Warenkorb
 

15% Rabatt auf alle Filme | Ihr Gutschein-Code: 15FILME19

Stadt Land Fluss

Bei der Ernte wird auch sonntags gearbeitet, der Stall muss immer sauber abgefegt sein, und wenn die Mutterkuh ihr Kalb nicht annimmt, wird es von Hand aufgezogen. Marko ist Auszubildender in einem großen Agrarbetrieb im Nuthe-Urstromtal, 60 km südlich von Berlin. Besteht er seine Abschlussprüfung, ist er Landwirt. Ob er das überhaupt sein will, weiß er nicht. Außerhalb der Arbeit hat er wenig Kontakte, die elf anderen Auszubildenden halten ihn für einen verschlossenen Einzelgänger. Aber als Jacob, ein neuer Praktikant, im Betrieb auftaucht, wagt sich Marko langsam aus der Rolle des Außenseiters heraus. Bei der Ernte, beim Abfahren des Getreides und beim Umbuchten der Kälber kommen die beiden jungen Männer sich näher. Für einen Tag reißen sie nach Berlin aus und danach ist nichts mehr wie zuvor.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 25.10.2011
Regisseur Benjamin Cantu
Sprache Deutsch (Untertitel: Englisch)
EAN 4040592004235
Genre Unterhaltung
Studio Salzgeber
Spieldauer 84 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Deutsch: DD 2.0
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
Film (DVD)
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Buch dabei - versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
1
0

Dokumentation
von einer Kundin/einem Kunden aus Oyten am 09.12.2018

Dieser Film kommt wie eine Dokomentation rüber ; ohne das man wirklich etwas lernt . War mir zu langatmig und somit sehr langweilig. Würde ich nicht weiter empfehlen.

Schlicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Egstedt a Steiger am 01.02.2012

Der Film wirkt anfangs wie eine Dokumentation, etwas langweilig und langatmig. Aber mit der Zeit bekommt man ein Gefühl für den Film und genießt die kleinen schönen Momente welcher uns der Film präsentiert.