Warenkorb

Winterwunder / Jahreszeitenzyklus Bd. 4

Roman

Jahreszeitenzyklus Band 4

Brief von Nora Roberts an ihre deutschen Leser zum Erscheinen von »Winterwunder«

Liebe Leserin,
lieber Leser,

es machte mir selbst großen Spaß, die Jahreszeiten-Saga zu schreiben, aber oft war es auch ein Wagnis, da sie nach all den Büchern mit übernatürlichen Themen meine Rückkehr zu zeitgenössischen Liebesromanen markiert. Aber die Frauen von Vows machten diesen Weg fröhlich und schön, und die Reaktionen der Leser waren überwältigend.
Da eine Tetralogie sich sehr von einer Trilogie unterscheidet, wusste ich, dass die vier Romane auf etwas aufbauen mussten, das mich selbst interessiert. Die Idee zu dieser Saga entstand vor ein paar Jahren, als wir die Hochzeit meines jüngsten Sohnes planten.
Ich habe mich an den Hochzeiten meiner beiden Söhne beteiligt und war immer schon fasziniert von der Planung und der Fülle an Details, die man berücksichtigen muss. Also dachte ich, es wäre schön, vier Frauen zu haben, Freundinnen seit ihrer Kindheit, die eine Hochzeitsagentur gründen, in der jede ein eigenes Fachgebiet vertritt. Ich wollte diese weiblichen Bande der Freundschaft und Familie beschreiben, die sie als Kinder entwickelt hatten, und jede Frau etwas tun lassen, das sie wirklich liebt – und sie in die Lage versetzen, gemeinsam zu arbeiten und zu leben. Diese Bande, die dehnbar und doch fest zugleich sind, bilden eine sehr wichtige Grundlage der Jahreszeiten-Bücher.
Natürlich spielt die Romantik eine große Rolle, die Frage, welcher Mann der Richtige für jede einzelne der Frauen ist, und wie diese Männer einerseits die Dynamik verändern, aber sich gleichzeitig in das Frauen-Quartett einfügen. Zu guter Letzt ist da auch noch der ganze Trubel, den eine Hochzeit mit sich bringt – das Traurige und das Schöne, das nicht nur eine Hochzeit, sondern das ganze Leben prägt. Ich hatte eine großartige Zeit mit all diesen Dingen.
Jetzt, da Mac, Emma und Laurel die große Liebe gefunden haben, ist Winterwunder, der Abschluss des Zyklus, die Geschichte von Parker Brown. Parker und Malcolm Kavanaugh haben sich seit ihrer ersten, ziemlich stürmischen Begegnung in Sommersehnsucht „umtanzt“. Wir wissen, dass Parker mit allem fertig wird. Als Malcolm Parker überraschend küsst, nachdem er ihr bei ihrer Autopanne geholfen hat, tut sie den Kuss als eine weitere Drehung in diesem Tanz ab. Aber es zeigt sich, dass der sexy Automechaniker wirklich an Parker interessiert ist. Die ganze Idee einer ernsthaften, romantischen Beziehung zu Malcolm reicht aus, Parker vollkommen aus dem Takt zu bringen. Und sie hat noch viele verschiedene Facetten, die Malcolm entdecken muss.
Ich hoffe, ihr genießt das Lesen von Winterwunder ebenso sehr, wie ich das Schreiben genossen habe. Und für jeden von uns ist ein solches Wunder möglich!
Nora
Portrait
Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von über 500 Millionen Exemplaren. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.Unter dem Namen J. D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 12.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-40766-4
Reihe Der Jahreszeitenzyklus 4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/11,6/3,2 cm
Gewicht 347 g
Originaltitel Happy Ever After (Bride Quartet 4)
Übersetzer Katrin Marburger
Verkaufsrang 17495
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Jahreszeitenzyklus

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Gehört zum "Braut-Quartett" von Nora, und ist einfach wieder nur zum Schmachten und Schwelgen. Und ganz ehrlich - welche Frau liest nicht gerne über Hochzeits-Vorbereitungen ;-)?!

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Der abschließende Teil einer wunderbaren Reihe. Gefühlvoll und herzerwärmend. Nicht nur für Fans von Nora Roberts, sondern auch für alle anderen. 4 Freunde auf der Suche nach Liebe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
26
11
0
0
1

Buch Bewertungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 20.02.2019

Das Buch ist so schön wie die anderen auch sind , man kann es richtig genießen und nicht mehr aufhören zu lesen . Das richtige zum Entspannen .

