Meine Filiale

Lied vom Hunger

Roman

KIWI Band 1219

J.M.G. Le Clézio

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Eines seiner schönsten Frauenporträts« Le Monde

Hunger ist die Grundmelodie ihres Lebens. Ethel Brun lernt ihn während des Zweiten Weltkriegs kennen, aber nicht nur den Hunger nach Brot, sondern auch den nach Glück, nach Gerechtigkeit und Wahrheit.

In Paris leidet Ethel vor allem unter der un-glücklichen Ehe der Eltern und dem ständigen Streit ums Geld. Der großspurige Lebensstil ihres Vaters Alexandre droht die Familie in den Bankrott zu stürzen. Als die nationalistischen und antisemitischen Töne in Frankreich lauter werden, kümmert sie sich – kaum zwanzig Jahre alt – couragiert um die zerrütteten Finanzen und flieht mit den hilflosen Eltern nach Nizza, nachdem die Deutschen Paris besetzt haben. Nach bitteren Jahren des Hungers und innerlich von ihren Eltern gelöst, heiratet sie und wird nach Kanada auswandern, in eine Welt ohne Antisemitismus, ohne Kriege, ohne Hunger.

Völlig unpathetisch, in einer klaren, poetischen Sprache entwirft J.M.G. Le Clézio das Bild einer dramatischen Zeit und einer unerschrockenen jungen Frau.

»Eine große Sinfonie in Moll, die von einer bemerkenswerten jungen Frau erzählt, die den Lebensmut nicht verlor.«

J.M.G. Le Clézio, 1940 in Nizza geboren, studierte in Frankreich und England Literatur. Die Wurzeln seiner Familie liegen in der Bretagne und auf Mauritius. Er veröffentlichte über 40 Bücher – Romane, Erzählungen, Essays – und erhielt für sein Werk zahlreiche Preise. 2008 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Le Clézio lebt hauptsächlich in Frankreich und New Mexico..
Uli Wittmann wurde am 17. 6. 1948 in Schledehausen geboren; Studium der Anglistik, Romanistik, Pädagogik und Ethnologie in Hamburg, London und Paris. Maîtrise (Magister) in Ethnologie (Paris), Promotion über anglophone afrikanische Literatur in Hamburg. (Der Konflikt zweier Wertsysteme im Ibo-Roman, Bouvier Verlag, Bonn 1978).Seit 1971 in Paris. Zehn Jahre Tätigkeit als DAAD-Lektor bzw. Dozent in Paris. Zwei Jahre Dozent an der Universität Port Harcourt in Nigeria (1980-1982). Seit 1982 freischaffender literarischer Übersetzer aus dem Englischen und Französischen. Schwerpunkte: zeitgenössische französische Literatur sowie (englisch- und französischsprachige) afrikanische und karibische Literatur. Diverse Lesereisen mit Ben Okri, Maryse Condé, Michel Houellebecq, Philippe Djian, Noëlle Châtelet und J.M.G. Le Clézio durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.ÜbersetzungenAus dem Englischen:Es’kia MPHAHLELE: Chirundu, Hammer, 1984.Breyten BREYTENBACH: Mouroir. Spiegelungen eines Romans, KiWi, 1987.Ben OKRI: Die hungrige Straße, KiWi, 1994.Ben OKRI: Verfängliche Liebe, KiWi, 1996.Caryl PHILLIPS: Emily und Cambridge, Fischer Taschenbuch, 1996.Aus dem Französischen:Simone SCHWARZ-BART: Ti Jean oder die große Reise, Hammer, 1982.Victor SEGALEN: Die Ästhetik des Diversen, Qumran, 1983.Victor SEGALEN: Aufbruch in das Land der Wirklichkeit, Qumran, 1983.Abdelhak SERHANE: Messauda, Edition Orient, 1987.Sony LABOU TANSI: Die tödliche Tugend des Genossen Direktor, KiWi , 1985.Sony LABOU TANSI: Antoine hat mir sein Schicksal verkauft, SR, 1992.Françoise BOUILLOT: Der Schlamm, Hanser, 1992.Maryse CONDÉ: Segu – Die Mauern aus Lehm, KiWi, 1988; Unionsverlag, 2012.Maryse CONDÉ: Wie Spreu im Wind, KiWi, 1993; Unionsverlag, 2013.Roland TOPOR: Je t’aime. Ein Sprachführer der Liebe, Kehayoff, 1999.Yves LEBEAU: Hungerstreik, WDR, 1999.Jean-Luc LAGARCE: Die Reise nach Den Haag, SR, 2000.Hector BIANCIOTTI: Wie die Spur des Vogels in der Luft, DVA, 2002.J.M.G. LE CLÉZIO: Wüste, KiWi, 1989.J.M.G. LE CLÉZIO: Onitsha, KiWi, 1993.J.M.G. LE CLÉZIO: Diego und Frida, Hanser, 1995.J.M.G. LE CLÉZIO: Fliehender Stern, KiWi, 1996.J.M.G. LE CLÉZIO: Ein Ort fernab der Welt, KiWi, 2000.J.M.G. LE CLÉZIO: Fisch aus Gold, KiWi, 2003.J.M.G. LE CLÉZIO: Revolutionen, KiWi, 2006.J.M.G. LE CLÉZIO: Der Afrikaner, Hanser, 2007.J.M.G. LE CLÉZIO: Lied vom Hunger, KiWi, 2009.J.M.G. LE CLÉZIO: Pawana, KiWi, 2009.J.M.G. LE CLÉZIO: Der Yama-Baum und andere Geschichten, KiWi, 2013.Noëlle CHATELET: Die Dame in Blau, KiWi, 1997.Noëlle CHATELET: Die Klatschmohnfrau, KiWi, 1999.Noëlle CHATELET: Das Sonnenblumenmädchen, KiWi, 2000.Noëlle CHATELET: Mit dem Kopf zuerst, KiWi, 2002.Noëlle CHATELET: Die letzte Lektion, KiWi, 2005.Noëlle CHATELET: Geliebte Enkelin, KiWi, 2011.Michel HOUELLEBECQ: Elementarteilchen, DuMont, 1999.Michel HOUELLEBECQ: Plattform, DuMont, 2002.Michel HOUELLEBECQ: Die Möglichkeit einer Insel, DuMont, 2005.Michel HOUELLEBECQ: Karte und Gebiet, DuMont, 2011.Michel HOUELLEBECQ: Karte und Gebiet, Drehbuch von Philippe Harel, 2013.Philippe DJIAN: Schwarze Tage, weiße Nächte, Diogenes, 2002.Philippe DJIAN: Sirenen, Diogenes 2003.Philippe DJIAN: In der Kreide, Diogenes, 2004.Philippe DJIAN: Reibereien, Diogenes, 2005.Philippe DJIAN: Die Frühreifen, Diogenes, 2006.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Eins, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Zwei, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Drei, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Vier, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Fünf, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Doggy Bag, Sechs, Diogenes, 2009.Philippe DJIAN: Die Leichtfertigen, Diogenes, 2011.Alexis JENNI: Die französische Kunst des Krieges, Luchterhand, 2012.Colombe SCHNECK: Die Entschädigung, btb-Verlag, 2015.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 05.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04351-8
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19,3/12,5/1,8 cm
Gewicht 174 g
Originaltitel Ritournelle de la faim
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Uli Wittmann

