• Der Tempel der Ewigkeit / Ramses Bd. 2
Ramses Band 2

Der Tempel der Ewigkeit / Ramses Bd. 2

Der Tempel der Ewigkeit

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(4)

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Inhalt und Details

Der junge Thronfolger Ramses im Kampf gegen Verrat, Intrigen und finstere Mordpläne! Unterstützt von seiner klugen Frau Nefertari, seiner erfahrenen Mutter Tuja und wenigen treuen Freunden, kämpft er um den Thron und wird schließlich Parao. Christian Jacq entdeckte als dreizehnjähriger das Ägypten der Pharaonen durch Bücher. Mit 17 besuchte er zum ersten Mal die historischen Stätten am Nil, und seitdem hat er „Ägypten in der Nase“, wie die Hieroglyphen es ausdrücken würden. An der Sorbonne absolvierte er ein Doppelstudium in Archäologie und Ägyptologie, das er mit einer Promotion in Ägyptologie abschloss. Er veröffentlichte zahlreiche ägyptologische Studien und gründete das Institut Ramsès, das sich dem Erhalt gefährdeter antiker Baudenkmäler in Ägypten widmet. Mit seinem Team erarbeitet er eine lückenlose Foto-Dokumentation dieser Denkmäler sowie ein Archiv mit Übersetzungen der hieroglyphischen Inschriften. Bekannt ist Christian Jacq aber vor allem als Autor von historischen Romanen über das alte Ägypten, insbesondere für seine Beststeller-Romane über den berühmten Pharao Ramses.
  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    464

  • Erscheinungsdatum

    01.06.1999

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-499-22472-0

  • Verlag Rowohlt Taschenbuch

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Weitere Bände von Ramses

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Schöne Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.06.2019

Ich habe den zweiten Teil noch nicht lesen können, soll aber meinen Einkauf bereits bewerten. Aber Teil 1 hat mich fasziniert, deshalb gehe ich davon aus, dass auch Teil 2 gut sein wird. Genaueres später.

Ramses
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2015

Sethos ist tot, und Ramses soll ihm auf den Thron folgen. Das wiederum will sein Bruder Chenar verhindern. Ramses muss sich auch in diesem Teil Intrigen erwehren. Ihm zur Seite stehen seine treuen Freunde. Für Unterhaltung und Spannung ist gesorgt. Das altägyptische Leben wird sehr detailgetreu wiedergegeben. Schwächen sehe ich ... Sethos ist tot, und Ramses soll ihm auf den Thron folgen. Das wiederum will sein Bruder Chenar verhindern. Ramses muss sich auch in diesem Teil Intrigen erwehren. Ihm zur Seite stehen seine treuen Freunde. Für Unterhaltung und Spannung ist gesorgt. Das altägyptische Leben wird sehr detailgetreu wiedergegeben. Schwächen sehe ich nur in der Schwarz-Weiß-Malerei der Figuren. Dennoch lesenswert.

Erste Regierungsjahre
von Ulla aus Westfalen am 20.02.2008

5 Sterne, obwohl ich die Schwächen der Reihe durchaus sehe. Jacq gebärdet sich als Hofbiograph. Er identifiziert sich sosehr mit seiner Figur, daß er ihr keine Fehler erlaubt. Und wo diese geschichtlich belegt sind, da kann nicht sein, was nicht sein darf. Trotzdem sind sie alle großartig, weil in ihnen durch fundiertes Detailwi... 5 Sterne, obwohl ich die Schwächen der Reihe durchaus sehe. Jacq gebärdet sich als Hofbiograph. Er identifiziert sich sosehr mit seiner Figur, daß er ihr keine Fehler erlaubt. Und wo diese geschichtlich belegt sind, da kann nicht sein, was nicht sein darf. Trotzdem sind sie alle großartig, weil in ihnen durch fundiertes Detailwissen das Leben im Alten Ägypten so lebendig geschildert wird. Und spannend sind sie auch. Hier muß er nach dem Tod des Vaters Sethos erst einmal um den Thron kämpfen. Sein Bruder hat viele Fäden geknüpft - und wo stehen seine Freunde und Verwandten?

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0