Endlich Teil 4...
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 20.04.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nicht böse sein, aber Parker war jetzt nicht die der vier Freundinnen an der mein Herz hängt. Und ein bisschen Skepsis war dabei, vor dem letzten Teil. Parker ist die Starke, die Organisierte der vier Freundinnen, aber mit der Liebe kann man selbst sie aus der Bahn werfen. Der Automechaniker Malcolm, scheint mit seinen Narben ... Nicht böse sein, aber Parker war jetzt nicht die der vier Freundinnen an der mein Herz hängt. Und ein bisschen Skepsis war dabei, vor dem letzten Teil. Parker ist die Starke, die Organisierte der vier Freundinnen, aber mit der Liebe kann man selbst sie aus der Bahn werfen. Der Automechaniker Malcolm, scheint mit seinen Narben und seinem ehr groben Getue nicht ganz der richtige für Parker zu sein. Aber schon bals zeigt sich dass Mals starker Wille vielleicht genau das richtige ist um Parker mal richtig aus der Bahn zu werfen. Hier findet nun endlich auch die letzte der vier Hochzeitsplanerinnen ihren perfekten Mann. Ich habe selten eine Tetralogie von Nora Roberts so genossen wie diese. Hoffen wir das es so weiter geht.

Ein schöner Abschluss
von peedee am 27.04.2016

Jahreszeitenzyklus, Band 4: Parker und ihre Freundinnen Mac, Emma und Laurel haben das grosse Los gezogen: Sie sind nicht nur seit Jahren beste Freundinnen, sondern betreiben auch noch die äusserst erfolgreiche Hochzeitsagentur „Vows“. Mac, Emma und Laurel haben die Liebe ihres Lebens gefunden – nur Parker nicht. Sie meint, dass... Jahreszeitenzyklus, Band 4: Parker und ihre Freundinnen Mac, Emma und Laurel haben das grosse Los gezogen: Sie sind nicht nur seit Jahren beste Freundinnen, sondern betreiben auch noch die äusserst erfolgreiche Hochzeitsagentur „Vows“. Mac, Emma und Laurel haben die Liebe ihres Lebens gefunden – nur Parker nicht. Sie meint, dass es die wahre Liebe für sie gar nicht geben kann, schliesslich hätte sie gar keine Zeit dafür. Und Malcolm? Der nervt sie doch nur, oder? Aber wieso kann sie ihn nicht einfach nur abblitzen lassen? Erster Eindruck: Ein zum Titel und der Reihe passendes Cover; mir persönlich gefällt es etwas weniger gut als die anderen drei. Im letzten Band dieser Reihe geht es hauptsächlich um Parker; die Leserin erfährt mehr über die Zeit, als Parkers und Dels Eltern gestorben sind und wie es zur Gründung von „Vows“ kam. Parker ist ein Organisationsgenie und hält alle Fäden in der Hand: Sie kümmert sich im wahrsten Sinne rund um die Uhr um die zukünftigen Bräute, beruhigt die flatternden Nerven, organisiert noch auf die Schnelle etwas Unvorhergesehenes, nimmt Last-minute-Änderungen scheinbar gelassen entgegen… obwohl, so ganz gelassen ist sie nicht, denn sie muss des Öftern zu Magentabletten greifen. Sie lässt sich nicht gerne in die Karten schauen und versteckt ihre Gefühle hinter einer Fassade. Malcolm „Mal“ ist Automechaniker und führt ein eigenes Unternehmen. Einst hat er als Stuntman gearbeitet, aber aufgrund eines schweren Unfalls damit aufgehört. „Ich beobachte gern, wie etwas funktioniert.“ So will Mal unbedingt herausfinden, wie Parker „funktioniert“ und wie ihre Schale zu knacken ist. Er ist sehr wortkarg, wenn es um seine eigene Vergangenheit geht. Es war wiederum sehr schön, bei diversen Hochzeitsfeiern und –vorbereitungen dabei zu sein. Ich habe dabei übrigens noch eine „neue“ Farbe entdeckt: Seladon. Mal wusste es auch nicht und fragte „Was zum Teufel ist Seladon?“. Es ist ein pastelliges Selleriegrün oder Graugrün – tja, wieder etwas gelernt! Ein schöner Abschluss dieser Reihe über Liebe und Freundschaft. Natürlich sind die Romane von Nora Roberts oft vorhersehbar, aber von Zeit zu Zeit braucht mein Romantikerherz genau so etwas. Von mir gibt es zum Abschluss nochmals 5 Sterne.