Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Eine Tüte grüner Wind

(8)
Eigentlich sollte Lucy mit ihrer Mutter die Sommerferien in den USA verbringen. Doch dann fällt der Trip ins Wasser und Lucy muss stattdessen ganz alleine nach Irland fliegen. Zu einer Tante, die sie gar nicht kennt und die angeblich ein bisschen verrückt ist. Ob ihr altes Haus ein Dach hat, ist auch nicht sicher. Dabei regnet es in Irland pausenlos! Außerdem sollen alle Leute dort rote Haare haben. Lucy will da nicht hin, kein bisschen. Aber sie hat keine Wahl, darum färbt sie sich trotzig die Haare (irisch-rot!) und fliegt los ... Fünf Wochen später wird sie zugeben müssen, dass dies ihre bisher allerschönsten Ferien waren!
Portrait
Gesine Schulz wurde in Niedersachsen geboren und ist im Ruhrgebiet aufgewachsen. Weil sie Bücher mochte und die Welt sehen wollte, wurde sie Bibliothekarin und ging für ein paar Jahre ins Ausland. Die meiste Zeit verbrachte sie auf Inseln (Irland, Manhattan), war aber auch in den Bergen (Schweiz, Bogotá, La Paz) und an einigen anderen Orten. Sie leitete, beriet oder reorganisierte Bibliotheken, war Frühstücksköchin in einem Hotel, entwarf und verkaufte Schmuck, eröffnete einen Trödelladen am Meer und nahm an Ausgrabungen teil. Zur Zeit lebt sie wieder im Ruhrgebiet, verbringt aber nach wie vor viel Zeit in Irland.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 176 (Printausgabe)
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 21.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783646902341
Verlag Carlsen
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Alexandra Jacoby, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Eines meiner absoluten lieblings Kinderbücher. Tolle Sommergeschichte, die im schönsten Land der Welt spielt. Eines meiner absoluten lieblings Kinderbücher. Tolle Sommergeschichte, die im schönsten Land der Welt spielt.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Aus Protest über den Zwangsurlaub in Irland färbt Lucy sich ihre Haare rot und los gehts. Ein wundervolles Ferienbuch mit viel Ehrlichkeit, Charme und Liebe fürs Detail! Ganz toll! Aus Protest über den Zwangsurlaub in Irland färbt Lucy sich ihre Haare rot und los gehts. Ein wundervolles Ferienbuch mit viel Ehrlichkeit, Charme und Liebe fürs Detail! Ganz toll!

„Ferien in „Irischrot““

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Als sich für Lucys Mutter die Gelegenheit ergibt, mit ihrem neuen Freund in die Ferien zu fahren, sagt sie kurzerhand den Kalifornienurlaub mit ihrer Tochter ab. Und Lucy ist plötzlich übrig. Die Ferienheime sind schon alle voll und die neue Frau ihres Vaters möchte das Mädchen auch nicht dabeihaben. Nun bleibt nur noch Tante Paula, die Schwester von Lucys Mutter. Die jedoch lebt in Irland und das ist ja nun das genaue Gegenteil von Strandurlaub in Amerika. Gummistiefel statt Bikini. Na toll! Trotzig färbt Lucy ihre Haare in „Irischrot“ und macht sich auf zu Ferien, die sie noch lange nicht vergessen wird.
Selten habe ich eine so schöne Feriengeschichte gelesen, wie die von Lucy. „Eine Tüte grüner Wind“ ist genau die richtige Urlaubslektüre für Kinder ab 10 Jahren.
Als sich für Lucys Mutter die Gelegenheit ergibt, mit ihrem neuen Freund in die Ferien zu fahren, sagt sie kurzerhand den Kalifornienurlaub mit ihrer Tochter ab. Und Lucy ist plötzlich übrig. Die Ferienheime sind schon alle voll und die neue Frau ihres Vaters möchte das Mädchen auch nicht dabeihaben. Nun bleibt nur noch Tante Paula, die Schwester von Lucys Mutter. Die jedoch lebt in Irland und das ist ja nun das genaue Gegenteil von Strandurlaub in Amerika. Gummistiefel statt Bikini. Na toll! Trotzig färbt Lucy ihre Haare in „Irischrot“ und macht sich auf zu Ferien, die sie noch lange nicht vergessen wird.
Selten habe ich eine so schöne Feriengeschichte gelesen, wie die von Lucy. „Eine Tüte grüner Wind“ ist genau die richtige Urlaubslektüre für Kinder ab 10 Jahren.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Birkenwerder am 11.07.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich finde das Buch ist super gut geschrieben. Es hat mir sehr viel freude gemacht es zu lesen ! Ich empfehle es sehr.

Eine Tüte grüner Wind
von Schnutsche am 08.05.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

~Erster Satz~ "Nein, nein, nein!", schrie Lucy. ~Meine Meinung~ Erstmal möchte ich sagen, dass mir das Cover sehr gut gefällt! Dieses hübsche, lächelnde Mädchen mit den roten Haaren und die verspielte grüne Schrift, die meiner Meinung nach super ausgewählt ist! Nachdem ich die entfernte Szene "wie Paula zu ihrem Cottage kam" gelesen... ~Erster Satz~ "Nein, nein, nein!", schrie Lucy. ~Meine Meinung~ Erstmal möchte ich sagen, dass mir das Cover sehr gut gefällt! Dieses hübsche, lächelnde Mädchen mit den roten Haaren und die verspielte grüne Schrift, die meiner Meinung nach super ausgewählt ist! Nachdem ich die entfernte Szene "wie Paula zu ihrem Cottage kam" gelesen habe, kann ich mir auch die Farbgebung des Covers erklären! :) Einfach toll! Das Buch ist seit langer, langer Zeit wieder mal ein Buch, das nicht in Kapitel unterteilt ist! Zu meiner eigenen Überraschung war mir das pupsegal und ich habe es fast in einem durchgelesen! Die Geschichte von Lucy fängt, dank ihrer egoistischen Mutter, ziemlich traurig an. Ohne diese unmögliche Person hätten wir uns jedoch nie mit Lucy auf die grüne Insel begeben können. Kennt ihr das, wenn ihr absolut überhaupt keine Lust habt auf etwas, was am Ende doch so schön ist, dass man garnicht mehr heim möchte? Genau so geht es Lucy, und wir dürfen sie auf dieser unfreiwilligen Reise begleiten. Mit jeder Seite die man liest bekommt man mehr Lust nach Irland zu fahren und je näher ich der letzten Seite kam, umso langsamer hab ich gelesen, weil ich nicht wollte, dass das Buch zu Ende ist! Was soll man da noch sagen, außer: Kauft es und taucht unbedingt selbst in diese schöne Geschichte ein!

Eine Tüte grüner Wind
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein tolles Buch, das es auch ohne grosse Abenteuer schafft, einen zu fesseln. Man kann sich alles bildlich vorstellen und sich in die schöne, gemütliche Atmosphäre hineinfühlen.