Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Spiel der Könige / Waringham Saga Bd.3

Historischer Roman

Waringham Saga 3

(38)
England 1455: Der Bruderkrieg zwischen Lancaster und York um den englischen Thron macht den achtzehnjährigen Julian unverhofft zum Earl of Waringham. Als mit Edward IV. der erste König des Hauses York die Krone erringt, brechen für Julian schwere Zeiten an.

Obwohl er ahnt, dass Edward seinem Land ein guter König sein könnte, schließt er sich dem lancastrianischen Widerstand unter der entthronten Königin Marguerite an, denn sie hat ihre ganz eigenen Methoden, sich seiner Vasallentreue zu versichern. Und die Tatsache, dass seine Zwillingsschwester eine gesuchte Verbrecherin ist, macht Julian verwundbar...
Rezension
"[...] 1300 Seiten geballte Geschichtspower. Fesselnd wie eh und je, lehrreich und mit fabelhaft gezeichneten Figuren. Rebecca Gablé ist die beste Autorin von mittelalterlichen historischen Romanen!" Alex Dengler, Bild am Sonntag, Hamburg "Authentisch und mit dem Blick für Dramatik schildert Gablé die Zeit der Rosenkriege." Schweizer Illustrierte, Zürich
Portrait
Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren, studierte nach mehrjähriger Berufstätigkeit Anglistik und Germanistik mit Schwerpunkt Mediävistik in Düsseldorf. Sie wirkte an einem Projekt zur Erforschung anglonormannischer Manuskripte mit. Diese Forschungsergebnisse flossen in ihre weitere literarische Arbeit mit ein. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin. Ihr erster Roman Jagdfieber wurde 1996 für den Glauser-Krimipreis nominiert. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, reist sie gern und viel, vor allem in die USA und nach England, oft auch zu Recherchezwecken. Außerdem gehört sie dem Autorenkreis historischer Romane "Quo Vadis" an. Neben der Literatur gilt ihr Interesse der (mittelalterlichen) Geschichte, dem Theater und vor allem der Musik, in fast jeder Erscheinungsform. Rebecca Gablé spielt Klavier, Gitarre, Cello und singt seit vielen Jahren in einer Rockband. Mit ihrem Mann lebt sie unweit von Mönchengladbach auf dem Land.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 1196 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 21.04.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838709468
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 3577 KB
Verkaufsrang 2.733
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Waringham Saga

  • Band 1

    30612244
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (12)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    28475614
    Die Hüter der Rose / Waringham Saga Bd.2
    von Rebecca Gablé
    (58)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    28475597
    Das Spiel der Könige / Waringham Saga Bd.3
    von Rebecca Gablé
    (38)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    29132181
    Der dunkle Thron / Waringham Saga Bd. 4
    von Rebecca Gablé
    (62)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    42379000
    Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (43)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Die Waringham-Saga geht weiter, diesmal aus zwei Perspektiven erzählt. Alles scheint verloren, aber es ist sehr spannend, den langen Kampf um die Rückeroberung nachzulesen. Die Waringham-Saga geht weiter, diesmal aus zwei Perspektiven erzählt. Alles scheint verloren, aber es ist sehr spannend, den langen Kampf um die Rückeroberung nachzulesen.

Tina Steigmann, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der dritte Teil der Waringham-Romane! Rebecca Gablé macht Geschichte lebendig! Spannend, dramatisch und bewegend. Der dritte Teil der Waringham-Romane! Rebecca Gablé macht Geschichte lebendig! Spannend, dramatisch und bewegend.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Waringham-Saga geht weiter, Rebecca Gablé in Hochform! Die Waringham-Saga geht weiter, Rebecca Gablé in Hochform!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Das dritte Buch der Waringham-Reihe. Absolute Suchtgefahr! Wie auch die vorherigen Bücher, konnte es nicht aus der Hand legen... Zum Glück gibt es noch ein viertes! Das dritte Buch der Waringham-Reihe. Absolute Suchtgefahr! Wie auch die vorherigen Bücher, konnte es nicht aus der Hand legen... Zum Glück gibt es noch ein viertes!

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein toller historischer Roman zur Zeit der Rosenkriege! Ein weiterer Warinham-Roman, den man kaum weglegen mag! Ein toller historischer Roman zur Zeit der Rosenkriege! Ein weiterer Warinham-Roman, den man kaum weglegen mag!

Sandra Mertesdorf, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Die Geschichte Englands wird anhand einer Familie wunderbar erklärt und man fiebert mit allen Charakteren mit, egal welche Rolle sie in der Geschichte Englands gespielt haben. Die Geschichte Englands wird anhand einer Familie wunderbar erklärt und man fiebert mit allen Charakteren mit, egal welche Rolle sie in der Geschichte Englands gespielt haben.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sehr spannender, kriegerischer Teil der Waringham-Saga. Ein wunderbar erzählter historischer Roman mit unglaublich lebendig gezeichneten Figruen. Werden richtige Freunde. Sehr spannender, kriegerischer Teil der Waringham-Saga. Ein wunderbar erzählter historischer Roman mit unglaublich lebendig gezeichneten Figruen. Werden richtige Freunde.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Packende Geschichte in einem packenden Roman. Ein Buch für alle Liebhaber gut umgesetzter Recherche. Packende Geschichte in einem packenden Roman. Ein Buch für alle Liebhaber gut umgesetzter Recherche.

