Meine Filiale

Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe / Caster Chronicles Bd.1

Roman

Caster Chronicles Band 1

Kami Garcia, Margaret Stohl

(67)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe / Caster Chronicles Bd.1

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Liebe noch vor dem ersten Blick

Als Ethan zum ersten Mal seine neue Mitschülerin Lena sieht, ist er sofort wie vom Blitz getroffen: Seit Monaten begegnet ihm das schöne schwarzhaarige Mädchen mit den unglaublichen grünen Augen in seinen Träumen, und nun steht sie leibhaftig vor ihm. Ethan verliebt sich unsterblich in sie, nicht ahnend, dass Lena ein dunkles Geheimnis verbirgt. Sie entstammt einer uralten Hexenfamilie, und an ihrem sechzehnten Geburtstag wird sich ihr Schicksal – und damit auch Ethans – für immer entscheiden ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 557
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-52909-0
Reihe Sixteen Moons 1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,7/11,8/3,8 cm
Gewicht 459 g
Originaltitel Beautiful Creatures
Übersetzer Petra Koob-Pawis
Verkaufsrang 35931

Weitere Bände von Caster Chronicles

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Perfekter Mix aus Mystik und Romantik!

Sophie Metz, Thalia-Buchhandlung Hanau

Bei Sixteen Moons handelt es sich nicht um einen typischen Fantasy-Roman. Aus der Sicht des 16 Jährigen Ethan wird eine unglaublich spannende und emotionale Geschichte erzählt. In seinen Träumen sieht er immer wieder ein unbekanntes Mädchen, bis er sie eines Tages in der Schule trifft. Lena verbirgt jedoch ein großes Geheimnis, denn die ist eine Caster und an ihrem 16. Geburtstag wird sich zeigen, ob sie zur guten oder dunklen Seite berufen wird. Der emotionale Bund zwischen Ethan und Lena wird immer stärker und er versucht alles, damit sie nicht auf die dunkle Seite gezogen wird. Mystik und Romantik werden in dem Vierteiler perfekt kombiniert. Nach 6 Jahren immer noch ein großer Favorit von mir!

S. Christ, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Für alle Fans der Hexensagen eine super Reihe. "Sixteen Moons" besticht mit viel Liebe, Freundschaft, Schicksalsschlägen und Magie. Einfach schön zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
67 Bewertungen
Übersicht
34
29
3
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Paderborn am 13.10.2017
Bewertet: anderes Format

Leider konnte ich überhaut nicht überzeugt werden. Mir war die Handlung zu langatmig und nur die Grundidee und das Ende fand ich gut.

Leider mehr erwartet...
von einer Kundin/einem Kunden aus Kirchheimbolanden am 23.05.2016

Ich fand das Buch leider im Gegensatz zum Film sehr langatmig. Viele Szenen die eigentlich unnötig lang waren, hätte man meiner Meinung nach abkürzen können oder sogar weglassen können, insbesondere die Szenen in der Schule und die ewigen Ausführungen wie sie im Buch der Monde lesen scheinen zu lang. Trotz alldem fesselte mich... Ich fand das Buch leider im Gegensatz zum Film sehr langatmig. Viele Szenen die eigentlich unnötig lang waren, hätte man meiner Meinung nach abkürzen können oder sogar weglassen können, insbesondere die Szenen in der Schule und die ewigen Ausführungen wie sie im Buch der Monde lesen scheinen zu lang. Trotz alldem fesselte mich nun einmal die ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Lena, dem Caster-Mädchen, und Ethan. Ich hatte zwar am Anfang Probleme mich mit einem männlichen Erzähler abzufinden, auch im Buch, das hat aber nicht weiter beim Lesefluss gestört und ich fand es auch abwechslungsreich, trotzdem wurde ich aber nicht wirklich warm mit Ethan Wate. Ich musste mich leider schon fast durch das Buch quälen und große Mühe aufbringen durchzuhalten. Ich konnte die Gefühle des Ethan zwar nachvollziehen und sie waren auch gut ausgeführt, trotzdem waren seine Gedankengänge oft doch sehr nervend. Ich ging mit wirklich großen Erwartungen an das Buch, war überrascht, dass dort viele Figuren auftauchten, die ich aus dem Film noch nicht kannte, war aber leider trotzdem sehr schnell gelangweilt und wollte das Buch schon in mein Regal verbannen. Ich werde zwar die Fortsetzung lesen und habe sie auch schon zuhause liegen, werde mich jetzt aber erstmal einer anderen Reihe zuwenden um so ein wenig Abstand von der Enttäuschung zu nehmen und um somit ohne Vorurteile an das zweite Buch zu gehen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der erste Teil einer tollen Hexengeschichte!


  • Artikelbild-0