Warenkorb
 

Sofies Welt

Roman über die Geschichte der Philosophie. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 1994

Ein Roman über zwei ungleiche Mädchen und einen geheimnisvollen Briefeschreiber, ein Kriminal- und Abenteuerroman des Denkens, ein geistreiches und witziges Buch, ein großes Lesevergnügen und zu allem eine Geschichte der Philosophie von den Anfängen bis zur Gegenwart. Ausgezeichnet mit dem Jugendliteraturpreis 1994. Bis zum Sommer 1998 wurde Sofies Welt 2 Millionen mal verkauft.
DEUTSCHER JUGENDLITERATURPREIS 1994
Portrait
Jostein Gaarder, 1952 in Norwegen geboren, studierte Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaften. Er war lange Philosophielehrer und lebt heute als freier Schriftsteller in Oslo. Sein Roman Sophies Welt (1993) wurde in über 50 Sprachen übersetzt und weltweit über 30 Millionen Mal verkauft. Zuletzt erschien von ihm Ein treuer Freund (Roman, 2017) im Sommer 2019 folgt Genau richtig.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Der Garten Eden
    ... schließlich und endlich mußte doch irgendwann irgend etwas aus null und nichts
    entstanden sein ...

    Sofie Amundsen war auf dem Heimweg von der Schule. Das erste Stück war sie mit Jotunn zusammen gegangen. Sie hatten sich über Roboter unterhalten. Jotunn hielt das menschliche Gehirn für einen komplizierten Computer. Sofie war sich nicht so sicher, ob sie da zustimmte. Ein Mensch mußte doch mehr sein als eine Maschine?

    Beim Supermarkt hatten sie sich getrennt. Sofie wohnte am Ende eines ausgedehnten Viertels mit Einfamilienhäusern und hatte einen fast doppelt so langen Schulweg wie Jotunn. . Ihr Haus schien am Ende der Welt zu liegen, denn hinter Ihrem Garten gab es keine weiteren Häuser mehr, nur noch Wald. Jetzt bog sie in den Kløververein ein. Ganz am Ende machte der eine scharfe Kurve, die »Kapitänskurve« genannt wurde. Menschen waren hier fast nur samstags und sonntags zu sehen.

    Es war einer der ersten Tage im Mai. In einigen Gärten blühten unter den Obstbäumen dichte Kränze von Osterglocken. Die Birken hatten dünne Umhänge aus grünem Flor. War es nicht seltsam, wie zu dieser Jahreszeit alles anfing zu wachsen und zu gedeihen? Woran lag es, daß Kilo um Kilo des grünen Pflanzenstoffes aus der leblosen Erde quellen konnte, sowie das Wetter warm wurde und die letzten Schneereste verschwunden waren? Sofie schaute in den Briefkasten, ehe sie das Gartentor öffnete. In der Regel gab es darin viel Reklamekram und einige große Briefumschläge für ihre Mutter. Sofie legte dann immer einen dicken Stapel Post auf den Küchentisch, ehe sie auf ihr Zimmer ging, um ihre Aufgaben zu machen.

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 622
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 05.08.1993
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-17347-7
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 19,6/12,5/4,5 cm
Gewicht 827 g
Originaltitel Sofies Verden
Auflage 59
Übersetzer Gabriele Haefs
Verkaufsrang 13967
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,50
23,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Philosophie hat den Ruf langweilig zu sein. Jostein Gaarder beweist das Gegenteil und nimmt seine Leser auf eine spannende Reise mit. Viel Vergnügen!

"Wer bist du?"

Leonie Graupner, Thalia-Buchhandlung Hanau

Das ist nur die erste der sehr vielen philosophischen Fragen, die dieses Buch aufwirft. Jostein Gaarder verpackt das komplexe Thema der Philosophie in eine mitreißende Geschichte durch die Zeit und Köpfe großer Denker. Der perfekte Einstieg in die Alltagsphilosophie für jedes Alter.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
70 Bewertungen
Übersicht
44
17
5
2
2

Eine Lehrstunde für Erwachsene und Kinder
von Timo Funken am 08.05.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

"Sofies Welt" verpackt komplexe Fragen der Philosophie auf einfache und packende Weise. Gut verständlich für Kinder und noch immer interessant für Erwachsenene. Liebe Grüße aus Berlin, Timo Funken

Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern
von einer Kundin/einem Kunden aus Düdingen am 19.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein sehr interessantes Buch. Nicht einfach die Gedankengänge zu verstehen, aber fesselnd. Sehr zu empfehlen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 21.06.2017
Bewertet: anderes Format

Ein wunderschönes Buch, welches einen auf die Reise durch die Geschichte der Philosophie nimmt.