Die neue Psychologie der Zeit

und wie sie Ihr Leben verändern wird

Fast jede wichtige Entscheidung, die wir in unserem Leben treffen, wird von einer Kraft beeinflusst, die tief in unserer Psyche verankert ist: von unserer individuellen Zeitperspektive – unserer persönlichen inneren Zeitzone. So wirksam diese Kraft ist, so wenig sind wir uns ihr gewöhnlich bewusst. Doch sobald wir unsere Zeitperspektive erkennen, sind wir in der Lage, sie zu verändern und zu einem glücklicheren und erfüllteren Leben zu gelangen. 
Portrait

Philip Zimbardo ist Professor emeritus für Psychologie an der Stanford University und Leiter des Stanford Center on Interdisciplinary Policy, Education, and Research on Terrorism (CIPERT). Sein Lehrbuch Psychology and Life ist in zahlreiche Sprachen übersetzt worden und hat sich millionenfach verkauft. Zimbardo hat auch an der Yale University, der New York University sowie der Columbia University gelehrt und war Präsident der American Psychological Association. Derzeit unterrichtet er Doktoranden an der Pacific Graduate School of Psychology in Palo Alto, Kalifornien, und der Naval Postgraduate School in Monterey, Kalifornien. Mit seinem Namen ist unter anderem das berühmte Stanford-Prison-Experiment verbunden, Thema des erfolgreichen Sachbuches Der Luzifer-Effekt (Spektrum Akademischer Verlag, 2008). Zu Zimbardos Forschungsschwerpunkten gehört die Psychologie der Zeit, insbesondere die individuelle Entwicklung unterschiedlicher Zeitorientierungen (Vergangenheits-, Gegenwarts-, Zukunftsorientierung) und deren Einfluss auf persönliche Einschätzungen und Handlungsentscheidungen. Er lebt in San Francisco.
Website: www.zimbardo.com
John Boyd hat an der Stanford University in Psychologie promoviert und ist Autor zahlreicher Fachartikel zum Thema Zeitperspektiven. Er hat eng mit Philip Zimbardo bei der Entwicklung des Psychologie-Fragebogens ZTPI (Zimbardo Time Perspective Inventory) zusammengearbeitet. Boyd hat umfassende Erfahrungen zur Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis gesammelt. Gegenwärtig ist er als Forschungsmanager bei Google tätig. Er lebt in Dublin in Kalifornien.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 444
Erscheinungsdatum 26.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8274-2845-5
Verlag Spektrum der Wissenschaft
Maße (L/B/H) 19,4/13,1/2,3 cm
Gewicht 436 g
Originaltitel The Time Paradox
Abbildungen 21 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1. Auflage 2009, Taschenbuch 2011
Übersetzer Karsten Petersen
Verkaufsrang 37.208
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die neue Psychologie der Zeit

Die neue Psychologie der Zeit

von Philip G. Zimbardo, John Boyd
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Der Luzifer-Effekt

Der Luzifer-Effekt

von Philip G. Zimbardo
Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.