Warenkorb
 

Fühlen ist klüger als denken!

Mit Intuition die richtigen Entscheidungen treffen

(3)
Portrait
Kurt Zyprian Hörmann arbeitet seit über 10 Jahren als Coach, Berater und Ausbilder mit dem Lesen im morphischen Feld. Mit seiner Methode gilt er seither als der führende Experte auf diesem Gebiet im deutschsprachigen Raum.
Ausbildungen und umfassende Erfahrungen in körperorientierter Psychotherapie, Focussing, Inner Voice Dialogue, Prana-Healing, Core Dynamics Coaching, systemischer Arbeit und Familienstellen ergänzen seine fachliche Kompetenz.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 15.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89901-421-1
Verlag Kamphausen Media GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/1,5 cm
Gewicht 263 g
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Nett
von einer Kundin/einem Kunden aus Schliersee am 07.12.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

schnelle Bestellung und sofortiger Download haben gut funktioniert. Da ich alles auf dem iphone gemacht habe, musste ich bei Lesepausen immer den Thalia-Reader neu aktivieren, das geht zwar schnell, war aber ein wenig nervig. Das Buch hab ich aus Interesse in einem Satz gelesen. Als erfahrener "Esoterik Kenner" mit therapeutischem... schnelle Bestellung und sofortiger Download haben gut funktioniert. Da ich alles auf dem iphone gemacht habe, musste ich bei Lesepausen immer den Thalia-Reader neu aktivieren, das geht zwar schnell, war aber ein wenig nervig. Das Buch hab ich aus Interesse in einem Satz gelesen. Als erfahrener "Esoterik Kenner" mit therapeutischem Hintergrund liest es sich auch schnell, da man so einiges überspringt. Vieles überspringt man auch gerne, vor allem irgendwelche Berichte von Teilnehmern der Reading-Seminare von Herrn Hörmann. Die immer irgendwie das gleiche Ergebnis bieten. Ob es ein morphogenetisches Feld gibt oder nicht, wird natürlich in dem Buch nicht wissenschaftlich erarbeitet, das war auch nicht erwartet. Es wird lediglich Bezug auf die genommen, die sich schonmal gründlicher damit beschäftigt haben. Herr Hörmann ist da nicht der tiefe Einsteiger :-) Als ehemaliger Investmentbanker, wie er selbst schreibt, ist der Werdegang hin zur Esoterik (ohne das abwertend zu meinen) auch erfahrungsgemäß kein weiter. Denn auch in der Esoterik werden Dinge versprochen, die keiner nachvollziehen kann, bzw. nur die, welche Hoffnung und Glauben als Grundvoraussetzung mitbringen. Und das ist das Gute an dem Buch und dafür vergebe ich die 3 Sterne. Es fördert Hoffnung und Glauben, an das Gute in der Welt und über die Welt hinaus. Auch die Verwurzelungs und Schutzübung welche am Anfang des Buches beschrieben ist, finde ich toll und richtig und gut. Was zwar aus sicht eines ehemaligen Investmentbankers verständlich, ich allerdings nicht gut finde ist, dass auch mit dem Buch Werbung gemacht wird für die gleichnamigen Seminare und Ausbildungen, für welche meines Erachtens nach unverschämte Beträge verlangt werden, obwohl, dass was versprochen wird natürlich in keinster Weise irgendeiner Prüfung standhält. Wenn das "Feld" mal was falsches antwortet, dann war es am Ende doch gut, weil das Feld ja liebend und intelligent ist (darauf muss man natürlich vertrauen), so dass falsche Aussagen auch die besten und richtigen Ergebnisse für die fragende Person bringen..... :-)

Besonders empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Schieder-Schwalenberg am 31.03.2016

Für alle die tiefsitzende, erfolgsverhindernde, bzw. falsche Glaubenssätze mit sich herumschleppen ist dieses Buch geradezu genial. Auch mit dem Lesen des morphischen Feldes klappt es tatsächlich mit etwas Geduld und Übung. Mir hat es sehr geholfen, deshalb kann ich es nur wärmstens weiter empfehlen.

Immer wichtiger in unserer Zeit !!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ottensoos am 09.02.2012

Es ging verloren, ist und war aber immer da und will wieder entdeckt werden. Trauen wir wieder unserem Bauchgefühl, am Anfang noch zögerlich, doch jeden Tag ein bißchen mehr !!!