Warenkorb
 

BioShock

Rapture

(9)
Am Abgrund. Das Ende des Zweiten Weltkriegs und der vernichtende Schlag gegen Japan haben nicht nur Euphorie in den Köpfen der Amerikaner hinterlassen. Der geniale Selfmade-Milliardär Andrew Ryan träumt von einem Utopia am Grunde des Meeres, wo Unterdrückung, Doppelmoral und Zensur der Wissenschaft keinen Platz mehr haben. Was schließlich daraus wurde, ist jedem Spieler der BioShock- Reihe hinlänglich bekannt: Ein einziger Alptraum. Dies ist seine Geschichte …
Portrait
John Patrick Shirley, 1954 in Houston/Texas geboren, ist Vorreiter des modernen Cyberpunk, Vorbild und Entdecker von William Gibson ("Neuromancer"), ist Punkmusiker und mit etlichen Literaturpreisen ausgezeichneter Schriftsteller. John Shirley schrieb auch die Drehbücher für Fan-Serien wie "STAR TREK" - "Deep Space 9" und "Poltergeist" sowie für den Kultfilm "The Crow".
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 15.11.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8332-2325-9
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 21,4/13,4/5 cm
Gewicht 631 g
Originaltitel Rapture
Auflage 1
Übersetzer Tobias Toneguzzo, Andreas Kasprzak
Verkaufsrang 40.433
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Wenn ein Traum zum Alptraum wird...“

Mario Lindemann, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Eisleben

Es sollte ein Utopia werden, ein Ort an dem Menschen frei von Ideologie und Vorurteilen leben, arbeiten und forschen können; doch in der Unterwasserstadt verwandelt sich der Traum des Schöpfers Andrew Ryan schnell in einen Alptraum...eine Dystopie aus Verrat, Korruption und Gewalt.
Die Vorgeschichte zur weltweit gefeierten Videospiel Reihe.
Lesenswert!
Es sollte ein Utopia werden, ein Ort an dem Menschen frei von Ideologie und Vorurteilen leben, arbeiten und forschen können; doch in der Unterwasserstadt verwandelt sich der Traum des Schöpfers Andrew Ryan schnell in einen Alptraum...eine Dystopie aus Verrat, Korruption und Gewalt.
Die Vorgeschichte zur weltweit gefeierten Videospiel Reihe.
Lesenswert!

Yasemin Abu Samra, Thalia-Buchhandlung Bremen

Für alle Fans von dem Spiel "Bioshock"!
Es ist toll wie detailiert beschrieben wurde, wie die Unterwasserwelt gebaut wurde. Außerdem ist es spannend zu erfahren, was vorher war.
Für alle Fans von dem Spiel "Bioshock"!
Es ist toll wie detailiert beschrieben wurde, wie die Unterwasserwelt gebaut wurde. Außerdem ist es spannend zu erfahren, was vorher war.

Michael Gotsch, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Die offiziell lizensierte Vorgeschichte zum Kult-Game-Hit Bioshock !
Die komplette Geschichte von der Entstehung, bis hin zum Untergang Rapture´s.
Ein Muss für alle Fans !
Die offiziell lizensierte Vorgeschichte zum Kult-Game-Hit Bioshock !
Die komplette Geschichte von der Entstehung, bis hin zum Untergang Rapture´s.
Ein Muss für alle Fans !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Vorgeschichte zum Game - Super!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2017

