Mediation, Recht und Gerichtsverfahren

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Universität Potsdam, Veranstaltung: HS Organisation & Personalwesen - Mediation, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Konflikte existieren solange wie die Menschheit selbst. Ohne zu verkennen, dass
Konflikte auch positive Funktionen erfüllen, bedarf es der Konfliktlösung, worunter in
der Literatur auch Möglichkeiten wie Flucht, Vernichtung des Gegners oder
Unterordnung einer Konfliktpartei subsummiert werden.1 Innerhalb eines Rechtsstaates
ist es jedoch Voraussetzung und Ziel einer Gesellschaft, die Interessen aller Menschen
zu wahren. Konfliktlösungen und Konfliktlösungssysteme sind daher in einer
Gesellschaft auch zu bewerten und gegebenenfalls abzulehnen. In der Vergangenheit
hat der Rechtsstaat versucht, immer mehr Konflikte zwischen den Menschen durch die
Schaffung von Normen und Gesetzen zu regeln. Die mit der alleinigen Anwendung von
Gerichtsverfahren zur Durchsetzung objektiven Rechts verbundenen systemimmanenten
Schwächen, wie mangelnde Selbstbestimmtheit der Akteure, hohe Verfahrenskosten
und mangelnde Einzelfallgerechtigkeit bzw. Flexibilität, bedingten die Entwicklung
sogenannter Alternative Dispute Resolution - Ansätze. Ziel dieser außergerichtlichen
Konfliktlösungsverfahren ist eine win-win-Lösung für alle Konfliktparteien auf
freiwilliger Basis, um ein für alle Parteien besseres Ergebnis zu erzielen als dies ein
Gerichtsverfahren erreichen könnte. Ohne die Notwendigkeit von Recht und Gesetz in
Frage zu stellen, erinnerte Sander in seinem Vortrag "Varieties of Dispute Processing"2
daran, dass der Weg zum Gericht zwar ein wichtiger, aber eben nur ein Weg zur
Konfliktbehandlung neben alternativen Formen außergerichtlicher Konfliktlösung wie
Mediation, Negotiation und Arbitration ist. Studiert man die aktuelle Literatur zum
Thema Konfliktmanagement, so ist eine signifikante Häufung vo
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 28
Erscheinungsdatum 22.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-640-86704-2
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 21,4/14,9/2 cm
Gewicht 89 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Mediation, Recht und Gerichtsverfahren

Mediation, Recht und Gerichtsverfahren

von Jörg Stahl
Buch (Taschenbuch)
15,99
+
=
Die Gesetze der Gewinner

Die Gesetze der Gewinner

von Bodo Schäfer
(6)
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=

für

25,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.