Meine Filiale

Integration der Betriebskosten in das Risikomanagement von Kreditinstituten

Diss.

Schriftenreihe des Instituts für Kredit- und Finanzwirtschaft Band 18

Michael Schulte

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
54,99
54,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Auf der Basis eines umfassenden Risk-Management-Konzeptes erarbeitet Michael Schulte Ansatzpunkte zur Messung und Bewertung, aber auch zur Steuerung der mit den Betriebskosten verbundenen Risikowirkungen.

Michael Schulte, 1941 in München geboren, in Bayern und Damaskus aufgewachsen, ist als Buch- und Hörspielautor bekannt. Für seine Biografien über Karl Valentin und Groucho Marx beispielsweise bekam er mehrere Literaturpreise. Er hat Erzählungen, Romane, Sachbücher und Biografien geschrieben, die in verschiedenen Verlagen erschienen sind. Sein Werk wurde mit mehreren Stipendien unterstützt und Preisen gewürdigt, zuletzt mit dem Literaturförderpreis der Stadt Hamburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 439
Erscheinungsdatum 01.01.1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-409-14415-5
Verlag Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler
Maße (L/B/H) 24/17/2,6 cm
Gewicht 788 g
Abbildungen 63 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1994

Weitere Bände von Schriftenreihe des Instituts für Kredit- und Finanzwirtschaft

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • 1. Einleitende Bemerkungen, Grundlagen und Gang der Untersuchung.- 2. Risiken, Risikoposition und Risk Management in Kreditinstituten.- 3. Analyse der Grundsätzlichen Zusammenhänge Zwischen den Betriebskosten und der Risikoposition (Risikobestimmung).- 4. Konzepte zur Risikomessung und -Bewertung (Risikoanalyse i.e.S.).- 5. Ansatzpunkte zur Risikosteuerung.- 6. Zusammenfassung und Ausblick.- Literaturverzeichnis und Quellenangaben.