Weitere Bände von KIWI

  • Kanak Sprak / Koppstoff Kanak Sprak / Koppstoff Feridun Zaimoglu Band 1210
    • Kanak Sprak / Koppstoff
    • von Feridun Zaimoglu
    • Buch
    • 8,00 €
  • Ragtime Ragtime E. L. Doctorow Band 1211
    • Ragtime
    • von E. L. Doctorow
    • Buch
    • 9,99 €
  • Der dritte Bildungsweg Der dritte Bildungsweg Jürgen Becker Band 1215
    • Der dritte Bildungsweg
    • von Jürgen Becker
    • Buch
    • 8,99 €
  • Ich könnte das nicht Ich könnte das nicht Florentine Degen Band 1217
    • Ich könnte das nicht
    • von Florentine Degen
    • (3)
    • Buch
    • 8,99 €
  • Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel Moritz Rinke Band 1218
    • Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel
    • von Moritz Rinke
    • (20)
    • Buch
    • 9,99 €
  • Lied vom Hunger Lied vom Hunger J.M.G. Le Clézio Band 1219
    • Lied vom Hunger
    • von J.M.G. Le Clézio
    • Buch
    • 8,99 €
  • Imperial Bedrooms Imperial Bedrooms Bret Easton Ellis Band 1220
    • Imperial Bedrooms
    • von Bret Easton Ellis
    • (7)
    • Buch
    • 8,99 €
  • Drecksau Drecksau Irvine Welsh Band 1222
    • Drecksau
    • von Irvine Welsh
    • (6)
    • Buch
    • 9,99 €
  • Klebstoff Klebstoff Irvine Welsh Band 1223
    • Klebstoff
    • von Irvine Welsh
    • Buch
    • 9,99 €
  • The Acid House The Acid House Irvine Welsh Band 1224
    • The Acid House
    • von Irvine Welsh
    • (1)
    • Buch
    • 7,99 €
  • Ecstasy Ecstasy Irvine Welsh Band 1225
    • Ecstasy
    • von Irvine Welsh
    • Buch
    • 8,99 €
  • Der Durchblicker Der Durchblicker Irvine Welsh Band 1226
    • Der Durchblicker
    • von Irvine Welsh
    • (1)
    • Buch
    • 7,99 €

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0