Schall und Wahn

Roman. Mit e. Genealogie d. Familie Compson

detebe Band 20096

William Faulkner

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

24,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Benjamin Compson, schwachsinniger Sohn von Jason III und Caroline Compson, wird 33 Jahre alt. Er beschreibt, was er von seinem Geburtstag wahrnimmt und erinnert sich an bedeutende Ereignisse in der Geschichte der Familie. Am Beispiel der Compsons aus Jefferson, Mississippi, erzählt Faulkner vom Niedergang des alten amerikanischen Südens.

"Faulkners Meisterwerk." (La Stampa)

"Schall und Wahn katapultierte Faulkner in die erste Reihe der literarischen Moderne." (Neue Zürcher Zeitung)

"Ein modernistischer Meilenstein. Zerstörte Handlungschronologie und figurentypische Sprech- und Denkweise werden mit der Technik des Bewußtseinsstroms, der fließenden Assoziationsfolge unbewußte strukturierter Bilder und Visionen, zu einer multiperspektivischen Famlienchronik montiert. Wohl nur Virginia Woolfs form-inhaltlich ähnlich gestalteter RomanDie Wellen hält den Vergleich mit diesem Prosamonument aus." (Basler Zeitung)

"Gilt als Faulkners Hauptwerk. Auf verschiedenen Handlungs- und Zeitebenen, mit den Mitteln des Bewußtseinsstromes und in mythischen Parallelen erzählt Faulkner die Geschichte vom Niedergang der Großgrundbesitzerfamilie Compson." (Norddeutscher Rundfunk)

William Faulkner wurde 1897 in New Albany (Mississippi) geboren. Er arbeitete in einer New Yorker Buchhandlung und für eine New Orleanser Zeitung. Es folgten Reisen nach Europa und Asien und längere Aufenthalte in Hollywood, wo er sich als Drehbuchautor einen Namen machte. 1949 wurde William Faulkner der Nobelpreis für Literatur zuerkannt. Er starb 1962 an den Folgen eines Reitunfalls.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 26.06.2012
Verlag Diogenes
Seitenzahl 303
Maße (L/B/H) 18/11,6/2,2 cm
Gewicht 252 g
Auflage 14. Auflage
Originaltitel The Sound and the Fury
Übersetzer Helmut M. Braem, Elisabeth Kaiser
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-20096-6

Weitere Bände von detebe

  • Der Kirschgarten Der Kirschgarten Anton Cechov Band 20083

    Der Kirschgarten

    von Anton Cechov

    Buch

    10,00 €

  • Der Waldschrat Der Waldschrat Anton Cechov Band 20084

    Der Waldschrat

    von Anton Cechov

    Buch

    8,90 €

  • Rosie und die Künstler Rosie und die Künstler William Somerset Maugham Band 20086

    Rosie und die Künstler

    von William Somerset Maugham

    Buch

    12,00 €

  • Silbermond und Kupfermünze Silbermond und Kupfermünze William Somerset Maugham Band 20087

    Silbermond und Kupfermünze

    von William Somerset Maugham

    Buch

    10,90 €

    (1)

  • Auf Messers Schneide Auf Messers Schneide William Somerset Maugham Band 20088

    Auf Messers Schneide

    von William Somerset Maugham

    Buch

    14,00 €

  • Die Möwe Die Möwe Anton Cechov Band 20091

    Die Möwe

    von Anton Cechov

    Buch

    10,00 €

    (2)

  • Onkel Vanja Onkel Vanja Anton Cechov Band 20093

    Onkel Vanja

    von Anton Cechov

    Buch

    9,00 €

  • Schall und Wahn Schall und Wahn William Faulkner Band 20096

    Schall und Wahn

    von William Faulkner

    Buch

    10,90 €

  • Ausgewählte Gedichte Ausgewählte Gedichte Gottfried Benn Band 20099

    Ausgewählte Gedichte

    von Gottfried Benn

    Buch

    9,00 €

  • Ivanov Ivanov Anton Cechov Band 20102

    Ivanov

    von Anton Cechov

    Buch

    11,00 €

  • Drei Schwestern Drei Schwestern Anton Cechov Band 20103

    Drei Schwestern

    von Anton Cechov

    Buch

    10,00 €

    (2)

  • Gedichte Gedichte Wilhelm Busch Band 20107

    Gedichte

    von Wilhelm Busch

    Buch

    11,00 €

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0