„All die vielen Henrys“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gablé beweist auch mit dem dritten Teil der Waringham-Saga, dass sie nicht nur spannend sondern auch verständlich erzählen kann. Das ist bei diesem Teil gar nicht so einfach: Während diesmal Julian of Waringham sich für eine Seite der Mächtigen entscheiden muss, versteht es Gablé, die englischen Rosenkriege lebendig werden zu lassen. Auch wenn man ganz genau aufpassen muss, denn bei dem damals ultra-modernen Vornamen Henry, kann man schon einmal den einen oder anderen kurzfristig verwechseln. Aber dafür kann Rebecca Gablé ja nichts...!


Gablé beweist auch mit dem dritten Teil der Waringham-Saga, dass sie nicht nur spannend sondern auch verständlich erzählen kann. Das ist bei diesem Teil gar nicht so einfach: Während diesmal Julian of Waringham sich für eine Seite der Mächtigen entscheiden muss, versteht es Gablé, die englischen Rosenkriege lebendig werden zu lassen. Auch wenn man ganz genau aufpassen muss, denn bei dem damals ultra-modernen Vornamen Henry, kann man schon einmal den einen oder anderen kurzfristig verwechseln. Aber dafür kann Rebecca Gablé ja nichts...!


„Grandios inzeniertes Geschichtsepos“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Diese Geschichte beschreibt die Rosenkriege um die englische Krone zwischen dem Hause Lancaster und dem Hause York. 30 Jahre von 1455 bis 1485 begleiten wir Julian und Blanche of Waringham. Aus ihrer Sicht schildert Rebecca Gable die immer wieder aufflammende Kämpfe und die Intrigen die dieser Krieg mit sich brachte.
Ich bin nicht so ein Fan von historischen Romane, aber dieses Hörspiel hat mich in seinen Bann gezogen. Durch die vielen verschiedenen Sprecher, die Musik und die Geräusche wird man in diese Welt hineingezogen.
Es ist das erste Mal das Rebecca Gable mehr historische als Fiktive Personen in einem ihrer Romane hat. Alle Schlachten und Intrigen haben sich so abgespielt wie sie es beschreibt, was diese Geschichte noch fesselnder macht.
Es sprechen unter anderem Max von Pufendorf (Tatort, Polizeiruf 110), Doris Kunstmann (Derrick, Tatort) und Udo Schenk (Deutsche Synchronstimme von Ralph Fiennes und Gary Oldman)
Diese Geschichte beschreibt die Rosenkriege um die englische Krone zwischen dem Hause Lancaster und dem Hause York. 30 Jahre von 1455 bis 1485 begleiten wir Julian und Blanche of Waringham. Aus ihrer Sicht schildert Rebecca Gable die immer wieder aufflammende Kämpfe und die Intrigen die dieser Krieg mit sich brachte.
Ich bin nicht so ein Fan von historischen Romane, aber dieses Hörspiel hat mich in seinen Bann gezogen. Durch die vielen verschiedenen Sprecher, die Musik und die Geräusche wird man in diese Welt hineingezogen.
Es ist das erste Mal das Rebecca Gable mehr historische als Fiktive Personen in einem ihrer Romane hat. Alle Schlachten und Intrigen haben sich so abgespielt wie sie es beschreibt, was diese Geschichte noch fesselnder macht.
Es sprechen unter anderem Max von Pufendorf (Tatort, Polizeiruf 110), Doris Kunstmann (Derrick, Tatort) und Udo Schenk (Deutsche Synchronstimme von Ralph Fiennes und Gary Oldman)

„ein Muss für alle Gablé-Fans“

Sonja Smolka, Thalia-Buchhandlung Essen

Mit König Henry hat England einen König, der immer mal wieder in den Wahnsinn abdriftet und lieber betet als sein Land zu regieren. Da fällt es Julian of Waringham schwer, treu zu seinem Lancaster-König zu stehen, zumal ihn sein Cousin Warwick für das Haus York gewinnen will. Erst recht, als Julian unerwartet der Earl of Waringham wird, und mit ihm treue Lancastrianer auf Yorks Seite wechseln könnten. Doch Julian arrangiert sich mit seiner Familiengeschichte und findet den ihm zugedachten Platz: wieder einmal müssen Julian und seine Freunde Lancasters Thronanspruch verteidigen, doch dieses Mal ist es ein Bruderkrieg, der England zu zerreißen droht. Die Rosenkriege - rote Rose gegen weiße Rose - haben begonnen und Julian muß einsehen, dass sich Fortunas Schicksalsrad zu Gunsten Yorks wendet. Auch seine Zwillingsschwester Blanche of Waringham durchlebt stürmische Zeiten an der Seite Jasper Tudors, Onkels des kleinen Richmond, der schließlich die letzte Hoffnung für alle Lancastrianer wird. Schafft er es, den Bürgerkrieg im eigenen Land zu beenden und für Frieden und Sicherheit zu sorgen? Vielleicht, doch dafür müssen Julian und Blanche noch einige Male Treue und Mut beweisen.

