Meine Filiale

Weiße Nächte

Ein empfindsamer Roman. Aus d. Erinnerungen e. Träumers

Reclams Universal-Bibliothek Band 2126

Fjodor M. Dostojewski

(37)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
4,00
4,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dostojewskis Erzählung über die unerfüllte Liebe zweier junger Menschen ist eine Dichtung voll träumerischer und anrührender Poesie. Sie gehört zu den schönsten Liebesgeschichten der Weltliteratur.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 01.01.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-002126-2
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 15/9,8/0,8 cm
Gewicht 61 g
Originaltitel Belye noci
Übersetzer Johannes Guenther
Verkaufsrang 42546

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Buchhändler-Empfehlungen

Weiße Nächte

Jennifer Herrmann, Thalia-Buchhandlung Gera

Eine schöne Liebesgeschichte über die man noch lange nachdenkt. Dieses Buch ist durch eine gut verständliche Sprache und den geringen Umfang ein toller Einstieg in die Welt der Klassiker.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
29
4
4
0
0

Wundervoll poetisch!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein untypisches Buch von Dostojewskij aber nicht weniger gut! Man kann es gut an einem Tag lesen. Mir hat es unglaublich gefallen. Nur zu empfehlen.

Wunderschöne Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Weiße Nächte" von Dostojewski habe ich schon mehrfach gelesen, weil es eine wunderschöne Liebesgeschichte ist, kurzweilig und fesselnd. Schöne Taschenbuch-Ausgabe. Lädt zum Träumen ein.

Herrlich!
von Io am 11.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dosto würde jede Frau verzaubern. Auch wenn ihn aufgrund seiner Klugheit kaum eine verstanden hätte. )


  • Artikelbild-0