Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Todeswunsch

Psychothriller

Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz 4

(22)
Du glaubst, du kennst mich. Tust du nicht. Ich blute für dich

Der Psychologe Joe O’Loughlin ist sich nicht sicher, ob er sich ausgerechnet Sienna Hegarty als beste Freundin für seine Tochter Charlie wünscht. Denn die frühreife Sienna ist nicht immer ein guter Umgang. Doch als sie eines Abends blutüberströmt bei den O’Loughlins auftaucht, nimmt Joe sich ihrer an. Denn im Haus der Hegartys ist etwas Schreckliches passiert: Siennas Vater liegt tot in ihrem Zimmer – jemand hat ihm die Halsschlagader durchtrennt. Sienna kann sich an nichts erinnern. Auf ihrer Kleidung klebt das Blut des Toten, und das Mädchen hat außerdem ein starkes Motiv für die Tat, wie Joe mit Hilfe seines Freundes, dem Ex-Polizisten Vincent Ruiz, herausfindet. Sienna wird des Mordes an ihrem Vater angeklagt, aber Joe ist von ihrer Unschuld überzeugt. Und er soll eine Wahrheit zu Tage fördern, die schwerer wiegt als alles, was er für möglich gehalten hätte …

Portrait
Michael Robotham wurde 1960 in New South Wales, Australien, geboren. Er war lange als Journalist tätig, bevor er sich ganz der Schriftstellerei widmete. Mit seinen Romanen stürmt er regelmäßig die Bestsellerlisten und wurde bereits mit mehreren Preisen geehrt, unter anderem mit dem renommierten Gold Dagger. Michael Robotham lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Sydney.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641058746
Verlag Goldmann
Originaltitel Bleed For Me
Dateigröße 1000 KB
Übersetzer Kristian Lutze
Verkaufsrang 3.908
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Todeswunsch

Todeswunsch

von Michael Robotham
(22)
eBook
8,99
+
=
Dein Wille geschehe

Dein Wille geschehe

von Michael Robotham
(74)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Joe O'Loughlin und Vincent Ruiz mehr

  • Band 1

    28852176
    Adrenalin / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.1
    von Michael Robotham
    (19)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    28744495
    Amnesie
    von Michael Robotham
    (22)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    30571227
    Todeskampf / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.3
    von Michael Robotham
    (9)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    28744480
    Todeswunsch
    von Michael Robotham
    (22)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    17857480
    Dein Wille geschehe
    von Michael Robotham
    (74)
    eBook
    8,99
  • Band 6

    35146983
    Der Insider / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.6
    von Michael Robotham
    (34)
    Buch
    9,99
  • Band 7

    23189726
    Bis du stirbst / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.7
    von Michael Robotham
    (6)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Persönlich, brutal und spannend - der neue Fall hat alles was man sich bei dieser Reihe erhofft und erwartet. Nur ein Psychothriller ist es nicht - bitte nicht täuschen lassen! Persönlich, brutal und spannend - der neue Fall hat alles was man sich bei dieser Reihe erhofft und erwartet. Nur ein Psychothriller ist es nicht - bitte nicht täuschen lassen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Drama einer juvenilen Liebe zu einer falschen Person, die diese Zuneigung ausnutzt und schändlich missbraucht. Spannung, Sensibilität und Glaubwürdigkeit zeichnen diesen Krimi aus. Drama einer juvenilen Liebe zu einer falschen Person, die diese Zuneigung ausnutzt und schändlich missbraucht. Spannung, Sensibilität und Glaubwürdigkeit zeichnen diesen Krimi aus.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Wer Joe O'Loughlin mag, wird "Todeswunsch" lieben. Von Buch zu Buch rückt das Grauen näher an seine Familie heran. Sie werden dieses Buch nicht aus der Hand legen können. Fesselnd! Wer Joe O'Loughlin mag, wird "Todeswunsch" lieben. Von Buch zu Buch rückt das Grauen näher an seine Familie heran. Sie werden dieses Buch nicht aus der Hand legen können. Fesselnd!

