Meine Filiale

Mama Muh liest / Mama Muh Bd.10

Mama Muh Band 10

Jujja Wieslander

(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein dreifaches Muh auf die Lesekuh! Mama Muh entdeckt die Welt der Bücher.
Mama Muh kann lesen! Die Bauersfamilie hat sie mit in die Bibliothek genommen und Mama Muh konnte den Büchern nicht widerstehen. Vor allem Pippi Langstrumpf hat es ihr angetan, denn die ist so stark, dass sie ein Pferd hochheben kann! Schade nur, dass die Krähe einfach gar kein Verständnis für solchen Schnickschnack hat. Sie will auch nicht glauben, dass man alles, wirklich alles, aus Büchern lernen kann. Oder doch?
Das Spitzen-Thema für die beliebteste Kuh der Welt: Mama Muh liest!
Eine Hymne aufs Buch – unwiderstehlich für Eltern und Kinder.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-7336-3
Verlag Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Maße (L/B/H) 29,7/22,5/1 cm
Gewicht 378 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 4. Auflage
Illustrator Sven Nordqvist
Übersetzer Angelika Kutsch
Verkaufsrang 39213

Weitere Bände von Mama Muh

Buchhändler-Empfehlungen

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Wieder ein wunderbares Bilderbuch von Mama Muh. Heute geht Mama Muh in die Bibliothek und findet Pipi Langstrumpf!

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Ein sehr süßes Buch über das Buch - Mama Muh ist einfach die beste!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
10
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Limburg am 11.09.2017
Bewertet: anderes Format

Es geht nicht nur ums Lesen, sondern auch um die Frage, warum die Milch weiß ist. Krähe sieht sich als den nächsten Nobelpreisträger. Nett, aber das Ende war etwas abrupt.

von Silvia Jung aus Bad Zwischenahn am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Unsere Mama Muh - Der Bauer nimmt sie mit in die Bibliothek, dort entdeckt sie die Bücher und merkt , das sie lesen kann. Nun kommt sie vom Lesen nicht mehr weg.

Mama Muh liest
von I. Schneider aus Mannheim am 19.09.2011

Die Krähe kann es kaum glauben, was hat Mama Muh denn jetzt wieder vor? Mama Muh war in der Bibliothek und hat, da sie jetzt lesen gelernt hat, sich Bücher ausgeliehen! Sie ist gerade dabei Pippi Langstrumpf zu lesen, als die Krähe sie gefunden hat. Ich freue mich immer wieder über ein neues Abenteuer von Mama Muh und der Krähe!


  • Artikelbild-0