Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Sommerfänger

Die Jette-Thriller

(18)
Ein Muss für jeden Thriller-Fan
Der Sommer ist da, und Jette schwebt auf Wolke Sieben: Sie hat ihrem Freund Luke eine neue Chance gegeben und ist endlich wieder glücklich verliebt. Doch dann wird Lukes Mitbewohner tot aufgefunden, und Luke, der unter Mordverdacht gerät, verschwindet spurlos. Überzeugt von seiner Unschuld beginnt Jette, auf eigene Faust nachzuforschen – und kommt allmählich dahinter, dass Luke sich einen mächtigen, gefährlichen Feind gemacht hat, der ein skrupelloses Katz-und-Maus-Spiel mit ihm und allen treibt, die Luke etwas bedeuten …
Portrait
Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt.
Der sensationelle Erfolg der "Erdbeerpflücker"-Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in mehr als 24 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 15.04.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641054694
Verlag Cbt
Dateigröße 503 KB
Verkaufsrang 29.699
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Sommerfänger

Der Sommerfänger

von Monika Feth
(18)
eBook
8,99
+
=
Der Bilderwächter

Der Bilderwächter

von Monika Feth
(15)
eBook
9,49
+
=

für

18,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Egal wie alt man ist, diese Bücher sind genial. Die Autorin beherrscht ihr Handwerk meisterhaft und baut eine Spannung auf, die einen beim Lesen nicht mehr loslässt. Großartig! Egal wie alt man ist, diese Bücher sind genial. Die Autorin beherrscht ihr Handwerk meisterhaft und baut eine Spannung auf, die einen beim Lesen nicht mehr loslässt. Großartig!

Katalin Kocsis, Thalia-Buchhandlung Neubrandenburg

Toller Krimi auch für junge Leute. Man weiß bereits wer die Verbrecher sind, aber trotzdem packend bis zum Schluss. Dieses Buch legt man nicht mehr aus der Han, sehr spannend Toller Krimi auch für junge Leute. Man weiß bereits wer die Verbrecher sind, aber trotzdem packend bis zum Schluss. Dieses Buch legt man nicht mehr aus der Han, sehr spannend

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein genialer Krimi. Hier ist der Leser auch noch an das Buch gefesselt, wenn eigentlich schon alles klar ist. Eine spannungsgeladene Handlung gemixt mit bemerkenswerten Figuren! Ein genialer Krimi. Hier ist der Leser auch noch an das Buch gefesselt, wenn eigentlich schon alles klar ist. Eine spannungsgeladene Handlung gemixt mit bemerkenswerten Figuren!

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Die ganze Reihe um Jette ein Muss! Irgendwie wird sie immer wieder in verschiedene Fälle verwickelt und wartet nicht auf die Polizei, sondern ermittelt mit ihren Freunden selber. Die ganze Reihe um Jette ein Muss! Irgendwie wird sie immer wieder in verschiedene Fälle verwickelt und wartet nicht auf die Polizei, sondern ermittelt mit ihren Freunden selber.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein toller Krimi für junge Frauen, der spannend geschrieben ist! Ein toller Krimi für junge Frauen, der spannend geschrieben ist!

„Endlich neuer Fall für Jette“

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Eigentlich könnte für Jette alles so schön sein, denn sie ist glücklich verliebt in Luke. Doch er scheint nichts von sich preiszugeben und wenn Jette versucht etwas über seine Vergangenheit zu erfahren, blockt er ab. Als sie dann auch noch von ihm versetzt wird, fährt sie zu seiner Wohnung - doch von Luke keine Spur. Stattdessen liegt sein Mitbewohner tot in der Wohnung. Alles scehint daraufhin zu deuten, dass Luke der Mörder ist und noch mehr Menschen auf dem Gewissen hat. Einzig Jette glaubt an seine Unschuld...

Das lange Warten auf den fünften Fall rund um Jette und ihre Freunde hat sich wirklich gelohnt! Das Buch ist unglaublich spannend, steckt voller überraschender Wendungen und durch die vielen verschiedenen Erzählperspektiven bleibt es bis zum Ende abwechslungsreich.
Absolute Suchtgefahr und Nervenkitzel garantiert!
Eigentlich könnte für Jette alles so schön sein, denn sie ist glücklich verliebt in Luke. Doch er scheint nichts von sich preiszugeben und wenn Jette versucht etwas über seine Vergangenheit zu erfahren, blockt er ab. Als sie dann auch noch von ihm versetzt wird, fährt sie zu seiner Wohnung - doch von Luke keine Spur. Stattdessen liegt sein Mitbewohner tot in der Wohnung. Alles scehint daraufhin zu deuten, dass Luke der Mörder ist und noch mehr Menschen auf dem Gewissen hat. Einzig Jette glaubt an seine Unschuld...

Das lange Warten auf den fünften Fall rund um Jette und ihre Freunde hat sich wirklich gelohnt! Das Buch ist unglaublich spannend, steckt voller überraschender Wendungen und durch die vielen verschiedenen Erzählperspektiven bleibt es bis zum Ende abwechslungsreich.
Absolute Suchtgefahr und Nervenkitzel garantiert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
13
4
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2016
Bewertet: anderes Format

Jettes Leben wird nie langweilig. Turbulent und atemlos geht es in Band 5 zu. Die Autorin zieht uns wieder in Ihren Bann.

von Anna Erhardt aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Monika Feth hat den nächsten Teil ihrer Reihe geschrieben und auch dieser ist wieder sehr gut zu lesen.

Langatmige Ausschmückung - hätte auf weniger Seiten mehr Spannung erzeugt
von Sandra Schleicher aus Wien am 29.05.2015

Die Hof-WG um Jette ist der Mittelpunkt der Erzählung. Jette's Freund Luke erzählt ihr nicht viel von sich und es stellt sich durch eine zufällige Begegnung heraus, dass er von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Daraufhin beginnt die Spurensuche von Jette und ihrer Freundin Merle. Es werden einige Menschen und... Die Hof-WG um Jette ist der Mittelpunkt der Erzählung. Jette's Freund Luke erzählt ihr nicht viel von sich und es stellt sich durch eine zufällige Begegnung heraus, dass er von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Daraufhin beginnt die Spurensuche von Jette und ihrer Freundin Merle. Es werden einige Menschen und auch die Katzen im Tierheim getötet und der Verdacht, dass Luke der Täter ist, schwebt über allen. Die Kapitel sind entweder aus der Sicht von Jette oder aus der Sicht eines Erzählers geschrieben. Dazwischen geht es um Jette's Mutter und ihre Zuneigung zu dem ermittelnden Kommissar, den sie von früher kennt und nun ihren Ehemann mit dem idealisierten Kommissar vergleicht. Es gibt viele langatmige Passagen, die meiner Meinung nach gut gekürzt hätten werden können, damit der Roman insgesamt spannender wird.