Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Kühlfach: Betreten verboten / Pascha Bd. 4

Roman. Originalausgabe

Pascha 4

(8)

»Einfach geist-reich!« Focus online
Pascha, der prollige Autoknacker-Geist, widmet sich mit Hingabe dem Abhören des Polizeifunks und ist sofort bei einem schweren Unfall zur Stelle. Ein Auto ist abends von der Straße abgekommen. Vier Kinder wurden schwer verletzt, die Fahrerin ist verschwunden. Im Krankenhaus werden die Kinder ins künstliche Koma versetzt, sodass ihre Seelen munter durch die Gegend schweifen können. Die Kurzen erzählen Pascha, dass die Lehrerin entführt wurde. Pascha geht der Flohzirkus um ihn herum mächtig auf den Geist. Aber auch kriminalistisch ist er ziemlich in Anspruch genommen, denn gemeinsam mit den Kindern sucht er die verschwundene Lehrerin. Schließlich braucht er die Hilfe von Dr. Gänsewein, der eigentlich ganz anderes im Kopf hat: Er wird Vater!

Portrait

Jutta Profijt wurde 1967 in Ratingen geboren. Nach einem kurzen Auslandsaufenthalt kehrte sie ins Rheinland zurück und arbeitete als Projektmanagerin und Übersetzerin. Heute schreibt sie sehr erfolgreich Bücher und hat sich u.a. mit ihrer 'Kühlfach'-Serie eine riesige Fan-Gemeinde erobert. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in der niederrheinischen Provinz.


… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21340-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12/2,8 cm
Gewicht 313 g
Verkaufsrang 98.660
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Pascha

  • Band 1

    15517288
    Kühlfach 4 / Pascha Bd. 1
    von Jutta Profijt
    (32)
    Buch
    9,95
  • Band 2

    17438531
    Im Kühlfach nebenan / Pascha Bd. 2
    von Jutta Profijt
    (15)
    Buch
    9,95
  • Band 3

    20900842
    Kühlfach zu vermieten / Pascha Bd. 3
    von Jutta Profijt
    (10)
    Buch
    9,95
  • Band 4

    28846193
    Kühlfach: Betreten verboten / Pascha Bd. 4
    von Jutta Profijt
    (8)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    35058084
    Knast oder Kühlfach / Pascha Bd. 5
    von Jutta Profijt
    (6)
    Buch
    9,95

Buchhändler-Empfehlungen

Wer mal was anderes im Bereich Krimi sucht, ist mit der Kühlfach-Reihe bestens gerüstet. Lustig, spannend und abgefahren sind die Bücher rund um den Geist von Autoknacker Pascha! Wer mal was anderes im Bereich Krimi sucht, ist mit der Kühlfach-Reihe bestens gerüstet. Lustig, spannend und abgefahren sind die Bücher rund um den Geist von Autoknacker Pascha!

„Vulgär. Böse. Pascha!“

Karsten Magerl, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Im vierten Teil der Reihe um den vorlauten Geist Pascha muss sich dieser mit einer Gruppe Kinder herumschlagen, die nach einem Unfall im künstlichen Koma liegen. Gemeinsam versuchen sie, die verschwundene Lehrerin zu finden, während die Polizei sich mit Morden an türkischen Mädchen herumschlägt. Pascha erkennt bald, dass die Fälle zusammenhängen, jetzt muss er noch sein "Sprachrohr" Martin dazu überreden, diese Ergebnisse auch anderen mitzuteilen...

Ein vorzüglicher Krimispaß zum Schökern für Zwischendurch.
Im vierten Teil der Reihe um den vorlauten Geist Pascha muss sich dieser mit einer Gruppe Kinder herumschlagen, die nach einem Unfall im künstlichen Koma liegen. Gemeinsam versuchen sie, die verschwundene Lehrerin zu finden, während die Polizei sich mit Morden an türkischen Mädchen herumschlägt. Pascha erkennt bald, dass die Fälle zusammenhängen, jetzt muss er noch sein "Sprachrohr" Martin dazu überreden, diese Ergebnisse auch anderen mitzuteilen...

