Meine Filiale

Auf Biegen und Brechen

Honor Harrington, Bd. 18. Roman

Honor Harrington Band 13

David Weber

(1)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Admiral Lady Dame Honor Harrington hat den Oberbefehl über die Achte Flotte erhalten - die wichtigste Offensivstreitkraft der Allianz und daher wie geschaffen für den "Salamander", wie die Medien Honor nennen. Im direkten Vergleich zur
neuen Feindflotte ist die Navy des Sternenkönigreichs jedoch stark in der Unterzahl. Und die Siegesaussichten verschlechtern sich täglich ¿ Zweiter und abschließender Teil von Um jeden Preis

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838709727
Verlag Lübbe
Dateigröße 2682 KB
Übersetzer Dietmar Schmidt
Verkaufsrang 23703

Weitere Bände von Honor Harrington

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Aus und Vorbei
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 07.03.2020

Bisher waren alle Romane schlüssig aufgebaut. Man konnte alle Vorkommnisse nachvollziehen. Aber inzwischen hat Herr Weber anscheinend den Faden verloren, oder sich in den Romanen zuvor ins Abseits manövriert. In den vorherigen Romanen hat eine unfähige Regierung in Manticore auf der einen Seite einen Friedensvertrag mit Haven ve... Bisher waren alle Romane schlüssig aufgebaut. Man konnte alle Vorkommnisse nachvollziehen. Aber inzwischen hat Herr Weber anscheinend den Faden verloren, oder sich in den Romanen zuvor ins Abseits manövriert. In den vorherigen Romanen hat eine unfähige Regierung in Manticore auf der einen Seite einen Friedensvertrag mit Haven verhindert und auf der anderen Seite alle Rüstungsprogramme und den Flottenaufbau drastisch reduziert und Schiffe außer Dienst gestellt. Als nun nach Jahren des Missmanagements Haven wegen der mangelnden Bereitschaft Manticores zum Frieden die Kampfhandlungen wieder aufnimmt, zieht Manticore plötzlich eine Wunderwaffe nach der anderen aus dem Hut. Ohne dass dies in den Romanen zuvor zur Sprache kam. Das ist echt lächerlich und komplett unlogisch. Die chaotische Handlung aus dem Vorroman "Um jeden Preis" setzt sich hier fort. Das war mein letzter Roma aus dieser Reihe.


  • Artikelbild-0