Der Richter und sein Henker

Roman

(19)
"Der Richter und sein Henker" ist einer seiner berühmtesten Romane - die Geschichte eines Mordes. Mit den reißerischen Mitteln einer Detektivstory erzählt er die Aufklärung einer Gewalttat an einem Polizeileutnant, den letzten Fall des todkranken Komissars Bärlach - die Geschichte einer hintergründigen Pointe.
Portrait
Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 in Konolfingen

bei Bern geboren. Der Sohn eines protestantischen

Pfarrers studierte in Bern und Zürich Philosophie und

Theologie. «Der Besuch der alten Dame», verfilmt mit

Ingrid Bergman und Anthony Quinn, wurde ein Welterfolg.

Ihm folgten zahlreiche und nicht minder erfolgreiche

Bühnenstücke, Hörspiele und Prosaarbeiten. Das

Abenteuerliche und das Absurde des menschlichen Geistes

und der Gesellschaft mischen sich in seiner Einsicht

und in seinem Gelächter über den Weltzustand. Friedrich

Dürrenmatt starb am 14. Dezember 1990 in Neuchâtel.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 116
Erscheinungsdatum 01.06.1955
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-10150-2
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/11,4/1,2 cm
Gewicht 110 g
Auflage 121. Auflage
Illustrator Karl Staudinger
Verkaufsrang 296
Buch (Taschenbuch)
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Richter und sein Henker

Der Richter und sein Henker

von Friedrich Dürrenmatt
Buch (Taschenbuch)
6,00
+
=
Der Richter und sein Henker. Textanalyse und Interpretation zu Friedrich Dürrenmatt

Der Richter und sein Henker. Textanalyse und Interpretation zu Friedrich Dürrenmatt

von Friedrich Dürrenmatt
Schulbuch (Taschenbuch)
7,90
+
=

für

13,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein Klassiker der Kriminalliteratur. Vorbild für Viele. Selten erreicht. Dunkel und pessimistisch. Präzise und erbaulich. Ein Klassiker der Kriminalliteratur. Vorbild für Viele. Selten erreicht. Dunkel und pessimistisch. Präzise und erbaulich.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Der spannende und tiefgründige Krimi um den letzten Fall des todkranken Kommissar Bärlach, fesselt und fasziniert mit seiner psychologischen Tiefe. Mitreißend bis zur letzen Seite. Der spannende und tiefgründige Krimi um den letzten Fall des todkranken Kommissar Bärlach, fesselt und fasziniert mit seiner psychologischen Tiefe. Mitreißend bis zur letzen Seite.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein literarischer Krimi - und gleichzeitig ein bedeutendes Werk der jüngeren deutschen Literaturgeschichte. Nicht nur für den Deutschunterricht geeignet ;-)) Ein literarischer Krimi - und gleichzeitig ein bedeutendes Werk der jüngeren deutschen Literaturgeschichte. Nicht nur für den Deutschunterricht geeignet ;-))

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
11
6
2
0
0

Der Richter und sein Henker
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 08.12.2016

was soll ich groß bewerten, das ist eine Schullektüre, es ist schwierig das Buch zu bewerten.... es muss gelesen werden, freiwillig hätte ich es nicht getan :)!

Der Richter und sein Henker
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 06.12.2016

Ein sehr spannendes Buch. Bis zum Ende wird rätselgeraten wer der Mörder wirklich ist. Ein klassischer Krimi - spannend bis ultimo.

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Klassiker der Schulliteratur.