Warenkorb
 

König August der Starke

Historischer Roman

Liebe und Intrigen am sächsischen Hof

Als August der Starke (1670-1733) 26-jährig den kursächsischen Thron besteigt, hat er eine Vision: Sachsen und Polen will er zu einem einheitlichen, mächtigen europäischen Reich vereinigen. Er kennt dabei keine Skrupel. Um König von Polen zu werden, wechselt er sogar die Konfession. So beginnt sein an Leidenschaften und Intrigen reiches Spiel um der Polen - und vor allem um der Polinnen Gunst. Doch während er in der Liebe immer neue Erfolge feiert, begegnen ihm seine politischen Widersacher mit Skepis und Misstrauen. Dem König voraus eilt der junge Dresdner Kaufmann Wittke nach Polen, sieht er doch in der neuen Verbindung beider Länder seine Chance.

"Ein buntes Panorama der Zeit." Lesenswert
Portrait
Józef Ignacy Kraszewski (1812-1887) wurde in Warschau als ältester Sohn einer wenig begüterten polnischen Adelsfamilie geboren. Er studierte in Wilna Medizin, dann Philosophie und war ein Anhänger der polnischen Unabhängigkeitsbewegung. Nach dem Januaraufstand 1863 entging er nur durch Flucht der Verbannung nach Sibirien. Mehr als 20 Jahre lebt er in Dresden im Exil. 1883 wegen angeblichem Landesverrat in Berlin verhaftet und eingekerkert, wurde er 1885 aus gesundheitlichen Gründen aus dem Gefängnis entlassen und verbrachte seine letzten Jahre in der Schweiz.

Kraszewski hinterließ etwa 240 Romane und Erzählungen. Mit seinen sechs zwischen 1873 und 1875 entstandenen Sachsen-Romanen – »König August der Starke«, »Gräfin Cosel«, »Aus dem Siebenjährigen Krieg«, »Graf Brühl«, »Feldmarschall Flemming« und »Der Gouverneur von Warschau« – schuf er ein umfassendes und farbenprächtiges Zeitgemälde des Königreichs Sachsen und Polen, das von 1697 bis 1763 bestand.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 23.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2779-3
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,5 cm
Gewicht 322 g
Abbildungen mit 2 Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Kristiane Lichtenfeld
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.