Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Bei Totschlag drücken Sie die #-Taste

Kurioses aus der Notrufzentrale

(1)
Ihr größter Vorteil ist gleichzeitig ihr größter Nachteil: Die 110 ist schnell gewählt, und so landen in der Polizeinotrufzentrale nicht nur Notfälle, sondern auch jede Menge Verirrte, Verwirrte und Verwöhnte: Autodiebe, denen das geklaute Auto geklaut wurde, Teenager, die von der Polizei nach Hause chauffiert werden wollen, ein Stalkingopfer, dessen skrupellose Peinigerin eine Katze ist … Dialoge mitten aus dem Wahnsinn des Alltags. In seinem beliebten Blog berichtet der Autor, der seit 2003 in einer Leitstelle in Nordrhein-Westfalen arbeitet, seiner treuen Fangemeinde regelmäßig über die lustigsten Erlebnisse am Notruftelefon.
Portrait
"Steel" arbeitet seit 2003 in einer Polizeinotrufzentrale am anderen Ende der 110 und möchte außerhalb seines Einsatzgebietes lieber anonym bleiben. In einem beliebten Blog berichtet er seiner treuen Fangemeinde regelmäßig über die lustigsten Erlebnisse am Notruftelefon.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783492954228
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 712 KB
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Bei Totschlag drücken Sie die #-Taste

Bei Totschlag drücken Sie die #-Taste

von Steel
(1)
eBook
7,99
+
=
Schwester, bleibt mein Arm so?

Schwester, bleibt mein Arm so?

von Karla Brandt
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Dümmer als die Polizei erlaubt“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

"Ich hab eben meine Handy in der Disco verloren. Können sie das mal für mich orten?"
"Hier hat einer einen Schneeball gegen mein Haus geworfen. Ich habe aber seine Spuren bis zu einem Haus verfolgt. Jetzt müssen sie nur noch ermitteln, wer zuletzt in das Haus gegangen ist, und dann haben wir den Täter."
In der Polizeinotrufzentrale landen nicht nur Notfälle, sondern jede Menge Verirrte, und Verwirrte. Die lustigsten Outtakes von der 110 finden sie in diesem Buch.
Lesen sie auch: "Du hast mich auf dem Balkon vergessen" und "Sorry wir haben die Landebahn verfehlt"
"Ich hab eben meine Handy in der Disco verloren. Können sie das mal für mich orten?"
"Hier hat einer einen Schneeball gegen mein Haus geworfen. Ich habe aber seine Spuren bis zu einem Haus verfolgt. Jetzt müssen sie nur noch ermitteln, wer zuletzt in das Haus gegangen ist, und dann haben wir den Täter."
In der Polizeinotrufzentrale landen nicht nur Notfälle, sondern jede Menge Verirrte, und Verwirrte. Die lustigsten Outtakes von der 110 finden sie in diesem Buch.
Lesen sie auch: "Du hast mich auf dem Balkon vergessen" und "Sorry wir haben die Landebahn verfehlt"

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0