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Wie immer lässt sich Robotham viel Zeit, seine Charaktere (weiter) zu entwickeln, was positiv ist. Allerdings lässt hier die Entwicklung der Story für mich etwas zu wünschen übrig. Wie immer lässt sich Robotham viel Zeit, seine Charaktere (weiter) zu entwickeln, was positiv ist. Allerdings lässt hier die Entwicklung der Story für mich etwas zu wünschen übrig.

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

spannend, spannender, Robotham! Absolut empfehlenswert spannend, spannender, Robotham! Absolut empfehlenswert

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Und wieder kommt das Grauen O'Loughlins Familie viel zu nah...spannend! Tolle Reihe! Und wieder kommt das Grauen O'Loughlins Familie viel zu nah...spannend! Tolle Reihe!

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Man kann es nicht weglegen! Man kann nicht aufhören zu lesen! Man muss wissen was passiert ist! Man kann es nicht weglegen! Man kann nicht aufhören zu lesen! Man muss wissen was passiert ist!

„Stetig steigende Spannung“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Wie schon in den Vorgängern legt Robotham auch mit seinem neuen Thriller eine packend spannende Geschichte vor. Der uns bereits aus den älteren Fällen bekannte Jo O'Loughlin, der sich ja eigentlich geschworen hatte, nie wieder Polizeiarbeit zu leisten, wird durch die beste Freundin von Tochter Charlie in einen neuen brisanten Fall hineingezogen. Kaum eingetaucht kann er sich schon bald nicht mehr der psychologischen Faszination des Geschehens entziehen. Wiederum ein großartiger psychologischer Thriller, der ganz allmählich beginnt, um dann mit stetig steigender Spannung aufzuwarten, die sich erst kurz vor Schluß explosiv entläd. Großartig!

Wie schon in den Vorgängern legt Robotham auch mit seinem neuen Thriller eine packend spannende Geschichte vor. Der uns bereits aus den älteren Fällen bekannte Jo O'Loughlin, der sich ja eigentlich geschworen hatte, nie wieder Polizeiarbeit zu leisten, wird durch die beste Freundin von Tochter Charlie in einen neuen brisanten Fall hineingezogen. Kaum eingetaucht kann er sich schon bald nicht mehr der psychologischen Faszination des Geschehens entziehen. Wiederum ein großartiger psychologischer Thriller, der ganz allmählich beginnt, um dann mit stetig steigender Spannung aufzuwarten, die sich erst kurz vor Schluß explosiv entläd. Großartig!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wie immer spannend,aus der Perspektive des Psychologen ( und Vaters ) erzählt,mit falschen Spuren und heftigen Details,inter.PrivatlebenJoes Wie immer spannend,aus der Perspektive des Psychologen ( und Vaters ) erzählt,mit falschen Spuren und heftigen Details,inter.PrivatlebenJoes

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Joe´s eigene Probleme nerven manchmal ein bißchen, aber hier ist wieder ein spannender Plot im Mittelpunkt, der das wett macht. Lohnt sich! Joe´s eigene Probleme nerven manchmal ein bißchen, aber hier ist wieder ein spannender Plot im Mittelpunkt, der das wett macht. Lohnt sich!

„Packender Psychothriller“

M. Hollerbaum, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Sienna Hegarty ist eine gute Freundin seine Tochter, die durch eine Tragödie eine behinderte Schwester hat. O‘ Loughlin soll über die Psyche des Täters Liam entscheiden, der dieses Mädchen zum Krüppel schlug und seit dem im Rollstuhl ist.

Er provoziert den jungen Mann und verhindert so, dass er aus dem Gefängnis darf. Eines Tages steht Sienna Hegarty blutüberströmt vor seiner Tür und kann sich an nichts mehr erinnern. So gerät er in den Fall und er glaubt nicht daran, dass die junge Frau ihren eigenen Vater tötete.

