Meine Filiale

Die Hermannsschlacht

Drama

Reclams Universal-Bibliothek Band 348

Heinrich Kleist

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
2,60
2,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,60 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 16,80 €

Accordion öffnen
  • Die Hermannsschlacht

    Books on Demand

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    16,80 €

    Books on Demand
  • Von Kleist, H: Hermannsschlacht

    Fabula

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    22,90 €

    Fabula
  • Die Hermannsschlacht

    Books on Demand

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,80 €

    Books on Demand
  • Die Hermannsschlacht (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,80 €

    Henricus (Großdruck)

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Heinrich von Kleists ungefähr 1808 entstandenes Drama 'Die Hermannsschlacht' um den Cheruskerfürsten Hermann bzw. Arminius, der 9 n. Chr. im Teutoburger Wald ein römisches Heer besiegte, war auf die aktuellen politischen Ereignisse hin geschrieben. Wie mit seiner politischen Lyrik, seinen Leitartikeln und Manifesten rief Kleist zum Befreiungskampf gegen die Franzosen auf, die Preußen besetzt hielten. Doch gerade die politische Aktualität machten die Aufführung und den Druck des Dramas, das erst 1821 in den 'Hinterlassenen Schriften' Kleists erschien, unmöglich. Im 20. Jahrhundert wurde das Drama von deutschnationalen Kreisen und vor allem von den Nationalsozialisten stark vereinnahmt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-000348-0
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 15,1/13,1/0,5 cm
Gewicht 56 g
Verkaufsrang 80486

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0