft", keine "Wissenschaftslehre" und keine "Phänomenologie des Geistes". Der Autor liest die "Meditationen" mit phänomenologischem Blick und unter Beachtung der ihnen eigentümlichen methodischen Grundhaltung der 'Cartesianischen Epoché': als Grundlegung einer Metaphysik des Selbstbewusstseins aus dem Selbstbewusstein. Er stellt die Lektüre der sechs Meditationen unter den Leitgedanken der Endlichkeit des Selbstbewusstseins und des Problems der Transzendenz. Denn das endliche Selbstbewusstsein vollzieht sich in einem Gefüge dreifachen Transzendierens. Durch diese Metaphysik des Selbstbewusstseins wird Descartes zum entscheidenden Wegeröffner der großen Metaphysiken der Neuzeit von Spinoza über Leibniz, Kant, Fichte, Schelling bis zu Hegel – und darüber hinaus im 20. Jahrhundert zum Wegbereiter der Transzendentalen Phänomenologie Edmund Husserls.
Portrait

Friedrich-Wilhelm v. Herrmann ist Professor emeritus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. und war in Heideggers letzten Lebensjahren dessen Privatassistent.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 314
Erscheinungsdatum Juli 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-465-04127-6
Verlag Klostermann
Maße (L/B/H) 20,1/12,6/2 cm
Gewicht 331 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Descartes' Meditationen

Descartes' Meditationen

von Friedrich-Wilhelm Herrmann
Buch (Taschenbuch)
24,00
+
=
Grundlegung zur Metaphysik der Sitten

Grundlegung zur Metaphysik der Sitten

von Immanuel Kant
Buch (Taschenbuch)
4,00
+
=

für

28,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Klostermann RoteReihe mehr

  • Band 37

    23662117
    Das Absolute und das Subjekt
    von Gunnar Hindrichs
    Buch
    22,90
  • Band 38

    25589065
    Traditionelle Hanzi lernen und behalten
    von James W. Heisig
    Buch
    23,90
  • Band 39

    28744712
    Identität und Differenz
    von Werner Beierwaltes
    Buch
    29,00
  • Band 40

    28447503
    Descartes' Meditationen
    von Friedrich-Wilhelm Herrmann
    Buch
    24,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 41

    27338401
    Das Gute
    von Ulla Wessels
    Buch
    19,80
  • Band 42

    29010001
    Freiheit und Verantwortung
    von Ulrich Pothast
    Buch
    19,80
  • Band 44

    30200420
    Erläuterungen zu Hölderlins Dichtung
    von Martin Heidegger
    Buch
    19,80

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.