Rebecca Gablés "Spiel der Könige" ist der dritte Band der Waringham-Saga, und zum ersten Mal liest die Autorin selbst. Sie leiht Blanche ihre Stimme, während Detlef Bierstedt - Synchronstimme von George Clooney - Julians Geschichte liest.Über 1000 spannende Hörminuten ... ein Muss für alle Gablé-Fans!
Mit König Henry hat England einen König, der immer mal wieder in den Wahnsinn abdriftet und lieber betet als sein Land zu regieren. Da fällt es Julian of Waringham schwer, treu zu seinem Lancaster-König zu stehen, zumal ihn sein Cousin Warwick für das Haus York gewinnen will. Erst recht, als Julian unerwartet der Earl of Waringham wird, und mit ihm treue Lancastrianer auf Yorks Seite wechseln könnten. Doch Julian arrangiert sich mit seiner Familiengeschichte und findet den ihm zugedachten Platz: wieder einmal müssen Julian und seine Freunde Lancasters Thronanspruch verteidigen, doch dieses Mal ist es ein Bruderkrieg, der England zu zerreißen droht. Die Rosenkriege - rote Rose gegen weiße Rose - haben begonnen und Julian muß einsehen, dass sich Fortunas Schicksalsrad zu Gunsten Yorks wendet. Auch seine Zwillingsschwester Blanche of Waringham durchlebt stürmische Zeiten an der Seite Jasper Tudors, Onkels des kleinen Richmond, der schließlich die letzte Hoffnung für alle Lancastrianer wird. Schafft er es, den Bürgerkrieg im eigenen Land zu beenden und für Frieden und Sicherheit zu sorgen? Vielleicht, doch dafür müssen Julian und Blanche noch einige Male Treue und Mut beweisen.

Rebecca Gablés "Spiel der Könige" ist der dritte Band der Waringham-Saga, und zum ersten Mal liest die Autorin selbst. Sie leiht Blanche ihre Stimme, während Detlef Bierstedt - Synchronstimme von George Clooney - Julians Geschichte liest.Über 1000 spannende Hörminuten ... ein Muss für alle Gablé-Fans!

„Tauchen Sie ein ins Mittelalter“

Nadine Lehnert, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

1455: Die Rosenkriege zwischen Lancaster und York beginnen. Die Geschwister Blanche und Julian of Waringham leben in einer Zeit zahlreicher Intrigen und erbitterter Kämpfe um Liebe und Macht...
Doch hören Sie selbst! Die grandiose Gestaltung dieses Hörspiels ließ mich nicht mehr los. Das Mittelalter lebt - und Sie sind mittendrin.
1455: Die Rosenkriege zwischen Lancaster und York beginnen. Die Geschwister Blanche und Julian of Waringham leben in einer Zeit zahlreicher Intrigen und erbitterter Kämpfe um Liebe und Macht...
Doch hören Sie selbst! Die grandiose Gestaltung dieses Hörspiels ließ mich nicht mehr los. Das Mittelalter lebt - und Sie sind mittendrin.

„Gablé so gut wie immer...“

Daniela Lanick, Thalia-Buchhandlung Chemnitz, Sachsenallee

Der dritte Teil der Waringham- Geschichte beschäftigt sich diesmal mit dem Rosenkrieg zwischen den Häusern York und Lancaster. Julian of Waringham wird plötzlich Lord und muss sich für eine Seite entscheiden...
Ein historischer Roman, ganz in der Tradition von Rebecca Gablè - fiktive Personen, gemischt mit großen Charakteren der englischen Geschichte. Trotz der vielen Personen, die dummerweise oft auch den gleichen Namen haben, ein großer historischer Roman, der in keinem Bücherregal fehlen sollte.
Der dritte Teil der Waringham- Geschichte beschäftigt sich diesmal mit dem Rosenkrieg zwischen den Häusern York und Lancaster. Julian of Waringham wird plötzlich Lord und muss sich für eine Seite entscheiden...
Ein historischer Roman, ganz in der Tradition von Rebecca Gablè - fiktive Personen, gemischt mit großen Charakteren der englischen Geschichte. Trotz der vielen Personen, die dummerweise oft auch den gleichen Namen haben, ein großer historischer Roman, der in keinem Bücherregal fehlen sollte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
31
5
2
0
0

Spitze
von einer Kundin/einem Kunden aus Belgien am 09.11.2016

Diese Fortsetzung steht ihren Vorgängern in nichts nach. Es war wieder spannend und man musste einfach weiterlesen. Ein würdiger Nachfolger, den man nicht verpassen sollte.

Tolle Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Mechernich am 08.06.2016

Band 2 ist genauso gut geschrieben wie Band 2 und sehr unterhaltsam. Band 3 wartet schon :-) Diese Bücher lassen sich sehr gut lesen

von Kathleen Weiland aus Bremen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spannende Fortsetzung der Waringham-Saga. Spannend, farbenfroh und genauestens recherchiert werden die Rosenkriege beschrieben.