Ein vorzüglicher Krimispaß zum Schökern für Zwischendurch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Brühl am 23.07.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dies ist der vierte Teil der "Kühlfach"-Reihe und gefällt mir - wie die anderen auch - sehr gut. Man muss dafür natürlich Geistergeschichten mögen. Diese hier ist aus meiner Sicht sehr abwechslungsreich und humorvoll erzählt. Daher absolut empfehlenswert!

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Porta Westfalica am 17.05.2012
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wer die anderen Bücher mit Pascha gelesen hat, wird diesmal wieder begeistert sein. Während meiner Meinung nach Kühlfach zu vermieten nicht ganz so gelungen war, knüpft Kühlfach betreten verboten an Kühlfach nebenan an. Die Sprüche wieder genial.

Pascha for ever !
von Brilli aus Hagen am 14.02.2012

Pascha, der geistvolle Chef des Zwischenreichs, ist wieder einmal gefordert. Er, der sich nur durch Zufall hier aufhält, da er bei seinem Ableben den Lichttunnel ins Jenseits verfehlte, langweilt sich ziemlich und wartet auf einen glücklichen Zufall, der ihm Gesellschaft bescheren könnte. Als ein Auto mit überhöhtem speed an... Pascha, der geistvolle Chef des Zwischenreichs, ist wieder einmal gefordert. Er, der sich nur durch Zufall hier aufhält, da er bei seinem Ableben den Lichttunnel ins Jenseits verfehlte, langweilt sich ziemlich und wartet auf einen glücklichen Zufall, der ihm Gesellschaft bescheren könnte. Als ein Auto mit überhöhtem speed an einen Brückenpfeiler rauscht, schaut er hoffnungsvoll nach den bewußtlos in den Gurten verharrenden Opfern, die sich allerdings zu seinem Schrecken als vier Kinder im nervigsten Alter entpuppen. Die Fahrerin, wie sich herausstellt eine türkische Lehrerin, ist verschwunden. Ein gerütteltes Maß an Polizisten und Ermittlern sowie die unverzichtbaren Schaulustigen versammeln sich an der Unfallstelle. Über Allem schwebt Pascha und weiß, dass es Arbeit für ihn gibt und zwar nicht nur die Beaufsichtigung von vier kleinen Komatouristen, die irgendwann wieder in ihre Körper zurückfinden sollen, sondern hier ist der Ermittler in ihm gefragt. Geist sei Dank, hat er seinen Freund Martin, den Rechtsmediziner, Herrscher der Kühlfächer, mit dem er komunizieren kann. Und das ist auch so verflixt nötig wie nie zuvor, denn zur verschwundenen Lehrerin gesellt sich noch ein Mordfall ! Ist das nur eine Zugabe oder ein extra Ding? Pascha läuft zur Höchstform auf, begleitet von einem Azubi-Kleeblatt, das ihm manchmal ganz schön auf die elektromagnetischen Nerven geht. Pascha muss man lieben, wenn man sich den Zugang zu seiner originellen, auch ab und zu derben Schnodder-Schnute bewahrt hat. Seine Person wie auch alle anderen Protagonisten sind mit leichter, sicher charakterrisierender Feder gezeichnet, jede unverwechselbar in ihren Eigenarten - die meisten sogar recht liebenswert. Die Schriftstellerin schafft es, eine gute Mischung zu erreichen, die dem Leser etwas von Vielem vermittelt - Medizinisches , Geisterhaftes und Kriminalistisches - in humorvoller, temporeicher Geschichte. Wieder einmal hat Jutta Profijt den richtigen Ton getroffen, um die Freunde des liebenswerten Einzelgängers zu fesseln. Man findet einfach Spaß daran, im Sog von Paschas Kometenschweif die Welt aus anderer Perspektive zu sehen und - last not least - auch 'mal mit einem anderen Vokabular anzusprechen, eben " PzP " - passend zu Pascha- , originell und irgendwie besonders.