Warenkorb

Zitierfibel für Juristen

Mit Hinweisen zum Zitieren ausländischer Literatur.

Zum Werk
Die Zitierfibel für Juristen ist eine Anleitung, wie man in juristischen Arbeiten richtig zitiert. Dabei kann es sich sowohl um eine Haus- oder Doktorarbeit, eine sonstige Monographie, einen Aufsatz, ein Urteil oder um einen Schriftsatz handeln.
Überall stellen sich gleiche oder ähnliche Formfragen. Muss z.B. bei einem Buch auf den Erscheinungsort hingewiesen werden? Ist bei einem Aufsatz die Anfangsseite in das Zitat aufzunehmen, oder nur die Seite, auf die man sich bezieht? Welche Besonderheiten bestehen bei Online-Publikationen?
Die Zitierfibel wurde in Zusammenarbeit mit den Redaktionen der NJW und der JuS sowie dem juristischen Lektorat des C.H.BECK Verlags entwickelt und gibt damit die Zitierweisen der wichtigsten Praxis- und Ausbildungspublikationen sowie des führenden deutschen juristischen Verlages wieder. Die Autoren fassen die bislang ungeschriebenen Regeln des Zitierens in einem Buch zusammen.
Inhalt
- Allgemeine Zitierregeln
- Das Literaturverzeichnis
- Das Abkürzungsverzeichnis
- Die Fußnote
- Wie zitiert man Monographien, Handbücher und Lehrbücher?
- Wie zitiert man Kommentare?
- Wie zitiert man Aufsätze?
- Wie zitiert man Beiträge in Festschriften oder anderen Sammelwerken?
- Wie zitiert man Urteile oder andere gerichtliche Entscheidungen?
- Wie zitiert man Gesetze?
- Wie zitiert man Dokumente und Materialien?
- Anhang I: eine umfangreiche Aufstellung der vorgeschlagenen Abkürzungen von Gerichten, Bundesländern, Gesetzen und Verordnungen, Amtlichen Veröffentlichungen etc.
- Anhang II: allgemein gebräuchliche Abkürzungen
Vorteile auf einen Blick
- schnelles Nachschlagen
- einheitliche Gestaltung Ihrer Schriftsätze, Gutachten und Korrespondenz
- schneller Einstieg in sicheres Zitieren für alle Studierenden
Zur Neuauflage
In der Neuauflage finden Sie auch ausländische Zitierregeln (USA, GB, Frankreich, Schweiz, Österreich), erläutert anhand von vielen Beispielen.
Zielgruppe
Für Jura-Studierende, Doktoranden, Professoren oder Praktiker, die ihre Arbeit mit Fundstellen belegen wollen.
Portrait
Prof. Dr. B. Sh. Byrd ist derzeit Leiterin des 'Law & Language Programms' an der Universität Jena und Honorarprofessorin für anglo-amerikanisches Recht an der Universität Erlangen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 182
Erscheinungsdatum 10.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-60366-2
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 19/12,3/1,5 cm
Gewicht 199 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,90
22,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.