Meine Filiale

Tochter der Insel

Historischer Roman

Jutta Oltmanns

(11)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen
  • Tochter der Insel

    Heyne

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Aufbruch in ein fernes, weites Land

Wangerooge 1854. Als ihre Großmutter plötzlich stirbt, steht die junge Waise Lea ganz alleine und völlig mittellos da. Von ihrer Zwillingsschwester Rebekka, die vor zwei Jahren nach Amerika ausgewandert ist, hat sie nie wieder gehört. Als Lea auch noch erfährt, dass ihre große Liebe Immo sich mit einer anderen Frau verlobt hat, beschließt sie, Rebekka in Amerika zu suchen. Die weite Reise und das Leben im wilden Westen werden Lea für immer verändern, aber wird sie ihre Heimat wirklich vergessen können?

Jutta Oltmanns, geboren 1964, schreibt neben ihrer Tätigkeit bei der Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen historische Romane. Ostfriesland ist zugleich Inspiration und Schauplatz ihrer Bücher. Sie lebt mit ihrem Lebensgefährten und zwei Söhnen in Warsingsfehn, wo sie an ihrem nächsten großen Roman arbeitet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 398
Erscheinungsdatum 12.12.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-47108-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,6/11,9/3,3 cm
Gewicht 324 g

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Das Buch fesselt den Leser schon nach den ersten Seiten an sich. Die Sprache ist sehr klar und deutlich und vor allem verständlich. Ich kann das Buch nur empfehlen.

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Schöner historischer Roman um Wangerooge, der dazu verführt mal wieder auf die Insel zu fahren.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
4
3
4
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 26.06.2017
Bewertet: anderes Format

Ein gut recherchierter Roman, der unterhaltsam und informativ aufzeigt, wie bedeutend und aufwühlend ein Auswandern nach Amerika gewesen sein muss.

von einer Kundin/einem Kunden aus Aurich am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine Frau zwischen zwei Welten und auf der Suche nach ihrem Platz darin. Schnell gelesen und gut unterhalten, prima.

Herrlich !!!
von Gudrun Krull aus Lingen (Ems) am 20.09.2012

Die Zwillinge Lea und Rebekka wachsen auf Wangerooge bei ihrer strengen Großmutter auf. Rebekka hält es nicht mehr aus und wandert nach Amerika aus. Lea vermisst ihre Schwester sehr. Als die Großmutter stirbt und sie auch noch um ihr Erbe betrogen wird,hält Lea nichts mehr auf der Insel und beschließt nach Amerika zu reisen, um ... Die Zwillinge Lea und Rebekka wachsen auf Wangerooge bei ihrer strengen Großmutter auf. Rebekka hält es nicht mehr aus und wandert nach Amerika aus. Lea vermisst ihre Schwester sehr. Als die Großmutter stirbt und sie auch noch um ihr Erbe betrogen wird,hält Lea nichts mehr auf der Insel und beschließt nach Amerika zu reisen, um ihre Schwester Rebekka zu suchen. Eine abenteuerliche Reise beginnt. Was erwartet Lea in der neuen Welt? Kann sie ihre Jugendliebe auf Wangerooge vergessen? Lesen sie selbst, es ist eine Lektüre zum Entspannen und man kann sie so weglesen !!!


  • Artikelbild-0