Warenkorb

Die Siedler von Catan

Ein blutiger Überfall auf ihr Dorf im hohen Norden lässt die Ziehbrüder Candamir und Osmund erkennen, dass ihre Tage in der Heimat gezählt sind. Nach einem Hungerwinter bricht die Gemeinschaft mit neun Schiffen auf, um ein neues Land zu
suchen. Ein Sturm verschlägt sie auf jene Insel, die sie nur aus der Sage kennen: Catan ...
Portrait
Rebecca Gablé, Jahrgang 1964, in einer Kleinstadt am Niederrhein geboren, studierte nach mehrjähriger Berufstätigkeit Anglistik und Germanistik mit Schwerpunkt Mediävistik in Düsseldorf. Sie wirkte an einem Projekt zur Erforschung anglonormannischer Manuskripte mit. Diese Forschungsergebnisse flossen in ihre weitere literarische Arbeit mit ein. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin. Ihr erster Roman Jagdfieber wurde 1996 für den Glauser-Krimipreis nominiert. Wenn sie nicht gerade an einem Roman schreibt, reist sie gern und viel, vor allem in die USA und nach England, oft auch zu Recherchezwecken. Außerdem gehört sie dem Autorenkreis historischer Romane "Quo Vadis" an. Neben der Literatur gilt ihr Interesse der (mittelalterlichen) Geschichte, dem Theater und vor allem der Musik, in fast jeder Erscheinungsform. Rebecca Gablé spielt Klavier, Gitarre, Cello und singt seit vielen Jahren in einer Rockband. Mit ihrem Mann lebt sie unweit von Mönchengladbach auf dem Land.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 796 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 20.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838709512
Verlag Lübbe
Dateigröße 7079 KB
Verkaufsrang 6361
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Antje Roschlau, Thalia-Buchhandlung Hagen

Tolles Buch, das an das bekannte und viel geliebte Spiel angelehnt ist. Ein Schmöker, der mir sehr gut gefallen hat und von Rebecca Gable gut umgesetzt wurde. Toll!

V. Harings, Thalia-Buchhandlung

Wer auch so ein großer Fan von dem Brettspiel ist wie ich, wird dieses Buch lieben. Nun sieht jede Partie bildhafter und spannender aus. Großartiger Roman in der Wikingerzeit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
26
12
1
1
2

Tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheinstetten am 26.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Was soll ich schreiben? Ich liebe die Bücher von Rebecca Gablé. Auch dieses ist eine Geschichte in der man voll und ganz eintauchen kann... nur jetzt habe ich alle Bücher von ihr gelesen und ich hoffe es war nicht das letzte Gablé-Buch.

Wunderschöne Hintergrundgeschichte zum Allseits bekannten Brettspiel
von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 13.01.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch wurde sowohl von mir als auch meiner Mutter verschlungen. Zweimal! Die Erzählung spielt zwar auf einer fiktiven Insel, das Zusammenleben der Menschen und der Wissensstand sind aber durchaus historisch akkurat genug, um auch geschichtsinteressierten Lesern nicht den Spaß zu verderben. Wirft ein völlig neues Licht auf je... Das Buch wurde sowohl von mir als auch meiner Mutter verschlungen. Zweimal! Die Erzählung spielt zwar auf einer fiktiven Insel, das Zusammenleben der Menschen und der Wissensstand sind aber durchaus historisch akkurat genug, um auch geschichtsinteressierten Lesern nicht den Spaß zu verderben. Wirft ein völlig neues Licht auf jede weiter Partie von "Die Siedler"

Die Siedler von Catan
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 20.12.2016

Die Möglichkeiten eines eBook's sind sehr Vielfältig. Besonders bei einem Buch wie diesem. Der Inhalt ist sehr interessant und spannungsgeladen. Es ermöglicht, zwar fiktive, Einblicke in die Geschichte. Man könnte es eventuell mit den Fahrten der Wikinger vergleichen. Aber jeder kann für sich andere Schlüsse ziehen. Ich bin jed... Die Möglichkeiten eines eBook's sind sehr Vielfältig. Besonders bei einem Buch wie diesem. Der Inhalt ist sehr interessant und spannungsgeladen. Es ermöglicht, zwar fiktive, Einblicke in die Geschichte. Man könnte es eventuell mit den Fahrten der Wikinger vergleichen. Aber jeder kann für sich andere Schlüsse ziehen. Ich bin jedenfalls sehr begeistert vom Buchinhalt. Peter Kruggel