Ein neuer packender Psychothriller über O‘ Loughlin. Seite für Seite gefesselt der Autor und man wird in die Abgründe der Menschheit geführt. Neues Lesefutter für alle McFadyen Thriller-Leser, unbedingt lesen.
Sienna Hegarty ist eine gute Freundin seine Tochter, die durch eine Tragödie eine behinderte Schwester hat. O‘ Loughlin soll über die Psyche des Täters Liam entscheiden, der dieses Mädchen zum Krüppel schlug und seit dem im Rollstuhl ist.

Er provoziert den jungen Mann und verhindert so, dass er aus dem Gefängnis darf. Eines Tages steht Sienna Hegarty blutüberströmt vor seiner Tür und kann sich an nichts mehr erinnern. So gerät er in den Fall und er glaubt nicht daran, dass die junge Frau ihren eigenen Vater tötete.

Ein neuer packender Psychothriller über O‘ Loughlin. Seite für Seite gefesselt der Autor und man wird in die Abgründe der Menschheit geführt. Neues Lesefutter für alle McFadyen Thriller-Leser, unbedingt lesen.

„Ich blute für Dich“

Alexandra Lankenau, Thalia-Buchhandlung Bremen

Buchhändler haben es wirklich nicht leicht! Da will man abends nur mal eben diesen Thriller von Michael Robotham anlesen und opfert dann die ganze Nacht, weil man einfach nicht mehr loskommt von diesem Buch. So müssen Krimis gemacht sein! Ein guter Plot um die 14-jährige Sienna, die verhaftet wird, weil sie das Blut ihres ermordeten Vaters an sich trägt und sich an nichts erinnern kann. Die richtigen Hauptfiguren: der parkinson-gezeichnete Psychologe und Ermittler O´Loughlin, der an der Trennung von seiner Familie fast zerbricht und Siennas Fall als Rettungsanker sieht; unterstützt von seinem rauhbeinigen Freund und Ex-Polizisten Ruiz. Das sind die wahren Zutaten für einen Psychothriller, der auf die Schilderung von zerfetzten Leichen und Autopsieszenen verzichten kann, weil er sich auf das Wesentliche konzentriert: die Psychologie des Verbrechens. Robotham nimmt uns mit auf eine Reise in die dunkle Nacht der Seele. Buchhändler haben es wirklich nicht leicht! Da will man abends nur mal eben diesen Thriller von Michael Robotham anlesen und opfert dann die ganze Nacht, weil man einfach nicht mehr loskommt von diesem Buch. So müssen Krimis gemacht sein! Ein guter Plot um die 14-jährige Sienna, die verhaftet wird, weil sie das Blut ihres ermordeten Vaters an sich trägt und sich an nichts erinnern kann. Die richtigen Hauptfiguren: der parkinson-gezeichnete Psychologe und Ermittler O´Loughlin, der an der Trennung von seiner Familie fast zerbricht und Siennas Fall als Rettungsanker sieht; unterstützt von seinem rauhbeinigen Freund und Ex-Polizisten Ruiz. Das sind die wahren Zutaten für einen Psychothriller, der auf die Schilderung von zerfetzten Leichen und Autopsieszenen verzichten kann, weil er sich auf das Wesentliche konzentriert: die Psychologie des Verbrechens. Robotham nimmt uns mit auf eine Reise in die dunkle Nacht der Seele.

„super spannend“

Tina Brandner, Thalia-Buchhandlung Passau

Mitten in der Nacht steht Sienna Hegarty blutüberströmt vor dem Haus der O´Loughlins. Sie ist die Freundin von Joe O´Loughlins Tochter. Als Joe feststellt, dass Sienna vorgeworfen wird ihren Vater ermordet zu haben beschließt der Psychologe ihr zu helfen. Er beginnt selbst nachzuforschen und tritt dabei einigen Leuten auf die Füße...

