Meine Filiale

Förderung bei Ängstlichkeit und Angststörungen

Fördern lernen Band 5

Roland Stein

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

19,90 €

Accordion öffnen
  • Förderung bei Ängstlichkeit und Angststörungen

    Kohlhammer

    Sofort lieferbar

    19,90 €

    Kohlhammer

eBook (PDF)

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Aggressive, gewalttätige Kinder oder solche mit Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen fanden als Störer in pädagogischen Handlungsfeldern bislang breite Aufmerksamkeit. Dabei sind Ängste und Ängstlichkeit bei Kindern in der pädagogischen Praxis ebenso weit verbreitet und bereiten erhebliche Probleme. Pädagoginnen und Pädagogen benötigen hier Grundwissen, um die Anbahnung oder Verfestigung solcher Störungen erkennen zu können, gezielte professionelle Hilfen in Anspruch zu nehmen, aber auch um ihren pädagogischen Teil zur Arbeit an den Störungen beizutragen. Das Buch liefert im ersten Teil grundlegende Informationen zu den Erscheinungsweisen, der Verbreitung und den Erklärungskonzepten von Ängsten, Ängstlichkeit und Angststörungen. Im zweiten, handlungsorientierten Teil des Buches werden Möglichkeiten einer pädagogischen Diagnostik erörtert und Ansatzpunkte der Prävention sowie Möglichkeiten, Konzepte und konkrete Vorgehensweisen einer pädagogischen Förderung dargestellt. Ein Überblick zu verfügbaren, evidenzbasierten Programmen und Trainings beschließt das Buch.

Professor Dr. Roland Stein ist Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogik bei Verhaltensstörungen an der Universität Würzburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Stephan Ellinger
Seitenzahl 179
Erscheinungsdatum 27.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-17-021978-6
Verlag Kohlhammer
Maße (L/B/H) 20,3/14,1/1 cm
Gewicht 250 g
Abbildungen 5 Abbildungen, 3 Tabellen

Weitere Bände von Fördern lernen

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0