Aschamdon - Band 1 der Amizaras-Chronik

Band 1 der Amizaras-Chronik

(7)

Rafaela jagt dem Geheimnis des ewigen Lebens nach. Atila glaubt, den Schlüssel für grenzenlosen Reichtum und Ruhm in den Händen zu halten. Sie folgen einer rätselhaften Spur, die sie durch die Epochen der Menschheitsgeschichte führt. Doch bevor sie das mehr als 40.000 Jahre alte Geheimnis lüften können, geraten sie zwischen die Fronten eines Krieges, den die übermenschlichen Ariach seit Äonen austragen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Holger Stiebing
Seitenzahl 720
Erscheinungsdatum 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9814421-0-6
Verlag Amizaras Management Serv.
Maße (L/B/H) 24,6/17,7/6 cm
Gewicht 1500 g
Abbildungen 200 Abbildungen
Auflage 3
Verkaufsrang 89.635
Buch (gebundene Ausgabe)
29,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Aschamdon - Band 1 der Amizaras-Chronik

Aschamdon - Band 1 der Amizaras-Chronik

von Valerian Çaithoque
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,80
+
=
Sarathoas - Band 2 der Amizaras-Chronik

Sarathoas - Band 2 der Amizaras-Chronik

von Valerian Çaithoque
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,80
+
=

für

59,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Buch nicht nur für bibliophile Menschen!“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Aufmerksam wurde ich auf das Buch durch seine besondere Aufmachung. Schon als ich dieses Werk zur Hand nahm, merkte ich das deutliche Gewicht und die aufwendige Gestaltung. Neugierig geworden stöberte ich durch das Buch und war sehr schnell von den Tausenden Illustrationen, Zeichnungen und kleinen handgeschriebenen Textpassagen gefesselt. Nachdem ich das Buch anfing zu lesen, schaffte es die Geschichte mich schon nach kurzer Zeit zu fesseln. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen und hatte es so relativ schnell verschlungen. Jetzt warte ich gespannt auf den zweiten Teil der Trilogie. Für alle Fantasy- und Mysteryfans und für bibliophile Menschen kann ich das Buch nur empfehlen. Aufmerksam wurde ich auf das Buch durch seine besondere Aufmachung. Schon als ich dieses Werk zur Hand nahm, merkte ich das deutliche Gewicht und die aufwendige Gestaltung. Neugierig geworden stöberte ich durch das Buch und war sehr schnell von den Tausenden Illustrationen, Zeichnungen und kleinen handgeschriebenen Textpassagen gefesselt. Nachdem ich das Buch anfing zu lesen, schaffte es die Geschichte mich schon nach kurzer Zeit zu fesseln. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen und hatte es so relativ schnell verschlungen. Jetzt warte ich gespannt auf den zweiten Teil der Trilogie. Für alle Fantasy- und Mysteryfans und für bibliophile Menschen kann ich das Buch nur empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

mal was ganz anderes!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2017

Das Buch liest sich übrigens wie von selbst. Ehe ich mich versah, war ich plötzlich zur Hälfte durch, wusste immer noch nicht so recht worum es eigentlich geht und musste unbedingt weiterlesen. Der Zustand besteht übrigens noch immer und ich habe mir gleich Teil 2 ?Sarathoas? besorgt. Nein im... Das Buch liest sich übrigens wie von selbst. Ehe ich mich versah, war ich plötzlich zur Hälfte durch, wusste immer noch nicht so recht worum es eigentlich geht und musste unbedingt weiterlesen. Der Zustand besteht übrigens noch immer und ich habe mir gleich Teil 2 ?Sarathoas? besorgt. Nein im Ernst, die Kapitel sind recht kurz, es gibt 52 insgesamt. Und gerade weil sie so kurz sind und immer Abwechselnd zwischen Rafaela und Attila gesprungen wird, will man immer noch weiter lesen.. eins noch... okay noch eins... ?Aschamdon? wirkt im ersten Moment teuer, aber es ist riesig, hochwertig verarbeitet und jede Seite ist komplett bedruckt. Da kommt es mir eigentlich schon fast wieder zu günstig vor.

Wesen aus einer anderen Welt
von Sandra Kiehlhöfer aus Bernburg am 18.08.2014

1944, Rafaela wurde aufgrund eines grausamen Verbrechens in die Psychiatrie eingewiesen. Aschamdon, ein Wesen aus einer anderen Welt, bietet ihr die Freiheit an. Aber zu welchem Preis? Rafaela soll sich auf die Suche nach dem ewigen Leben machen ? 2002, Atila Fakili, ein Antiquitätenhändler, wartet vergeblich auf das große... 1944, Rafaela wurde aufgrund eines grausamen Verbrechens in die Psychiatrie eingewiesen. Aschamdon, ein Wesen aus einer anderen Welt, bietet ihr die Freiheit an. Aber zu welchem Preis? Rafaela soll sich auf die Suche nach dem ewigen Leben machen ? 2002, Atila Fakili, ein Antiquitätenhändler, wartet vergeblich auf das große Geschäft, um alle finanziellen Probleme zu lösen. Plötzlich fällt ihm ein sehr wertvolles Artefakt, welches die Erde ins Unglück stürzen kann, in die Hände und schon fangen neue Turbulenzen an. Denn auf einmal tauchen Wesen aus anderen Welten auf . Die Aufmachung des Buches ist sehr gelungen und es besitzt einen Halb-Kunstledereinband. Speziell eingefärbte Seiten erwecken einen altertümlichen mystischen Eindruck, der durch die Abbildungen unterstrichen wird. Allein die Herstellung des Buches ist es wert, dieses Kunstwerk zu besitzen. Ein Muss für alle Fantasy-Fans, die das Besondere lieben.

von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein beeindruckendes Buch. Sofort fällt natürlich die edle Aufmachung ins Auge, Illustrationen, hochwertiges Papier. Doch auch der Inhalt schindet Eindruck. Ein super Geheimtipp.