Was im Videogame nicht ausreichend erklärt wird, wird hier auf jeden Fall entzaubert. Man erfährt viel über die Hintergründe und Vergangenheit der Charaktere. Wir erfahren, wer dieser Andrew Ryan war und was ihn antrieb, was Frank Fontaine dazu veranlasste, den Visionär zu stürzen. Für Fans von Bioshock und Bioshock 2... Was im Videogame nicht ausreichend erklärt wird, wird hier auf jeden Fall entzaubert. Man erfährt viel über die Hintergründe und Vergangenheit der Charaktere. Wir erfahren, wer dieser Andrew Ryan war und was ihn antrieb, was Frank Fontaine dazu veranlasste, den Visionär zu stürzen. Für Fans von Bioshock und Bioshock 2 ist dieser Roman ein absoluter Pflichttitel. Er ist sehr hilfreich, wenn nicht sogar notwendig, der Story in Bioshock und Bioshock 2 richtig zu folgen, oder besser gesagt, sie zu genießen. Dabei ist allerdings unerheblich, ob man zuerst den Roman liest oder zuerst die Spiele spielt. Ich persönlich empfehle, zuerst die Spiele zu spielen, oder zumindest den ersten Teil zu spielen, und dann die Vorgeschichte zu lesen. Dadurch hat man viele „Aha“-Momente und das Spiel ist für Horrorfans ein MUSS. Da ich ja sehr schreckhaft bin (in Spielen) und die Ego Perspektive nicht so mag, habe ich es leider viel zu lange ignoriert. Aber man kommt in er Ego-Perspektive auch klar und diese vielen Gänsehaut Momente, sowie das Ende machen es echt zu einer bleibenden Erinnerung. Der Roman ist gut geschrieben, Andrew Ryans Visonen kommen sehr anschaulich rüber und der Traum von Rapture ist so Wahnsinn, dass man selbst daran glauben möchte. Also ist es nicht verwunderlich, dass die Menschen nach dem zweiten Weltkrieg dieses Utopia mehr als dankbar annehmen wollten. Ich habe hier mal ein Bild, wie Rapture wohl aussah. Unterwasser wirkt alles viel düsterer und bedrohlicher.

Rapture´s Aufstieg und Untergang
von Anneja aus Halle am 23.09.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Bioshock bzw Rapture wird vielleicht wenigen etwas sagen. Wie aber aus der Beschreibung herauszulesen ist, handelt es sich zum Buch der faszinierenden Bioshock-Reihe welche sowohl für PC als auch für Konsolen zu haben ist. Ich, als leidenschaftliche Konsolenzockerin konnte es kaum erwarten dieses Buch in den Händen zu... Bioshock bzw Rapture wird vielleicht wenigen etwas sagen. Wie aber aus der Beschreibung herauszulesen ist, handelt es sich zum Buch der faszinierenden Bioshock-Reihe welche sowohl für PC als auch für Konsolen zu haben ist. Ich, als leidenschaftliche Konsolenzockerin konnte es kaum erwarten dieses Buch in den Händen zu halten. Die Spiele hatte ich bereits mehrfach durchgespielt und kannte somit die Handlung, aber zu erfahren wie genau alles begann.... ich musste es einfach lesen. Das Buch ist aus der Sicht der Charaktere geschrieben welche man auch öfter in den Spielen zu sehen bzw zu hören bekommt, z.B. Bill McDonagh, Andrew Ryan oder auch Frank Fontaine. Die Geschichte jedes einzelnen zu hören und zu erfahren wie er nach Rapture kam und dort sein Leben fortsetzte, finde ich sehr gut umschrieben. Es gab mehr als einmal den Punkt an dem ich überrascht wurde, da ich manche Ereignisse einfach nicht erwartet hatte. Zugleich bekam ich durch das Buch eine politische Einsicht in ein Leben das wir nicht kennen. Freie Märkte, freie Wissenschaft und keine Gesetze, was passiert wenn die falschen Personen in dieser Welt an die Macht kommen? Wer die Spiele nicht kennt, wird vielleicht an dem ein oder anderen Punkt Probleme haben zu verstehen was überhaupt gemeint ist. Allerdings ist auf Grund der sehr guten Beschreibung der Geschehnisse ein flüssiges Lesen auch für Neulinge kein Problem. Es braucht eben nur etwas mehr Fantasie. Ich kann dieses Buch definitiv empfehlen, egal ob Kenner oder Neuling, die Geschichte ist und bleibt spannend. Neuere Begriffe werden gut erklärt und laden zu sein sich seine eigene kleine Unterwasserwelt zu erschaffen. Dieses Buch werde ich auf jeden Fall wieder lesen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 30.07.2016
Bewertet: anderes Format

Sofort fühlt man sich wieder nach Rapture versetzt, in diese bittersüße, gruselige Hölle. Für Fans ein absolutes Muss. Für alle anderen: Vorsicht Spoiler.