Meine Filiale

Die Brüder Löwenherz (2 CD)

Hörspiel des WDR

Astrid Lindgren

(17)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
12,79
12,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Abenteuer im Land der Sagen und Märchen Neues Hörspiel zum Lindgren-Klassiker Jeden Abend erzählt Jonathan seinem kleinen Bruder Krümel von Nangijala, dem Land der Sagen und Märchen, in das die Menschen nach dem Tode kommen. Bald treffen sich Jonathan und Krümel in dem geheimnisvollen Paradies, in dem alle Bewohner friedlich zusammen leben. Doch ein grausamer Tyrann bedroht Nangijala - und damit beginnt ein aufregendes Abenteuer für die Brüder Löwenherz … Aufwendige Hörspielumsetzung vom WDR zu einer der berühmtesten Geschichten von Astrid Lindgren.

Astrid Lindgren, die bekannteste Kinderbuchautorin der Welt, wurde 1907 auf Näs im schwedischen Smaland geboren, wo sie im Kreis ihrer Geschwister eine überaus glückliche Kindheit verlebte. Für ihre mehr als siebzig Bilder-, Kinder- und Jugendbücher, die in über siebzig Sprachen übesetzt worden sind, wurde sie u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels - Alternativer Nobelpreis - Internationaler Jugendbuchpreis - Hans-Christian-Andersen-Medaille - Große Goldmedaille der Schwedischen Akademie - Schwedischer Staatspreis für Literatur - Deutscher Jugenditeraturpreis - Prämie.

Katrin Engelking, Jg. 1970, studierte Illustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Sie gehört zu den wichtigsten deutschen Illustratorinnen und hat unter anderen den Astrid-Lindgren-Klassikern ein neues Gesicht verliehen.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Albert Kitzl, Therese Hämer, Matthias Matschke, Tom Zahner, Bernhard Schütz
Spieldauer 104 Minuten
Altersempfehlung 8 - 9 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.07.2011
Verlag Oetinger Media GmbH
Hörtyp Hörspiel
Übersetzer Anna L. Kornitzky
Sprache Deutsch
EAN 9783837304848

Buchhändler-Empfehlungen

EIn Abenteuer im Totenreich

Anna Schöps, Thalia-Buchhandlung Kassel

Astrid Lindgren erzählt eine Geschichte, in der man nicht wirklich stirbt, sondern nur eine Welt weiter wandert und dort alles tun kann, was man sich gewünscht hat und in dem es einem an nichts fehlt. Allerlei Abenteuer gilt es zu bestehen und seine eigene Furcht zu überwinden. Gleichzeitig fühlt man sich in Astrid Lindgren Büchern immer so wunderbar wohlig willkommen, dass man gerne mit Krümel und Jonathan in der Küche sitzen (natürlich bei Brot und Ziegenmilch) oder mit ihnen auf den Pferden davonjagen möchte. Und natürlich wird am traurigen Ende doch noch irgendwie alles gut.

Beeindruckend!

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Für mich war und ist dieses Buch mein Lieblingsbuch der Autorin Astrid Lindgren. Die Geschichte um die beiden Brüder Jonathan und Krümel ist unglaublich spannend und einfallsreich umgesetzt und das Thema "Tod" wird auf eine grandiose Weise für Kinder aufbereitet. Wirklich toll!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
16
1
0
0
0

Zum Nachdenken, Weinen und Lachen!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Was ich an Astrid Lindgren so mag: Sie unterschätzt Kinder nicht. In "Die Brüder Löwenherz" stirbt gleich zu Anfang Jonathan und wenig später sein kleiner Bruder Karl, genannt Krümel. Doch damit beginnt ihr Abenteuer erst! Denn sie kommen in das Paradies Nangijala und müssen es vor dem Bösen beschützen und erleben allerhand! Ast... Was ich an Astrid Lindgren so mag: Sie unterschätzt Kinder nicht. In "Die Brüder Löwenherz" stirbt gleich zu Anfang Jonathan und wenig später sein kleiner Bruder Karl, genannt Krümel. Doch damit beginnt ihr Abenteuer erst! Denn sie kommen in das Paradies Nangijala und müssen es vor dem Bösen beschützen und erleben allerhand! Astrid Lindgren nimmt Kindern (und auch Erwachsenen), mit ihrem Buch die Angst vor dem Tod und beschreibt ihn einfach wie das nächste Abenteuer. Spannend erzählt und mit bittersüßem Ende ist dies, meiner Meinung nach, eines der Besten Bücher der vielfach ausgezeichneten Autorin, und muss unbedingt gelesen und vorgelesen werden!

Ein wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenfels am 17.02.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kinder etwa von 9-12 Jahren können wunderbar in dieser Geschichte versinken. Für Erwachsene ein super Buch zum Vorlesen. Auch ich habe es sehr genossen. Es geht um zwei Brüder die nach dem Tod in einer anderen Welt Abenteuer bestehen. Mittlerweile kennen wir viele solcher Geschichten, aber die von Astrid Lindgren hat für meine B... Kinder etwa von 9-12 Jahren können wunderbar in dieser Geschichte versinken. Für Erwachsene ein super Buch zum Vorlesen. Auch ich habe es sehr genossen. Es geht um zwei Brüder die nach dem Tod in einer anderen Welt Abenteuer bestehen. Mittlerweile kennen wir viele solcher Geschichten, aber die von Astrid Lindgren hat für meine Begriffe eine ganz andere Qualität. Denn ich lese nie Fantasy oder ähnliches. Aber dieses Buch gerne immer wieder. Übrigens lese ich es auch meiner 4. Klasse vor. Die entspannen sich dabei - auch die hyperaktiven - wollen aus dieser Welt auch nach 1 Stunde Vorlesen nicht "erwachen".

Traurig schön...
von einer Kundin/einem Kunden am 25.08.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Tod ist erst der Anfang eines grossen Abenteuer. Die beiden Brüder sterben und erwachen in einem schönen Garten. Sie treffen freundliche Menschen und fischen und reiten. Doch es gibt auch viele Abenteuer zu bestehen. Sie müssen diese heile Welt retten. Schön und ergreifend. Mit dieser Geschichte lässt sich vielleicht so... Der Tod ist erst der Anfang eines grossen Abenteuer. Die beiden Brüder sterben und erwachen in einem schönen Garten. Sie treffen freundliche Menschen und fischen und reiten. Doch es gibt auch viele Abenteuer zu bestehen. Sie müssen diese heile Welt retten. Schön und ergreifend. Mit dieser Geschichte lässt sich vielleicht sogar der Tod eines geliebten Menschen verarbeiten.


  • Artikelbild-0