Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Weiße Nächte

Ein empfindsamer Roman. Aus d. Erinnerungen e. Träumers

Reclams Universal-Bibliothek Band 2126

Dostojewskis Erzählung über die unerfüllte Liebe zweier junger Menschen ist eine Dichtung voll träumerischer und anrührender Poesie. Sie gehört zu den schönsten Liebesgeschichten der Weltliteratur.
Portrait
Fjodor M. Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren und starb am 9. Februar 1881 in St. Petersburg. 1849 wurde er wegen angeblich staatsfeindlicher Aktivität im Petraschewski-Kreis zum Tode verurteilt, dann zu vier Jahren Zwangsarbeit in Sibirien begnadigt. 1859 kehrte er nach St. Petersburg zurück.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 01.01.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-002126-2
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 15/9,8/0,8 cm
Gewicht 61 g
Originaltitel Belye noci
Übersetzer Johannes Guenther
Verkaufsrang 72224
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
4,00
4,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

"Weiße Nächte" - ein großer Klassiker der Weltliteratur
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Diese kurze Liebesgeschichte gehört zum Größten, was die Literatur zu bieten hat. Tiefenpsychologisch und mit meisterhafter Sprache erzählt Dostojewski in "Weiße Nächte" von der Begegnung zweier Menschen, die sich ihr Leben erzählen. Das Buch hat mich stark bewegt. Ich mag auch die Aufmachung, den Einband, das entspannte Gesicht... Diese kurze Liebesgeschichte gehört zum Größten, was die Literatur zu bieten hat. Tiefenpsychologisch und mit meisterhafter Sprache erzählt Dostojewski in "Weiße Nächte" von der Begegnung zweier Menschen, die sich ihr Leben erzählen. Das Buch hat mich stark bewegt. Ich mag auch die Aufmachung, den Einband, das entspannte Gesicht des Träumenden.

So schön
von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Weiße Nächte" ist eine wunderbare Erzählung von meinem russischen Lieblingsautor Fjodor Dostojewski. Und das schmale Büchlein ist eines der schönsten Bücher überhaupt - mit einem tollen Umschlag. Ich sehe einen träumenden Menschen und beginne ebenfalls zu träumen. Diese neue Ausgabe, herausgegeben von Caroline Stern, gefällt mi... "Weiße Nächte" ist eine wunderbare Erzählung von meinem russischen Lieblingsautor Fjodor Dostojewski. Und das schmale Büchlein ist eines der schönsten Bücher überhaupt - mit einem tollen Umschlag. Ich sehe einen träumenden Menschen und beginne ebenfalls zu träumen. Diese neue Ausgabe, herausgegeben von Caroline Stern, gefällt mir am besten. Einfach genießen, wirken lassen, entspannen.

Typisch Dostojewski
von einer Kundin/einem Kunden aus Luzern am 05.09.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine Geschichte, mit welcher sich jeder "hoffnungslose Romantiker" und träumerischer Einzelgänger identifizieren kann. Typisch Dostojewski. Eine wunderschön anfangende Liebesgeschichte mit einer tragischen Wendung. Man nicht anders, als sich in die Geschichte einzuleben und zu verlieben.