Eine kleine Geschichte Preußens

Vorwort: Bisky, Jens

Ohne Schnörkel erläutert Straub, was Preußen war und wo es lag. Denn Preußen,
das war wesentlich mehr und zunächst etwas anderes als Berlin und Brandenburg,
vor allem aber war es eines nicht: militaristisch. Marlene Dietrich wusste das
noch, als sie unbefangen erklärte: »I am the last prussian.«

Mit
kritisch-distanziertem Blick beleuchtet der Autor auch das nicht
unproblematische Verhältnis von Preußen zum neuen Deutschen Reich ab 1871 und
die »allmähliche Eroberung Preußens durch Deutschland«.
Portrait
Eberhard Straub, geboren 1940, ist habilitierter Historiker, Journalist und Buchautor. Er war Feuilletonredakteur bei der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«, dann Pressereferent des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft. Seit 2001 lebt er als freier Publizist in Berlin und ist als Biograph u.a. mit einer Geschichte der Familie Furtwängler hervorgetreten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum September 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94700-7
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 19,8/11,8/1,7 cm
Gewicht 218 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Eine kleine Geschichte Preußens

Eine kleine Geschichte Preußens

von Eberhard Straub
Buch (Taschenbuch)
17,00
+
=
Der Dreißigjährige Krieg

Der Dreißigjährige Krieg

von Christian Pantle
(4)
Buch (Paperback)
18,00
+
=

für

35,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.