Was sich liebt, das küsst sich

Roman - Seattle Chinooks 5

Die 'Seattle Chinooks'-Reihe Band 5

Rachel Gibson

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Zwei wie Feuer und Wasser - es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Emotionen überkochen!

Für den gut aussehenden Mark Bressler gibt es zwei Arenen, in denen er unschlagbar ist: auf dem Eishockeyfeld und im Bett. Bis er sich vor einem wichtigen Spiel verletzt - und strikte körperliche Schonung - in jeder Hinsicht - verordnet bekommt. Mark lässt seine schlechte Laune an jedem aus, der ihm über den Weg läuft. Pech für Chelsea Ross, seine neue Assistentin, für die sich wieder einmal bestätigt, dass alle Stars überheblich und arrogant sind. Einfach unausstehlich - und unglaublich anziehend ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.04.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641054823
Verlag Random House ebook
Originaltitel Nothing but Trouble
Dateigröße 1506 KB
Übersetzer Antje Althans
Verkaufsrang 16433

Weitere Bände von Die 'Seattle Chinooks'-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Farbenfroh
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 21.06.2017

Mark Bressler ist auf zwei Gebieten, der beste - auf dem Eishockeyfeld un im Bett. Nach einem Unfall muss er sich schonen und das bis auf weiteres nicht auf Eishockeyfeld. Er lässt seien schlechte Laune an jedem aus. Bis zu dem Tag als seine Assistentin Chelsea Ross in sein Leben kommt. Hier treffen zwei Welten aufeinander, z... Mark Bressler ist auf zwei Gebieten, der beste - auf dem Eishockeyfeld un im Bett. Nach einem Unfall muss er sich schonen und das bis auf weiteres nicht auf Eishockeyfeld. Er lässt seien schlechte Laune an jedem aus. Bis zu dem Tag als seine Assistentin Chelsea Ross in sein Leben kommt. Hier treffen zwei Welten aufeinander, zwei starke Persönlichkeiten. Chelsea kann man nur vom ersten Augenblick lieben. Allein weil sie so viel Leben und Farben rein bringt. Da hätte ich gerne alles in Farbe gesehen. Ihr Kleidung in echt zu sehen wäre sehr interessant gewesen. Aber auch ihr Charakter ist sehr lebhaft, voller Lebensfreude und Ehrgeiz. Mark konnte ich erst nicht leiden und wollte ihm mal so kräftig in den Arsch treten. Doch mit der Zeit taut er auf und man gewinnt ihn liebt. Auch die Schlagfertigkeit der beiden sind einfach der Hammer und wenn die beiden aufeinander treffen sollte man gebannt den Worten lauschen. Natürlich begegnet man ein paar alten Bekannten. Eine sehr leidenschaftliche und farbenfrohe Liebesgeschichte. Die einen für ein paar Stunden in eine sehr farbenfrohe Welt entführt.

Seattle Chinooks
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2011

Fortsetzung über die Spieler der Seattle Chinooks. Dies ist bisher das schlechteste Buch über die Hockey-Spieler. Wenige lustige Szenen und auch die Story überzeugt nicht.

  • Artikelbild-0