Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Dieses goldene Land

Roman

(6)
Das große Australien-Epos von Barbara Wood
Aus der Enge des viktorianischen England flieht die Arzttochter Hannah in die Weiten Australiens. Schon auf der Überfahrt begegnet sie dem Naturforscher Neal, der eine Expedition in die unerforschten Regionen des fünften Kontinents führen will. Dort taucht er ein in die mystische Welt der Aborigines. Während Hannah noch um seine Rückkehr bangt, gerät sie selbst in die Hände von rauen Schatzsuchern. Mit ihnen zieht sie mitten hinein in das Herz der Wildnis... Vor der beeindruckenden Kulisse der ungezähmten Landschaft Australiens sucht Hannah nach ihrer Bestimmung.
Portrait

BARBARA WOOD ist international als Bestsellerautorin bekannt. Allein im deutschsprachigen Raum liegt die Gesamtauflage ihrer Romane weit über 14 Millionen, mit Erfolgen wie ›Rote Sonne, schwarzes Land‹, ›Traumzeit‹, ›Kristall der Träume‹ und ›Dieses goldene Land‹. 2002 wurde sie für ihren Roman ›Himmelsfeuer‹ mit dem Corine-Preis ausgezeichnet. Barbara Wood stammt aus England, lebt aber seit langem in den USA in Kalifornien.

Literaturpreise:

u.a. Corine-Leserpreis 2002

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104009971
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1055 KB
Übersetzer Veronika Cordes
Verkaufsrang 1.508
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Franziska Pörsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Atemberaubend schöne Geschichte, die in einer ebenso traumhaften Umgebung spielt.Ein großartiger Schmöker, den man nicht mehr zur Seite legen möchte! Atemberaubend schöne Geschichte, die in einer ebenso traumhaften Umgebung spielt.Ein großartiger Schmöker, den man nicht mehr zur Seite legen möchte!

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Neuanfang in den Weiten Australiens. Liebe, Abenteuer, Spannung... Barbara Wood entführt den Leser gekonnt in andere Welten und bietet wieder pures Lesevergnügen Neuanfang in den Weiten Australiens. Liebe, Abenteuer, Spannung... Barbara Wood entführt den Leser gekonnt in andere Welten und bietet wieder pures Lesevergnügen

„Barbara Wood in alter Form“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Wer von den letzten Büchern der Autorin enttäuscht war, greife bitte doch beherzt zu diesem Titel: Barbara Wood findet in "Dieses goldene Land" zur alten Form zurück und legt einen wunderbaren Schmöker vor - Down under in all seiner Pracht und Grausamkeit: Liebe und Abenteuer sowie eine gehörige Portion Spannung machen den Schmöker aus. Ein super Buch für den Urlaub.

Wer von den letzten Büchern der Autorin enttäuscht war, greife bitte doch beherzt zu diesem Titel: Barbara Wood findet in "Dieses goldene Land" zur alten Form zurück und legt einen wunderbaren Schmöker vor - Down under in all seiner Pracht und Grausamkeit: Liebe und Abenteuer sowie eine gehörige Portion Spannung machen den Schmöker aus. Ein super Buch für den Urlaub.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
1

von Silke Weßel aus Cloppenburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ganz allein in einem fremden Land! Spannend im Stil der "Winterrose" begleiten wir die junge Ärztin Hannah durch Australien. Ein großartiger Schmöker!

enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

War ich früher eine begeisterte Wood-Leserin, so kann ich kaum glauben, dass dies ein Roman derselben Autorin sein soll. Wo bleiben die früher einmal so spannenden Geschichten? Dieses Werk wirkt farblos, ohne Spannung und Mystik. Mit Mühe und Not habe ich das Buch zu Ende gelesen. - Empfehlen kann ich es... War ich früher eine begeisterte Wood-Leserin, so kann ich kaum glauben, dass dies ein Roman derselben Autorin sein soll. Wo bleiben die früher einmal so spannenden Geschichten? Dieses Werk wirkt farblos, ohne Spannung und Mystik. Mit Mühe und Not habe ich das Buch zu Ende gelesen. - Empfehlen kann ich es definitiv nicht.