Warenkorb
 

Hecken - Lebensräume in Garten und Landschaft

Ökologie - Artenvielfalt - Praxis

Weitere Formate

Hecken und Sträucher sind im Garten beliebt. Als lebendige Grenzen strukturieren sie den Raum, bieten Sichtschutz und Windschutz. Dort starten Jungvögel erste Flugversuche und verschlafen Igel den Tag. Blütenwolken im Frühjahr und essbare Früchte im Herbst sind ein Erlebnis für alle Sinne. Doch Hecken pflanzen und pflegen will gut bedacht sein, damit das Ergebnis den Erwartungen des Gärtners entspricht.
Mit spannendem Hintergrundwissen, teils unbequemen Denkanstößen und praktischer Hilfe weist dieses Buch den Weg zum Lebensraum Hecke - einem »hotspot« der Artenvielfalt direkt vor unserer Tür.
Detailliert beschreibt Uwe Westphal die ökologische Bedeutung von Hecken für Tiere und Pflanzen und porträtiert stellvertretend typische Vertreter wie Haselmaus und Goldammer, Wildrosen und Weißdorn. Geeignete Gehölzarten werden vorgestellt und wichtige Aspekte wie standortgerechte Pflanzenwahl, Platzbedarf und Schnitt praxisnah erklärt.
Ein Buch, das zum Schutz bestehender Hecken und Sträucher anregt und mit viel Praxiswissen aufgrund langjähriger Erfahrung bei Neupflanzung und Pflege hilft.

Portrait

Dr. Uwe Westphal ist Diplombiologe und Fachzeitschriftenredakteur. Einem breiten Publikum ist er als Tierstimmenimitator aus Hörfunk und Fernsehen - zum Beispiel »TV total« mit Stefan Raab oder »Das unglaubliche Quiz der Tiere« mit Frank Elstner - bekannt: Uwe Westphal hat sich die Fähigkeit angeeignet, die Lautäußerungen von rund 120 heimischen Vogelarten nachzuahmen oder lautmalerisch zu beschreiben.
Nach fast zwanzigjähriger hauptberuflicher Tätigkeit im Naturschutz arbeitet er heute als freier Publizist und Textdienstleister in Seevetal, südlich von Hamburg.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Hecken - Lebensräume in Garten und Landschaft 7
    Hecken, Gebüsche, Feldgehölze - eine Definition 10
    Geschichte und Funktion der Hecken im Spiegel der Landnutzung 13
    Wallhecken in Norddeutschland 15
    Hecken in der Mitte und im Süden Deutschlands 17
    Vernichtung, Gefährdung und Verfall von Hecken 19
    Vielfältige Nutzung 24
    Ursprüngliche Lebensräume der Heckengehölze 29
    Halboffene Weidelandschaft 29
    Standorttypische Hecken 33
    Natürliche Entwicklung einer Hecke 36
    Zonierung innerhalb einer Hecke 37
    Der Krautsaum als Heckenbegleiter 42
    Ein Beispiel: Krautsaum einer Wallhecke 44
    Krautsäume für Hecken im Garten 47
    Die Tierwelt der Hecken 52
    Ökologische Funktionen von Hecken für Tiere 56
    Insekten 60
    Lurche und Kriechtiere 75
    Vögel 77
    Säugetiere 93
    Biotopverbund durch Hecken? 100
    Vom richtigen Schnitt - Pflege und Regeneration von Hecken 106
    Der Schnitt entscheidet über den Heckentyp 107
    Schnittverträglichkeit von Heckensträuchern 112
    Fehler bei der Heckenpflege und wie man sie vermeidet 116
    Heckenneupflanzung in der Feldflur 124
    Die richtige Gehölzwahl 128
    Best practice - die modifizierte Benjeshecke 134
    Hecken im Garten 141
    Chance für den Naturschutz? 144
    Exotische Sträucher und Zuchtformen im Garten 147
    Planung, Pflanzung und Pflegeschnitt von Strauchgehölzen im Garten 152
    Wir hecken was aus! 169
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 196
Erscheinungsdatum 18.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89566-296-6
Verlag Pala- Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,3/14,1/1,7 cm
Gewicht 352 g
Abbildungen zahlreiche Schwarz-Weiß- Illustrationen
Auflage 2. Auflage
Illustrator Margret Schneevoigt
Verkaufsrang 20120
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.