Warenkorb
 

Manhole 1

Manhole 1

(5)

Eines Tages bricht ein nackter, blutender Mann mitten auf der Straße zusammen... und stirbt, bevor der Krankenwagen eintrifft. Als Todesursache stellt sich eine bisher unbekannte Infektion heraus. Polizei und Gesundheitsbehörden versuchen verzweifelt, der Ursache auf die Spur zu kommen und Panik in der Bevölkerung zu verhindern, währenddessen erkranken mehr und mehr Menschen.
Die ersten Untersuchungen zeigen: Es steckt mehr hinter dieser Epidemie als "nur" eine schlimme Krankheit...

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 210
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.12.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-73074-9
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 17,9/12,4/1,8 cm
Gewicht 184 g
Originaltitel Manhole
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Claudia Peter
Verkaufsrang 108.474
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Manhole

  • Band 1

    28877118
    Manhole 1
    von Tetsuya Tsutsui
    (5)
    Buch
    7,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    30615115
    Manhole 02. Carlsen Manga Special
    von Tetsuya Tsutsui
    Buch
    7,95
  • Band 3

    30615101
    Manhole 3
    von Tetsuya Tsutsui
    Buch
    7,95

Buchhändler-Empfehlungen

Lukas Limberg, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Derber und ziemlich ekliger Horror in einem modernen Setting und mit sehr realistischen Zeichnungen. Gerade letztere unterstützen den Ekelfaktor extrem. Für hartgesottene Leser! Derber und ziemlich ekliger Horror in einem modernen Setting und mit sehr realistischen Zeichnungen. Gerade letztere unterstützen den Ekelfaktor extrem. Für hartgesottene Leser!

Esther Kolbe, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wenn Parasiten sich den Weg durch dich bahnen, bist du ihnen ausgeliefert. Der Auftakt einer Reihe, die sich durch deine Gehirnwindungen frisst. Kann man nicht weglegen! Wenn Parasiten sich den Weg durch dich bahnen, bist du ihnen ausgeliefert. Der Auftakt einer Reihe, die sich durch deine Gehirnwindungen frisst. Kann man nicht weglegen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
1
0

war zu langweilig
von Ramona aus Dachau am 05.10.2016

der zeichenstil war ok aber die story fand ich ziemlich langweilig, wenn jemand auf parasiten storys mit infektionen steht ist das genau richtig

Der menschliche Abgrund
von Daniela Wiedmer aus Bautzen am 27.03.2012

Als die Kriminalbeamten Mizoguchi und Inoue zu einem Tatort gerufen werden, ahnen sie noch nicht, was sie erwartet. Der Tote trägt einen Parasiten in sich, der sich rasant verbreitet und nicht nur weitere Opfer, sondern auch die schwachen Nerven der Leser fordert. Manhole ist ein Action-Manga, der nicht nur durch... Als die Kriminalbeamten Mizoguchi und Inoue zu einem Tatort gerufen werden, ahnen sie noch nicht, was sie erwartet. Der Tote trägt einen Parasiten in sich, der sich rasant verbreitet und nicht nur weitere Opfer, sondern auch die schwachen Nerven der Leser fordert. Manhole ist ein Action-Manga, der nicht nur durch seine Handlung zu überzeugen weiß, sondern vor allem durch die sehr detailgetreuen und realistischen Zeichnungen und richtige Marken von Charakteren, die humorvoll sind, aber nicht in Slapstick verfallen. Ein Action-Manga ohne hirntote Menschenfresser und großbrüstige Frauen, aber mit einer Menge widerlichem Charme.

Manhole
von Alexandra Bessai aus Bad Zwischenahn am 11.03.2012

Wer zart besaitet ist, sollte die Finger von diesem Manga lassen! Allen anderen kann ich ihn nur wärmstens empfehlen! Er richtet sich eher an älteres Publikum und auch der Zeichenstil ist härter und ohne große Kulleraugen. Es geht um eine bisher unbekannte Infektion die eine ganze Epidemie auslöst und... Wer zart besaitet ist, sollte die Finger von diesem Manga lassen! Allen anderen kann ich ihn nur wärmstens empfehlen! Er richtet sich eher an älteres Publikum und auch der Zeichenstil ist härter und ohne große Kulleraugen. Es geht um eine bisher unbekannte Infektion die eine ganze Epidemie auslöst und ein Ermittlerteam, welches versucht die Ursachen aufzudecken. Teilweise geht es ziemlich grotesk und blutig zu und die Story ist wirklich gut erzählt! Jeder der mal etwas Neues ausprobieren will, oder auf Viren bzw. Zombies steht, sollte sich diesen Manga mal anschauen!