Ein großartiger Thriller von Michael Robotham, hervorragend gelesen von Ulrich Noethen.
Mitten in der Nacht steht Sienna Hegarty blutüberströmt vor dem Haus der O´Loughlins. Sie ist die Freundin von Joe O´Loughlins Tochter. Als Joe feststellt, dass Sienna vorgeworfen wird ihren Vater ermordet zu haben beschließt der Psychologe ihr zu helfen. Er beginnt selbst nachzuforschen und tritt dabei einigen Leuten auf die Füße...

Ein großartiger Thriller von Michael Robotham, hervorragend gelesen von Ulrich Noethen.

„Nichts für schwache Nerven“

Kristin Seidler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Joe O´Loughlin ist als Psychologe tragische Fälle gewohnt.
Die 14 jährige Sienna soll ihren eigenen Vater ermordet haben. Aber ist die beste Freundin seiner Tochter wirklich zu so etwas fähig?

Ein packender Psychothriller, den man nicht aus der Hand legen kann, ehe man nicht auch die letzte Seite gelesen hat.
Joe O´Loughlin ist als Psychologe tragische Fälle gewohnt.
Die 14 jährige Sienna soll ihren eigenen Vater ermordet haben. Aber ist die beste Freundin seiner Tochter wirklich zu so etwas fähig?

Ein packender Psychothriller, den man nicht aus der Hand legen kann, ehe man nicht auch die letzte Seite gelesen hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
17
5
0
0
0

Todeswunsch
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 20.05.2016

Es ist wirklich sehr spannend geschrieben,ich konnte nicht aufhören mit dem Lesen bis ich fertig war. Eine spannende Geschichte über die beste Freundin von der Tochter des Professor 's

Gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2013
Bewertet: Klappenbroschur

Dieses Buch ist auf jeden Fall gut geschrieben. Sehr nahe an der Realität. Im Grunde könnte das wirklich so passieren/passiert sein. Es wird aus der Sicht des Psychologen Dr.O'loughlin erzählt, der bei weitem kein einfaches Leben hat. Er versucht zusammen mit dem ehemaligen Detektiv Ruiz diesen Fall aufzuklären. Der Schluss... Dieses Buch ist auf jeden Fall gut geschrieben. Sehr nahe an der Realität. Im Grunde könnte das wirklich so passieren/passiert sein. Es wird aus der Sicht des Psychologen Dr.O'loughlin erzählt, der bei weitem kein einfaches Leben hat. Er versucht zusammen mit dem ehemaligen Detektiv Ruiz diesen Fall aufzuklären. Der Schluss ist für meinen Geschmack etwas zu kurz geraten und es gab auch keine Hinweise darauf - damit der Leser mit rätseln konnte. War für mich eher so dahin geklatscht nachdem eine Person bereits für eine andere Straftat "benötigt" wurde. Das ist mein drittes Buch von Robotham und ich werde sicher noch welche lesen jedoch hauen die mich jetzt nicht so vom Hocker wie die Bücher von Sebastian Fitzek oder den härtesten aller Schriftsteller Richard Laymon.

Spannend von Anfang bis Ende
von einer Kundin/einem Kunden am 29.12.2012
Bewertet: Klappenbroschur

Ich habe das Buch verschlungen. Konnte es kaum aus der Hand legen, super spannend von Anfang bis Ende. Schon lange keinen so spannenden Thriller mehr gelesen. Es ist mein erstes Buch von Robotham und sicher nicht das Letzte. Man weiss bis zum Ende nicht wer der Mörder von Siennas... Ich habe das Buch verschlungen. Konnte es kaum aus der Hand legen, super spannend von Anfang bis Ende. Schon lange keinen so spannenden Thriller mehr gelesen. Es ist mein erstes Buch von Robotham und sicher nicht das Letzte. Man weiss bis zum Ende nicht wer der Mörder von Siennas Vater ist. Und ich habe auch nicht damit gerechnet wer ausgerechnet der Mörder ist. Bis zum Ende ist alles offen gehalten. Absolut lesenswert.